Warenkorb
 

Mar de Colores. CD

Obwohl Alvaro Soler erst ein Album veröffentlicht hat, ist seine Bilanz imposant: Hitsingles wie "Sofia" und "El Mismo Sol" meldeten insgesamt mehr als 30 Gold-, Platin- und Diamant-Awards, sorgten für drei "Latin American Music Award"-Nominierungen und über eine Milliarde Klicks auf seinem YouTube-Kanal. Es folgten Shows mit J-Lo und Phil Collins, TV-Auftritte als Juror der italienischen Edition von "X Factor" und mit "Yo Contigo, Tú Conmigo" ("Ich mit dir, du mit mir") ein Song für den Minions-Blockbuster "Despicable Me 3". Seine aktuellen Single "La Cintura", tanzt sich gerade um den Planeten und ist auf dem besten Weg ein weltweiter Hit zu werden. Nun kommt auch endlich sein neues Album "Mar De Colores"("Meer aus Farben"), das sein Händchen für tanzbare Songs abermals bestätigt. Gleichzeitig öffnet es aber auch den Blick für seine gesamte musikalische Brandung aus spanischem Pop mit Folk-, HipHop- und Weltmusik-Elementen bis zu großem Orchester-Sound. Auf "Mar De Colores" zeigt er alle seine Farben: intime Geschichten über Fernweh und Heimat in Barcelona, Tokio und Berlin - erzählt mit Charme und Humor von einem vielseitigen Sänger und Songwriter.
Rezension
Mit Singles wie "El Mismo Sol" (2015), "Sofia" (2016) und jetzt aktuell "La Cintura" machte sich Alvaro Soler in den letzten Jahren international einen Namen. Nun präsentiert der Sänger mit "Mar De Colores" einen ebenbürtigen Nachfolger seines Debütalbums "Eterno Agosto", mit dem er sich 2015 auf Rang fünf der Offiziellen Deutschen Charts platzierte. Auf seinem zweiten Longplayer bestätigt der 1991 in Barcelona geborene Musiker sein Händchen für Songs, zu denen im wahrsten Sinn des Wortes die ganze Welt tanzt. Mehr als 30 Gold-, Platin- und Diamant-Awards und entsprechend hohe Chartsplatzierungen weltweit sprechen eine deutliche Sprache. Auf "Mar De Colores" verfolgt Alvaro Soler im Vergleich zum Debüt eine ganz klare musikalische Linie. "In den Songs steckt immer noch viel Liebe zum Detail", erklärt der Musiker, "aber sie verbreiten auch eine coole Leichtigkeit. Die Arrangements sind super organisch - es soll Spaß machen, die Stücke zu hören." Stilistisch pendelt er dabei zwischen Pop, Folk, HipHop und Weltmusik-Elementen bis hin zu opulent arrangierten Orchesterklängen. Bereits mit der Vorabsingle "La Cintura", die in Deutschland bis auf Platz sieben in den Charts kletterte, löst Alvaro Soler dieses Versprechen überzeugend ein. "Als ich den Text schrieb, dachte ich, dass ich das Wort ,Cintura' noch aus dem Refrain werfen muss, da ich absolut kein Tänzer bin. Aber dann sagte ich mir: Warum schreibe ich nicht genau über diese Schwäche. Umso cooler, dass ich jetzt täglich Videos aus der ganzen Welt bekomme, in denen Leute zu dem Song tanzen." Der Musiker erzählt auf seiner zweiten Platte viele intime Geschichten über Fernweh und seine Erlebnisse in Barcelona, Tokio und Berlin. Auch mit großen Gefühlen kennt er sich bestens aus, was er mit dem Titel "Mirame" unter Beweis stellt, ein schlichtes und direktes Liebeslied mit besonderer Magie. "Ich wusste erst nicht, ob das zu kitschig ist, aber dann fand ich gerade das gut", erläutert Alvaro Soler. Der Song beschreibt genau meine Gefühle und macht keinen Umweg." Mit "Mar De Colores" legt der 27-jährige Musiker, der aktuell zwischen Spanien und Deutschland pendelt, ein ebenso vielschichtiges wie unterhaltsames Album vor. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 07.09.2018
Sprache Spanisch
EAN 0602567516934
Genre Weltmusik
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 48 Minuten
Verkaufsrang 77
Musik (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.