Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

A Delicious Domination

(11)
"Ich mag dich." Diese drei Worte und ein Kuss bringen Jolas Vorsatz ins Wanken, sich nie und nimmer mit dem Frauenheld Rick einzulassen. Sein dominanter Charme sorgt dafür, dass sie nicht nur seiner romantischen Einladung auf eine einsame Skihütte folgt, sondern auch auf seinen Vorschlag, ein ungewöhnliches Spiel mit ihm zu spielen, eingeht: Sieben Tage und sieben Nächte, immer im Wechsel, müssen sie sich gegenseitig einen erotischen Wunsch erfüllen. Doch das ist nicht so einfach, wie geplant.

"Ein richtig guter Blowjob ist für mich, wenn ich merke, dass es der Frau Spaß macht. Wenn sie sich hingibt – für mich", vertraut Rick ihr an und Jola versteht, dass ihre Wünsche sich nur erfüllen, wenn sie sich selbst fallen lässt und ihm vertraut.

Der Casanova entpuppt sich als ein Liebhaber, der die Zügel beim Liebesspiel fest in der Hand hält und Jola gleichzeitig den Weg zur Hingabe mit Einfühlsamkeit ebnet. Von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde fühlt sie sich deswegen stärker zu ihm und seiner Dominanz hingezogen – und entdeckt, wie reizvoll es ist, sich ihm zu unterwerfen.

Als leise die Frage in ihr aufkeimt, ob da mehr als nur Begehren zwischen ihr und Rick sein könnte, ist Rick plötzlich verschwunden ...

Ein romantischer und emotionaler BDSM-Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 324 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783864951077
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 976 KB
Verkaufsrang 1.479
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„überraschend tiefgründig “

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Jola und Rick haben eine Woche lang einen Deal. Beide wünschen sich jeden Tag zwischen Weihnachten und Sylvester etwas, das sie im Bett schon immer mal erleben wollten. Diese eine Woche puren Glücks, lässt sie hoffnungsvoll in eine gemeinsame Zukunft blicken.
Ein Arbeitsauftrag sorgt dafür, dass Rick ins Ausland reisen muss, verhaftet wird und kurze Zeit später für Tot erklärt wird.
Ein spannender und sehr prickelnder Erotikroman mit happy end.
Jola und Rick haben eine Woche lang einen Deal. Beide wünschen sich jeden Tag zwischen Weihnachten und Sylvester etwas, das sie im Bett schon immer mal erleben wollten. Diese eine Woche puren Glücks, lässt sie hoffnungsvoll in eine gemeinsame Zukunft blicken.
Ein Arbeitsauftrag sorgt dafür, dass Rick ins Ausland reisen muss, verhaftet wird und kurze Zeit später für Tot erklärt wird.
Ein spannender und sehr prickelnder Erotikroman mit happy end.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
6
1
0
0

Eine prickelnd-feurige Liebesgeschichte mit überzogener Spannung
von Sarah M. am 29.06.2018

Drei kleine Worte und die Welt von Jola steht Kopf. Nie hätte sie gedacht, dass der Aufreißer Rick Gefühle für sie hegen würde. Doch mit sein Geständnis der Zuneigung bricht die Mauer, die Jola um sich herum errichtet hat. Erstmalig gibt sie ihm eine Chance sich ihr zu beweisen und erlebt dabei ein sinnliches... Drei kleine Worte und die Welt von Jola steht Kopf. Nie hätte sie gedacht, dass der Aufreißer Rick Gefühle für sie hegen würde. Doch mit sein Geständnis der Zuneigung bricht die Mauer, die Jola um sich herum errichtet hat. Erstmalig gibt sie ihm eine Chance sich ihr zu beweisen und erlebt dabei ein sinnliches Abenteuer und die Erfüllung all ihrer ganz geheimen, erotischen Fantasien. Eine Skihütte, Tage und Nächte der Hingebung und Verführung. Doch gerade als Jola ihre Beziehung zu akzeptieren beginnt, soll ihr Leben noch einmal eine schicksalsschwere Wendung nehmen ? ?A Delicious Domination? von Anabel Rose ist ein sinnlicher und verführerischer Liebesroman. Mit diesem Buch wage ich einen Ausflug in eine BDSM-Liebesgeschichte. Das Cover hat meine Aufmerksamkeit erregt. Sinnlich, sexy und provokant ? lädt es den Leser auf eine sexy Reise ein! Der Klappentext klang ebenfalls sehr verführerisch und weckt meine Neugierde auf die Geschichte von Jola und Rick. Der Schreibstil ist ganz angenehm und locker. Man schlüpft in die Perspektive von Jola, wodurch man sich sehr gut in ihre Gedanken und Gefühle hineinversetzen kann. Jola ist leidenschaftliche Bäckerin. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge, ist sehr neugierig und macht einen liebevollen Eindruck. Ich fand sie in ihrer Art sehr niedlich, nur etwas inkonsequent. Rick ist geborener Verführer. Jola vermittelt von ihm ihren Eindruck als Aufreißer. Angesichts der Umstände dieser Story, kann ich dies nicht bestätigen. Er ist sehr selbstbewusst und weiß, was er will. Jedoch ist er auch sehr fürsorglich, was ihm irgendwie die Stärke nimmt ? Die Story baut sich sofort auf. Man ist direkt mitten im Geschehen und somit auch fast sofort in der ersten erotischen Szene. Genauso prickelnd und schnell entwickelt sich die Geschichte auch im weiteren Verlauf. Die Autorin nimmt den Leser mit hinein in eine flotte und feurige Geschichte. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen, und dem Leser ordentlich eingeheizt! Trotzdem muss ich sagen, dass mich die Story einfach nicht komplett mitgenommen hat. Die zum Ende hin, stattfindende, verhängnisvolle Wendung kam mir etwas aus der Luft gegriffen vor und sorgte für unnötige Überspanntheit. Umso schöner und prickelnder dafür aber das Happy End! ;) Ich vergebe 4 von 5 Sterne

Erotica für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Suhl am 27.06.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Sieben Tage und Nächte, eingeschneit in einer Skihütte in den Schweizer Bergen. Tja was macht man da, außer zusammen Macarons vernaschen? Jola lässt sich auf ein Spiel voller Hingabe und Dominanz mit einem betörenden Womanizer ein.. A DELICIOUS DOMINATION war mein erster Roman von Annabel Rose. Als Leser wurde ich... Sieben Tage und Nächte, eingeschneit in einer Skihütte in den Schweizer Bergen. Tja was macht man da, außer zusammen Macarons vernaschen? Jola lässt sich auf ein Spiel voller Hingabe und Dominanz mit einem betörenden Womanizer ein.. A DELICIOUS DOMINATION war mein erster Roman von Annabel Rose. Als Leser wurde ich sofort in ihre Story hineinkatapultiert. Ohne großes Vorspiel befand ich mich direkt im Geschehen und lernte Jola & Rick kennen. Beide arbeiten in der selben Redaktion. Wobei der attraktive Fotograf seine Überredungskünste ganz gezielt einsetzt, um die schüchterne Journalistin in seine abgelegene Berghütte zu bekommen. Und da Jola bereits länger ein Auge auf ihn geworfen hat, lässt sie sich nicht allzu lange bitten und beide verleben unvergessliche Stunden. Fazit: Der Klappentext und das ansprechende Cover haben mir den Mund total wässrig gemacht, sodass ich es kaum erwarten konnte, das Buch endlich in die Hände zu bekommen. Doch auch wenn der Schreibstil locker rüberkommt und der Roman etwas für Zwischendurch ist, wollte der Funke bei mir nicht so recht überspringen. Was zum Teil auch am deutschen Setting lag. Ja, ich gebe es offen zu, das war eben nicht ganz meins. Von den gruseligen Namen ganz zu schweigen. Schlussendlich hatte ich wohl doch etwas mehr erwartet. Mehr Atmosphäre, vor allem aber mehr Gefühl. Ich habe schlichtweg die Chemie zwischen den Protas vermisst und totz der heißen Szenen, konnte ich die Leidenschaft & Lust der Figuren nicht richtig spüren. So leid es mir tut, liebe Annabel Rose, doch im Erotik Segment habe ich bereits sinnlichere Romane gelesen, z. B. WICKED FALL von Saywer Bennett. Das ebenfalls im Plaisirdamour Verlag erschienen ist. Und eben ungeachtet der sexy Szenen, auch Emotionen bei mir hervorrief. Wo ich mit dem Pairing mitfühlen konnte. Bei diesem Roman hatte ich das Gefühl von zehntausendmal-schon-gelesen. Sicherlich kann das Rad nicht neu erfunden werden, aber ein bisschen mehr Fantasie sowie Gefühl, darf es für mich dann doch sein. Natürlich ist das alles eine reine Geschmacksfrage. Also bildet euch doch einfach selbst ein Urteil.. happy reading! Übrigens, die Idee mit dem Macaron Rezept, fand ich eine total süße Idee im Buch. Alle Naschkatzen sollten es unbedingt ausprobieren, da die kleinen Mandelkekse ganz köstlich sind!

Heisse Spielchen u. ein Macaronsrezept
von _booklyfe_ am 18.06.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Drei Worte ("ich mag dich") und einen Kuss braucht es nur, und es um Jola geschehen. Durch diese Worte hat Frauenheld Rick es geschafft, dass sie sich auf ihn einlässt. Jola ist eine sympathische, wissbegierige Frau, die aber in Sachen Sex  einbisschen unerfahren ist. Rick dagegen ist auf diesem... Drei Worte ("ich mag dich") und einen Kuss braucht es nur, und es um Jola geschehen. Durch diese Worte hat Frauenheld Rick es geschafft, dass sie sich auf ihn einlässt. Jola ist eine sympathische, wissbegierige Frau, die aber in Sachen Sex  einbisschen unerfahren ist. Rick dagegen ist auf diesem Gebiet ein erfahrener dominanter Mann.  Sieben Tage und sieben Nächte  verbringen Jola und Rick zusammen in einer Skihütte. Und was macht man in einer einsamen Hütte im Wald und das im Winter? Man lässt sich auf ein sehr aufreizendes Spiel ein. Immer im Wechsel erfüllen sie sich gegenseitig einen erotischen Wunsch. Na wenn das nicht heiss ist. Wer also auf heisse BDSM-Spielchen steht, der sollte das Buch unbedingt lesen. Denn es geht hier sehr heiss her, und dass nicht nur weil hier auch noch nebenbei Macarons gebacken werden. Übrigens gibt es für die Backfeen unter euch hinten im Buch auch ein heisses Rezept dazu. Wer Fifty Shades of Grey liebte, ist hier genau richtig. Denn die Geschichte ist heiss, verrucht und sehr erotisch. Ein kleiner Tipp von mir: Vielleicht an einem kühlen Regentag lesen. Ich habe den Fehler gemacht, das Buch an einem heissen Sommerabend gelesen zu haben. Also nichts wie ran an das Buch. Lasst die "ungewöhnlichen Spiele" beginnen. Und vielleicht ist für den ein oder anderen ein Tipp bzgl. eines Geburtstagsgeschenkes für seinen Partner dabei. Ich meine dabei natürlich das Macaronsrezept