Warenkorb
 

Alea Aquarius. Die Magie der Nixen

CD Standard Audio Format

(6)
Ungekürzte Lesung, ca. 32 Minuten
Endlich gibt es Alea Aquarius auch für Erstleser: Sammy wird vermisst! Ben, Alea und Lennox machen sich in der magischen Unterwasserwelt sofort auf die Suche nach ihm. Als sie seine Kamera zwischen umhertreibendem Plastikmüll finden, machen sie sich große Sorgen. Wo steckt Sammy nur, und was ist passiert?
Mit „Alea Aquarius. Die Magie der Nixen“ von Tanya Stewner und Simone Hennig gibt es die spannenden Meermädchen-Abenteuer rund um Alea, Sammy und Lennox nun auch für kleine Hörerinnen und Hörer ab 5 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Laura Maire
Anzahl 1
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 23.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783837310856
Genre Kinder- und Jugendbücher
Reihe Alea Aquarius
Verlag Oetinger Media GmbH
Spieldauer 39 Minuten
Verkaufsrang 2.313
Hörbuch (CD)
9,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

18% Weihnachts-Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 18XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Das Meer stecckt voller Magie!
von elafisch aus Rimbach am 16.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung: Wenn man dieses Erstlesebuch in die Hand nimmt und durchblättert fällt einem sofort auf wie wunderschön es illustriert ist. Vor allem sind die Illustrationen im gleichen Stil gehalten wie in den Alea Büchern für die ?Großen?, das gibt den jüngeren Lesern das Gefühl auch schon zu den Großen zu... Meinung: Wenn man dieses Erstlesebuch in die Hand nimmt und durchblättert fällt einem sofort auf wie wunderschön es illustriert ist. Vor allem sind die Illustrationen im gleichen Stil gehalten wie in den Alea Büchern für die ?Großen?, das gibt den jüngeren Lesern das Gefühl auch schon zu den Großen zu gehören. :) Besonders gut haben mir die Schriftgröße, Kapitel- und Buchlänge gefallen. Das alles ist in diesem Buch optimal für Erstleser. Natürlich haben es meiner Tochter die vielen magischen Meereswesen, die wir kennenlernen durften, ganz besonders angetan. Finde-Finjas, Seh-Saffiere und Nixen lassen das Meer zu einem magischen Ort werden. So ganz nebenbei lässt das Autoren-Duo hier auch die Problematik des Plastikmülls im Meer einfließen. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger wird so doch die Achtsamkeit der Kinder geweckt. Und auch der Zusammenhalt innerhalb der Alpha-Cru spielt eine wichtige Rolle, es wird deutlich, dass auch Freunde wie eine Familie sein können. Eine tolle Botschaft wie ich als Mutter finde. Manche Worte (vor allem die Eigennamen) waren für meine Tochter (8 J.) etwas schwerer zu lesen, sie tut sich aber auch noch etwas schwer mit dem Lesen an sich. Im Großen und Ganzen war der Text absolut angemessen für Erstleser. Eine Frage ist bei uns am Ende allerdings leider offen geblieben: Was genau ist denn jetzt die Magie der Nixen? Meine Tochter freut sich jetzt schon sehr auf den nächsten Alea Aquarius Erstleseband, der leider erst April 2019 erscheinen soll. Und wenn sie alt genug ist will sie die Bücher für die ?Großen? auch noch lesen. Fazit: Tolle Geschichte für Erstleser über Freundschaft, Zusammenhalt und magische Meereswesen. Wunderschön illustriert! Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung.

Abtauchen und Magie erleben
von Leseschneckchen555 am 13.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Alea ist mit ihren Freunden aus der Alpha Cru auf See unterwegs. Nachdem sie und ein paar der Bandenmitglieder von einer Tauchtour wiederkommen und begeistert von der Begegnung mit den Nixen erzählen, ist am nächsten Morgen Sammy verschwunden, das jüngste Mitglied der Alpha-Cru. Schnell macht sich das Team auf... Alea ist mit ihren Freunden aus der Alpha Cru auf See unterwegs. Nachdem sie und ein paar der Bandenmitglieder von einer Tauchtour wiederkommen und begeistert von der Begegnung mit den Nixen erzählen, ist am nächsten Morgen Sammy verschwunden, das jüngste Mitglied der Alpha-Cru. Schnell macht sich das Team auf die Suche, denn im Wasser treiben sich Gefahren herum. Werden sie ihren Freund finden und können ihnen die anderen Meeresbewohner helfen? Besonders meine siebenjährige Tochter war sehr neugierig auf dieses Buch, denn sie kannte Alea Aquarius schon von Erzählungen ihrer älteren Schwestern, die immer mit großer Begeisterung von den Büchern rund um Alea Aquarius geschwärmt haben. Deshalb hat es uns umso mehr gefreut, dass es die Alea Geschichten nun schon für Erstleser gibt. Da meine Tochter noch ein Jahr unter das empfohlene Lesealter fällt, haben wir hin und wieder kleine Stocker beim Lesen gehabt. Für Achtjährige finde ich das Buch aber sehr passend. Die Kapitel sind nicht zu lang, die Schrift schön groß und alle Seiten sind mit coolen Zeichnungen rund um die Meeresbewohner und die Alpha Cru geschmückt. Sehr gut hat mir die Einleitung zu Beginn der Geschichte gefallen. Hier werden alle Cru-Mitglieder und die magischen Bewohner der Unterwasserwelt vorgestellt. So können die jungen Leser auch während der Geschichte immer wieder zurückblättern und nachlesen, wenn etwas unklar ist. Die wichtigsten Fakten sind geklärt und der Leseanfänger kann sich voll und ganz auf das Lesen des Textes konzentrieren. Dieses Abenteuer mit all seinen zauberhaften Meeresbewohnern strahlt schnell eine gewisse Magie auf die Kinder aus, es bleibt spannend und man möchte immer mehr erfahren. Freundschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft sind ganz groß geschrieben in der Erzählung. Alea erkennt, was ihr wichtig ist und wo sie hingehört. So erwartet den Leser ein schönes schlüssiges Ende. Meiner Tochter hat die Geschichte sehr gut gefallen und wir freuen uns auf das zweite Buch aus der Erstleser-Reihe von Alea Aquarius, welches im April 2019 erscheinen wird.

Spannendes und abenteuerliches Abenteuer mit der Alpha Cru und einzigartigen Meeresbewohnern
von YaBiaLina aus Berlin am 24.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kommt mit und taucht gemeinsam mit Alea und ihrer Cru ab um an ihrem 1. Abenteuer für Erstleser teilzunehmen. Worum geht es: Alea und ihre Cru leben auf der Crucis,ihr Schiff.Doch eines Tages ist der Jüngste der Cru verschwunden,Sammy.Er wollte zuvor unbedingt die Nixen sehen und so ahnt Alea und der... Kommt mit und taucht gemeinsam mit Alea und ihrer Cru ab um an ihrem 1. Abenteuer für Erstleser teilzunehmen. Worum geht es: Alea und ihre Cru leben auf der Crucis,ihr Schiff.Doch eines Tages ist der Jüngste der Cru verschwunden,Sammy.Er wollte zuvor unbedingt die Nixen sehen und so ahnt Alea und der Rest der Cru,wo Sammy ist,nämlich im Meer.Doch es viel zu gefährlich dort für ihn und als sie die Meeresbewohner um Hilfe bitten,hat Sammy niemand gesehen... Ich muss gestehen,das meine älteste Tochter und ich,es schon einmal mit Alea Aquarius versucht haben,aber wir kamen damals einfach nicht in die Geschichte rein und haben das Buch dann letztendlich abgebrochen.Dieses Buch hier,ist ganz anders.Es hat meine mittlere Tochter (8) und mich direkt überzeugt und wir haben es in weniger als einer Stunde ausgelesen. Die Geschichte war spannend und abenteuerlich,man traf auf Meeresbewohner,die mit viel Fantasie entstanden sind und die Geschichte damit auch direkt einzigartig gemacht haben und man wurde immer daran erinnert,wie wichtig Freunde/Familie und der Zusammenhalt untereinander ist. Der Schreibstil war perfekt für Erstleser.Meine Tochter (8) besucht nach den Ferien die 3. Klasse und konnte bis auf 2 Außnahmen,wirklich alles gut lesen,was auf jeden Fall dem kindgerechten und leicht verständlichen Text zu verdanken ist.Die Schrift ist extra größer gedruckt,für leichteres lesen und die Kapitellängen sind relativ kurz gehalten. Die Illustrationen haben uns sehr gefallen.Erstmal sind sie farbig,das gefällt uns bei Kinderbüchern immer viel viel besser,als schwarz/weiß Bilder und dann sind sie wirklich liebevoll gestaltet worden.Jedes Bild erinnert einen ans Meer und lässt einen das gelesene mit dem bildlichen verbinden.Wirklich toll. Im Buch ist erwähnt,das es im April 2019 den 2. Band für Erstleser gibt,den werden wir uns auf jeden Fall zulegen,denn wir sind mit diesem Band Fans der Alpha Cru und den Meeresbewohner geworden :)