Warenkorb
 

Der Tod des Zuckerbäckers

Schwarze Gedichte

Der Tod des Zuckerbäckers - (88) Schwarze Gedichte von Peter Frey mit 21 Illustrationen von Bernhard Gögler, 128 Seiten, cell. Pappband
Leseprobe
Ticktack
Snok, der junge Zuckerbäcker
Stellte abends seinen Wecker
Las vom Krimi noch den Schluss
Weil man schließlich wissen muss
Wer am End' der Schurke war
Draufhin schlief er schnelle ein
Um am Morgen fit zu sein
Ticktack ticktack macht der Wecker
Und es schnarcht der Zuckerbäcker
Träumt und ahnt nicht die Gefahr
Leise geht die Türe auf
Durch schiebt sich Pistolenlauf
Und fast wie beim Krimischluss
Fällt ein schallgedämpfter Schuss
Triptrap Triptrap tropfen Tröpfchen
Roten Bluts aus Snokens Köpfchen
Ticktack ticktack macht der Wecker
Heut verschläft der Zuckerbäcker
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum 1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-922095-32-3
Verlag Weidling
Maße (L/B/H) 19,8/12,4/1,2 cm
Gewicht 266 g
Abbildungen mit Illustrationen von Bernhard Gögler
Illustrator Bernhard Gögler
Buch (gebundene Ausgabe)
12,75
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.