Warenkorb

Das Nacht-Tier

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019

Der kleine Junge kann nicht einschlafen. Da scharrt es an der Tür: Das Nacht-Tier betritt das Zimmer. Zusammen begeben sich die beiden auf eine Reise durch die Nacht, hinaus aus der Stadt, immer weiter, übers Meer und über die Berge, bis zum Mond. Am Ende der Reise steht endlich das Einschlafen - und die heimelige, tröstliche Gegenwart des Nacht-Tiers.
Das neue Bilderbuch von Jens Rassmus, der seine Nachtgeschichte in mitreißend rhythmische Verse fasst. Zarte, lasierte Zeichnungen eröffnen weite Bildwelten, nur das Nacht-Tier ist, weich und warm, in Acryl gemalt. Ein Buch wie ein Traum: leise, sehr anziehend und magisch schön.
Portrait
Jens Rassmus wurde 1967 in Kiel geboren, studierte Illustration in Hamburg und Schottland. Er illustriert und schreibt Bücher, wofür er vielfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt erhielt er den Österreichischen Bilderbuchpreis. Seine Bilder sind von besonderem Zauber, voller Geheimnisse und Überraschungen. Mit seiner Familie lebt er in Kiel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 13.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-5215-0
Verlag G&G Verlag, Kinder- und Jugendbuch
Maße (L/B/H) 28,5/22,2/1,2 cm
Gewicht 465 g
Auflage 2. Auflage
Illustrator Jens Rassmus
Verkaufsrang 107717
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Magisch - toll !

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Bilderbuch von Jens Rassmus aus dem Nilpferd Verlag ist für mich ein echtes Gesamt-Kunstwerk und ich wünsche ihm gaaanz viele (Vor-)Leser ! Genauso schön dunkelblau wie der Leinenrücken(!) des Bilderbuches ist das große Nacht-Tier, das eines Abends den Jungen besucht, der nicht einschlafen kann.Der kleine Ich-Erzähler fürchtet sich überhaupt nicht vor seinem phantastischen Besucher, klettert auf dessen Rücken und gemeinsam durchstreifen sie die Nacht. Wunderbar gereimt, poetisch und zupackend zugleich, erleben wir mit ihnen das Abenteuer der nächtlichen Welt, bis schließlich das heimische, offene Fenster "winkt" - der Junge ist zurück und bittet das Nacht-Tier zu bleiben... "Das Nacht-Tier RIEB sich seine Nase sah mich an legte den Kopf leicht schief - und dann schlüpfte das große schwarze Tier unter die Decke und zu mir Dort schrumpfte es und wurde klein Es sagte SCHLAF! und ich SCHLIEF EIN " Rassmussens Illustrationen in Mischtechnik - Federstrich und Aquarell in sanften Blau-,Grün,Beige und Weißtönen + das leuchtend schwarzblaue Nacht-Tier mit den orangebraunen Kulleraugen dürften jedes "nachtfertige" Kita-Kind faszinieren und für Lese-Anfänger könnte die Textmenge genau richtig sein - also: gönnen Sie diesem tollen Bilderbuch einen Auftritt bei Ihnen zu Hause !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Liebevoll gestaltetes Buch
von Sikal am 13.04.2019

Ein kleiner Junge liegt im Bett und kann nicht einschlafen, als ein eigenwilliges Tier auftaucht zu dem der Junge gleich Vertrauen hat. Als der Junge auf den Rücken des Tieres klettert, beginnt eine Reise durch die Welt – durch die Stadt, durch das Meer, auf den Berg und mit dem Wind durch die Lüfte geht die Reise, bis der J... Ein kleiner Junge liegt im Bett und kann nicht einschlafen, als ein eigenwilliges Tier auftaucht zu dem der Junge gleich Vertrauen hat. Als der Junge auf den Rücken des Tieres klettert, beginnt eine Reise durch die Welt – durch die Stadt, durch das Meer, auf den Berg und mit dem Wind durch die Lüfte geht die Reise, bis der Junge letztendlich wieder in seinem Bett landet und das Nachttier schrumpft, um als Kuscheltier an seiner Seite zu bleiben. Diese fantastische Reise ist nicht nur für kleine Kinder ein Geschenk, auch Erwachsene dürfen diesen nächtlichen Ausflug genießen. Der Autor Jens Rassmus hat dieses Buch auch selbst illustriert und dies ist ihm– wie ich finde – besonders gut gelungen. Die Farbgestaltung ist ruhig und passend für ein Einschlafbuch. Die Reime sind einfach, gehen ins Ohr und sind auch von Leseanfängern bald selbst lesbar. Kindern immer wieder vorzulesen und auch zu animieren, selbst in Geschichten abzutauchen, ist äußerst wertvoll für die gesamte Entwicklung. Hier sind Eltern und Großeltern gefordert. Dieses Buch ist auch ein nettes Geschenk und ich empfehle es gerne weiter. 5 Sterne

Ein entzückendes Kinderbuch
von Gertie G. aus Wien am 07.03.2019

Jens Rassmus ist für seine entzückenden Kinderbücher bekannt. Dieses hier handelt von einem kleinen Jungen, der nicht einschlafen kann. Erst die Bekanntschaft mit dem „Nacht-Tier“ verhilft ihm zu einem Schlaf. Wer oder was ist das „Nacht-Tier“? Anfangs sieht es wie ein bedrohlicher Schatten aus. Es ist groß und dunkel. Doch dan... Jens Rassmus ist für seine entzückenden Kinderbücher bekannt. Dieses hier handelt von einem kleinen Jungen, der nicht einschlafen kann. Erst die Bekanntschaft mit dem „Nacht-Tier“ verhilft ihm zu einem Schlaf. Wer oder was ist das „Nacht-Tier“? Anfangs sieht es wie ein bedrohlicher Schatten aus. Es ist groß und dunkel. Doch dann entpuppt es sich als wahrer Tausendsassa: Es kann laufen, klettern, fliegen, schwimmen und ist dennoch vorsichtig. So bleibt es bei einer belebten Straße artig stehen. Nach einer längeren Fantasiereise kehren der kleine Junge und das „Nacht-Tier“ zurück – und siehe da, das „Nacht-Tier“ schrumpft und liegt als Kuscheltier im Bett. Meine Meinung: Ein wirklich entzückendes Kinderbuch, das auch grafisch sorgfältig gearbeitet ist. Sanfte Reime helfen dem Kind beim Einschlafen. Das gezeichnete „Nacht-Tier“ lässt viel Spielraum, ob es nun eine Katze oder Hund oder ein Hase sein könnte. Fazit: Gerne gebe ich diesem Buch 5 Sterne und eine Leseempfehlung.