Meine Filiale

Fremde Angst: Nemesis (Krimi)

Kriminalthriller

Fremde Angst Band 2

Marcus Ehrhardt

(1)
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Fremde Angst

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    8,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit drei Jahren hält der Nemesis-Killer den Südwesten der USA in Atem: Mit Helen hat er bereits das sechste Mädchen entführt. Das FBI tappt im Dunkeln, jede Spur verläuft im Sande. Kann Steve Parker, der über die paranormale Fähigkeit verfügt, Gefühle anderer Menschen zu 'orten', die Ermittler davon überzeugen, seine Hilfe anzunehmen? Oder wird Helen das gleiche tödliche Schicksal wie die anderen fünf Mädchen ereilen? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt! LeserInnenstimmen: "Ich bin durch diese Geschichte voller Spannung und Emotionen gesuchtet." "Empfohlen für alle, die gern Thriller-angehauchte Krimis lesen." "Nervenkitzel und der Wahnsinn des Killers sind ebenso vorhanden. Eine gut durchdachte und intensive Geschichte. Gerade die Szenen aus der Sicht des Opfers waren nervenaufreibend. Mitfiebern ist hier garantiert! "Wer wird das nächste Opfer des Nemesis-Killers? Vielleicht du?"

Der Autor, 1970 geboren, lebt im niedersächsischen Vechta. Er ist Vater zweier erwachsener Kinder. Die Idee, Geschichten zu erzählen und Bücher daraus entstehen zu lassen, kam quasi über Nacht. Bestellen Sie den Newsletter auf der Homepage marcus-ehrhardt-autor und verpassen so keine Neuerscheinung.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739413839
Verlag Via tolino media
Dateigröße 165 KB
Verkaufsrang 109616

Weitere Bände von Fremde Angst

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Gelungener Krimi
von Melanie B. aus Stuttgart am 04.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich gebe zu, ich war gespannt. Zum einen eine kleine Umgewöhnung für mich, nachdem ich soo viele Bücher in der Ich-Form gelesen habe und zum anderen wusste man von Anfang an wer der Täter ist. Man hatte Name, ein paar Daten. Hm meine neugierde wuchs, mal sehen wie das Buch so ist und sich entwickelt, da ich ja auch lieber gerne ... Ich gebe zu, ich war gespannt. Zum einen eine kleine Umgewöhnung für mich, nachdem ich soo viele Bücher in der Ich-Form gelesen habe und zum anderen wusste man von Anfang an wer der Täter ist. Man hatte Name, ein paar Daten. Hm meine neugierde wuchs, mal sehen wie das Buch so ist und sich entwickelt, da ich ja auch lieber gerne mit rätseln tue. Ja der Anfang, so die ersten 3 oder 4 Kapitel waren zwar gut, aber es hat mich noch nicht so richtig gepackt. Was der Autor letztlich tat keine Ahnung, es änderte sich, die Geschichte hat mich gepackt. Miträtseln war zwar nicht, aber ich war gespannt wie man dem Killer irgendwie auf die Spur kommen könnte, wie er überhaupt all die Jahre unentdeckt bleiben konnte und natürlich auch vor allem was führt diesen Mann dazu solche Taten zu begehen. Auch das man von allen Cahrakter die Sichtweise erzählt bekommen hat hat mir letztlich sehr zugesagt, überhaupt hat mir der Schreibstil zugesagt. Auch u.a. die Charakter wie Steve war mir sympathisch, besonders aber auch Sally und Matt. Was ich auch positiv finde, das Buch gehört zwar zu einer Reihe, um genau zu sein ist das der 2. Teil, aber es macht nichts aus, wenn man wie ich Quereinsteiger ist. Zum einen abgeschlossen, aber auch bekommt man nebenbei trotzdem noch genug Infos geliefert, so das es gar kein Problem ist allem zu folgen und zu wissen wie und was. Insgesamt finde ich Fremde Angst: Nemesis wirklich ein gelungener Krimi, der mich manches mal überrascht hat, der spannende Stellen bietet aber auch eine kleine Portion Humor durch seine Charakter die der Autor gewählt hat. Alles in allem 4-4,5 von 5 Sterne, Empfehlung für alle die gerne Krimis, eventuell auch Thriller lesen. Und ich werde mich mal um den 1. Teil kümmern, bis dann der 3. erscheint ;-)

  • Artikelbild-0