• Nächster Halt Schweden

Nächster Halt Schweden

Vom Loslassen, Aufbrechen und Ankommen

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(1)

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

eBook (ePUB)

5,99 €

Inhalt und Details

Warum alles zurücklassen, was man sich aufgebaut hat? Warum aufbrechen in ein fremdes Land, wenn man doch eigentlich alles hat, wovon man immer träumte? In ihrem Erfahrungsbericht nimmt Nadine Haertl den Leser mit auf die abenteuerlichste Reise ihres Lebens: Wie die Familie fast ihr gesamtes Hab und Gut, ihre Tiere und ihren Hof verkauft, ihre Heimat verlässt und mit dem Wohnwagen durch Deutschland bis nach Italien reist. Wie die Vier anschließend vorübergehend in ihr Ferienhaus ohne Strom und fließend Wasser im Wald von Småland ziehen und bald darauf einen Hof in ihrer neuen Wahlheimat Schweden finden, wo sie sich endlich wieder der Selbstversorgung widmen können.
Mal emotional, mal spannend, mal humorvoll, dabei aber immer ehrlich, zeigt die Autorin schonungslos Höhenflüge und Tiefpunkte ihrer Auswanderung nach Schweden. Wird die Familie am Ende finden, wonach sie gesucht hat?
Nächster Halt: Schweden ist eine Liebeserklärung an das einfache Leben. Es beschreibt den Prozess des Loslassens, das Überbordwerfen von unnötigem Ballast, die Magie von Aufbruch und Neuanfang. Dieser Erfahrungsbericht macht Mut, neue Wege zu gehen, Zweifel hinter sich zu lassen und dem Ruf seiner Träume zu folgen. Dabei geht es vielleicht gar nicht darum, irgendwann anzukommen, sondern nur darum, erst einmal loszugehen.
  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    248

  • Erscheinungsdatum

    28.03.2018

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7528-1192-6

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    248

  • Erscheinungsdatum

    28.03.2018

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7528-1192-6

  • Verlag BoD – Books on Demand
  • Maße (L/B/H)

    21,6/13,6/2 cm

  • Gewicht

    341 g

  • Auflage

    1

  • Verkaufsrang

    22513

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Selbstversorgerfamilie
von einer Kundin/einem Kunden aus Stadthagen am 07.02.2019

Ich begleite die Selbstversorgerfamilie auf ihrem YouTube Kanal schon eine Weile und so war es klar, dass ich auch die Geschichte dahinter erfahren wollte. Es hat sich gelohnt. Das Buch ist sehr emotional geschrieben, und doch locker und teilweise sehr lustig. Nadines Sehnsucht nach Bullerbü. Das ist kein Ratgeber für Auswander... Ich begleite die Selbstversorgerfamilie auf ihrem YouTube Kanal schon eine Weile und so war es klar, dass ich auch die Geschichte dahinter erfahren wollte. Es hat sich gelohnt. Das Buch ist sehr emotional geschrieben, und doch locker und teilweise sehr lustig. Nadines Sehnsucht nach Bullerbü. Das ist kein Ratgeber für Auswanderer, sondern die Geschichte und den Weg einer Familie, die es einfach gewagt hat. Es ist schön zu lesen, und ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0