Warenkorb
 

Der Gerichtsvollzieher als selbständiges Organ der Zwangsvollstreckung

Eine organisations- und aufsichtsrechtliche Studie.

Schriften zum Prozessrecht 31

In den Warenkorb

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 77
Erscheinungsdatum 15.01.1973
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-02827-6
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 23,3/15,7/0,7 cm
Gewicht 150 g
Buch (Taschenbuch)
28,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Schriften zum Prozessrecht mehr

  • Band 27

    10967495
    Beiladung und Nebenintervention
    von Walter E. Stahl
    Buch
    34,00
  • Band 29

    10958040
    Die Schiedsgerichtsbarkeit nach dem Weltbankübereinkommen für Investitionsstreitigkeiten
    von Jörg Pirrung
    Buch
    52,00
  • Band 30

    10958041
    Die Aufspaltung der Gerichtszuständigkeit nach Anspruchsgrundlagen
    von Wulf Gravenhorst
    Buch
    25,80
  • Band 31

    10994912
    Der Gerichtsvollzieher als selbständiges Organ der Zwangsvollstreckung
    von Wilhelm Dütz
    Buch
    28,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 32

    10955998
    Untersuchungen zu den Appellationsbestimmungen der Reichskammergerichtsordnung von 1495
    von Siegfried Bross
    Buch
    23,80
  • Band 36

    10956019
    Die Spruchpraxis der Hanseatischen Schiedsgerichte
    von Bernd Krafzik
    Buch
    32,00
  • Band 40

    10960636
    Die notwendige Verteidigung im Strafprozeß
    von Manfred Hahn
    Buch
    34,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.