Warenkorb
 

Zeitschrift für kritische Theorie 13

Herausgeber und Redaktion verstehen die Zeitschrift
erstens als Diskussionsforum für die materiale Anwendung
kritischer Theorie auf aktuelle Gegenstände und
zweitens als Rahmen für das Gespräch zwischen den
verschiedenen methodologischen Auffassungen über die
heutige Form kritischer Theorie. Drittens geht es schließlich
darum, vereinzelte theoretische Anstrengungen thematisch
zu bündeln und kontinuierlich zu präsentieren.
Damit beabsichtigen wir, Autoren zu motivieren, sich an
jenem Klärungs- und Aufklärungsprozess zu beteiligen,
für den das Projekt kritischer Theorie(n) nach wie vor –
oder mehr denn je? – steht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Hermann Schweppenhäuser: Bilder der Natur in der kritischen Theorie
    Gunzelin Schmid Noerr: Bloch und Adorno - bildhafte und bilderlose Utopie
    Alexander García Düttmann: Denken als Geste. Zur "Dialektik der Aufklärung"
    Rolf Johannes: Zur Kritik der Gesellschaftskritik
    Werner Bonefeld: Social Form, Critique and Human Dignity
    Roger Behrens: Die Permanenz der Kunst. Kritische Theorie der Ästhetik und Cultural Studies in Neuerscheinungen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerhard Schweppenhäuser, Wolfgang Bock, Sven Kramer
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.09.2001
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-934920-09-5
Reihe Zeitschrift für kritische Theorie
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 21/14,7/1,2 cm
Gewicht 196 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.