Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Ein Augenblick für immer

Ein schrecklicher Unfall. Eine Frau auf der Suche nach sich selbst. Eine leidenschaftliche Begegnung in der Normandie.

Nach einem schweren Unfall reist Charlotte in die Normandie, um sich darüber bewusst zu werden, was sie von ihrem Leben erwartet. Sie ist einfach nicht mehr glücklich - weder mit ihrem Job noch in ihrer Ehe. Bei einem Spaziergang an der Küste trifft sie Pierre, einen erfolgreichen Maler aus Paris, der im malerischen Norden Frankreichs Ruhe sucht. Die beiden verstehen sich auf Anhieb - und erleben eine sehr intensive Zeit miteinander. Doch der Abschied ist unausweichlich.

Schweren Herzens beschließen sie, keine Kontaktdaten auszutauschen, zu viel spricht gegen die Verbindung: Denn sowohl Pierre als auch Charlotte sind verheiratet. Jedoch verabreden sie im Gefühlsrausch, dass sie sich in genau einem Jahr in dem kleinen Restaurant in der Normandie wiedertreffen werden, wenn sie noch immer aneinander denken müssen. Werden Charlotte und Pierre sich wiedersehen?

Ein herzerwärmender Roman über eine Frau, die zu sich selbst finden muss und erkennt, was wirklich wichtig ist im Leben. Ebooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 310 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732551422
Verlag Lübbe
Dateigröße 2234 KB
Verkaufsrang 70606
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Ein Augenblick für immer
von Anika F am 20.07.2019

Das Cover finde ich sehr hübsch gestaltet und auch die Farbwahl gefällt mir sehr gut. Auch wenn ich mich gefragt habe was es mit der Frau und dem Vogel auf sich hat, welche auf dem Cover abgedruckt wurde. Sicher wird dies aber im Laufe des Buches geklärt. Der Schreibstil der Autorin ist ok, aber hat mich persönlich nicht wirkl... Das Cover finde ich sehr hübsch gestaltet und auch die Farbwahl gefällt mir sehr gut. Auch wenn ich mich gefragt habe was es mit der Frau und dem Vogel auf sich hat, welche auf dem Cover abgedruckt wurde. Sicher wird dies aber im Laufe des Buches geklärt. Der Schreibstil der Autorin ist ok, aber hat mich persönlich nicht wirklich fesseln können. Charlotte arbeitet sehr viel und man bemerkt, das in ihrer Ehe nicht alles rosig läuft. Die beiden leben nebeneinander her. Charlotte investiert sehr viel Zeit in ihren Job und ihr Mann hat es dann doch eher gemütlich und man hat das Gefühl ihn interessiert es absolut nicht was seine Frau zu erzählen hat. Seine Antworten und seine Art waren mir persönlich absolut nicht sympatisch. Er beteiligt sich auch nicht am Familienleben sehr zum Leidwesen von Charlotte. Sie hat im Laufe des Buches einen Unfall mit einer Nahtoderfahrung. Das stelle ich mir nicht einfach vor. Bereits im Krankenhaus bemerkt man, das Charlotte umdenkt, anders denkt, sich verändert. Hinzu kommt, dass sie sich eine Auszeit in der Normandie nimmt, wo ihr Pierre über den Weg läuft. Wie wird es zukünftig mit Charlotte und ihrem Msnn weitergehen? Ist ein Neuanfang manchmal sinnvoll und unumstritten? Ein Buch, welches mich zwiegespalten zurück lässt. Ein sehr wichtiges Thema, was sicher das Leben eines Menschen stark beeinflusst und die Denkweise ändert. Charlotte ist eine sehr starke Frau, die einen Neuanfang wagt und sich in neue Abendteuer stürzt. Ich wäre gern gänzlich ins Geschehen abgetaucht, aber irgendwie war es mir persönlich nicht möglich. Manches war mir zu viel, manches nur zu kurz angerissen. Wie ich schon sagte ist dies meine Meinung und ich könnte mir vorstellen, das andere sehr begeistert von den Buch sein könnten. 3 von 5 Sterne

eine schöne leichte Liebesgeschichte
von Miss Lila am 04.10.2018

Nach einem schweren Unfall reist Charlotte in die Normandie, um sich darüber bewusst zu werden, was sie von ihrem Leben erwartet. Sie ist einfach nicht mehr glücklich - weder mit ihrem Job noch in ihrer Ehe. Bei einem Spaziergang an der Küste trifft sie Pierre, einen erfolgreichen Maler aus Paris, der im malerischen Norden Fra... Nach einem schweren Unfall reist Charlotte in die Normandie, um sich darüber bewusst zu werden, was sie von ihrem Leben erwartet. Sie ist einfach nicht mehr glücklich - weder mit ihrem Job noch in ihrer Ehe. Bei einem Spaziergang an der Küste trifft sie Pierre, einen erfolgreichen Maler aus Paris, der im malerischen Norden Frankreichs Ruhe sucht. Die beiden verstehen sich auf Anhieb - und erleben eine sehr intensive Zeit miteinander. Doch der Abschied ist unausweichlich. Schweren Herzens beschließen sie, keine Kontaktdaten auszutauschen, zu viel spricht gegen die Verbindung: Denn sowohl Pierre als auch Charlotte sind verheiratet. Jedoch verabreden sie im Gefühlsrausch, dass sie sich in genau einem Jahr in dem kleinen Restaurant in der Normandie wiedertreffen werden, wenn sie noch immer aneinander denken müssen. (Quelle: Klappentext) Erster Eindruck Das Cover gefällt mir sehr gut, die pastellfarbenen Töne, die schöne Titelschrift und das Motiv, das etwas von Leichtigkeit widerspiegelt. Meine Meinung Die Autorin hat einen leichten, angenehmen Schreibstil, der den Leser schnell in das Geschehen eintauchen lässt. Charlottes Charakter ist facettenreich beschrieben, sie war mir sofort sympathisch. Ihr Mann ist ein erfolgreicher Anwalt und gemeinsam bewohnen sie eine Wohnung in einer betuchten Gegend. Beide haben durch ihre berufliche Stellung ein gutes Ansehen, doch sind viele ihrer Kontakte und Freunde sehr oberflächlich. Aber nicht nur Bekannte sind oberflächlich, auch Charlottes Vater ist sein Leben lang nur in seine geschäftlichen Interessen und den damit verbundenen Erfolg vertieft. Als Charlotte in der Normandie ankommt ist die Umgebung so schön bildhaft beschrieben, dass man fasst meint, ebenfalls mit ihr an diesem schönen Fleck der Erde zu sein. Das Ende ist etwas vorhersehbar, was dieser romantischen Liebesgedichte aber nichts nimmt. Die Gefühlswelt von Charlotte ist sehr gut nachvollziehbar und man kann ihre Entscheidungen, die sie trifft gut verstehen. Ich hatte den Roman in einem Rutsch in kürzester Zeit verschlungen. Er hat mir wundervolle, gemütliche Lesestunden bereitet daher gibt es von mir 5 Sterne.

Neuanfänge sind in jedem Alter möglich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lauenburg am 15.09.2018

Die Enddreißigerin Charlotte merkt eines Tages, dass sie und ihr Mann nur noch nebeneinander her leben. Claas nimmt nur noch wenig Anteil an ihrem Berufsleben, erfreut sich stattdessen an bequemen Abenden mit Alkohol und Zigaretten auf der Couch, lässt Familienfeiern ausfallen. Ein Unfall mit Nahtoderlebnis bringt Charlotte dzu,... Die Enddreißigerin Charlotte merkt eines Tages, dass sie und ihr Mann nur noch nebeneinander her leben. Claas nimmt nur noch wenig Anteil an ihrem Berufsleben, erfreut sich stattdessen an bequemen Abenden mit Alkohol und Zigaretten auf der Couch, lässt Familienfeiern ausfallen. Ein Unfall mit Nahtoderlebnis bringt Charlotte dzu, ihrem ewigen Kreislauf zu entfliehen und erst einmal alles hinzuschmeißen. Stattdessen verbringt sie Wochen in Frankreich - bei alten Bekannten, wo sie bereits als Kind immer die Ferien mit ihrer Familie verbracht hat. Hier findet sie endlich wieder zu sich selbst. Nicht zuletzt dank der Bekanntschaft zu Pierre... Ein gefühlvoller Roman voller Emotionen, eine Geschichte über eine starke Frau auf der Suche nach sich selbst, über Neuanfänge, wichtige Entscheidungen und über eine neue Liebe.