Labskaus und Rotspon unter Segeln

Logbuch eines Lebens

Charly Brüser, 1932 in Letmathe geboren, entschied sich 1956 für die Waterkant. Der Seemann, über alle nautischen Grenzen hinaus bekannt als das "Herz der Travemünder Woche", hat viel zu berichten: von seiner Jugend in Westfalen, seinen kleinen Amouren, von seiner Zeit bei der Marine zwischen Wilhelmshaven und Flensburg, von Reedern und Chartern, von eigenen Schiffen, wie z. B. der "Adler von Lübeck" u.v.m.
Das Logbuch seines Lebens ist voll von Geschichten und Anekdoten über Menschen und Menschliches. Etwa 250.000 Seemeilen ist Charly Brüser über die Weltmeere geschippert; seine vorletzte Reise trat er im Alter von 66 Jahren an - die Überführung der Edelyacht "Happy Four" für seinen Lübecker Reeder-Freund Klaus Oldendorff, von Neuseeland nach Zypern.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 600
Erscheinungsdatum 20.09.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7950-0797-3
Verlag Schmidt - Roemhild
Maße (L/B/H) 24,3/17/2,9 cm
Gewicht 1116 g
Abbildungen zahlreiche farbige und Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.