Warenkorb
 

Was heißt und zu welchem Ende studiert man Verfassungstheorie?

Schriften zum Öffentlichen Recht Band 550

Prof. Dr. Martin Morlock lehrt am Institut für Wirtschaftstheorie und Operations Research der Universität Karlsruhe.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 241
Erscheinungsdatum 31.01.1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-06518-9
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 15,7/23,4/1,1 cm
Gewicht 285 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
62,00
62,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Schriften zum Öffentlichen Recht mehr

  • Band 512

    10953746
    Parlam. Souveraenitaet
    Buch
    48,00
  • Band 535

    10949532
    Efstratiou, P: Bestandskraft des öffentlichrechtlichen Vertr
    von Pavlos-Michael Efstratiou
    Buch
    109,00
  • Band 540

    15338361
    Häberle, P: Menschenbild im Verfassungsstaat.
    von Peter Häberle
    Buch
    32,00
  • Band 548

    10963203
    Die Folgen von Verfahrensfehlern am Beispiel von kommunalen Satzungen
    von Martin Morlock
    Buch
    62,00
  • Band 550

    10950086
    Was heißt und zu welchem Ende studiert man Verfassungstheorie?
    von Martin Morlock
    Buch
    62,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 551

    13952803
    Häberle, P: Sonntag als Verfassungsprinzip
    von Peter Häberle
    Buch
    34,00
  • Band 558

    10963133
    Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Aspekte eines Individualanspruchs auf Bauleitplanung
    von Christian Fackler
    Buch
    62,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.