Das Erbe der Fonteroys

Roman

(2)
Sie sind eine mächtige und berühmte Dynastie von Pelzhändlern. Um 1900 trägt ganz Paris die Kreationen der Fonteroys. Aber der junge Léon Fonteroy sucht das Abenteuer. Während er nach Kanada und Russland reist, muss sein Bruder André die Tradition des Hauses weiterführen. In seiner Ehe mit der schönen Valentine ahnt er nicht, dass sie ein Geheimnis vor ihm verbirgt. Andrés Kinder werden in die Wirren der Geschichte verstrickt, als sie im Zweiten Weltkrieg Sergei begegnen, dem Sohn von Léon. Eine verbotene Liebe droht die Familie der Fonteroys zu zerreissen.
Portrait
Theresa Révay wurde 1965 in Paris geboren. Sie arbeitet als freie Schriftstellerin und Übersetzerin und lebt in Paris. Im Fischer Taschenbuch Verlag erschien ihr Roman ›Das Erbe der Fonteroys‹ (Band 16621).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16621-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,9/12,5/3,6 cm
Gewicht 430 g
Originaltitel Valentine ou le temps des adieux
Auflage 1
Übersetzer Doris Heinemann
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Erbe der Fonteroys

Das Erbe der Fonteroys

von Theresa Revay
(2)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Das Glas der Grandi

Das Glas der Grandi

von Theresa Revay
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannendes Debüt“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

"Das Erbe der Fonteroy" das Debüt von Theresa Revay, dem einige spannende Bücher folgten.
Wer gute Unterhaltung vor excellent recherchiertem historischen Hintergrund mag - unbedingt lesen - Kino für den Kopf.
"Das Erbe der Fonteroy" das Debüt von Theresa Revay, dem einige spannende Bücher folgten.
Wer gute Unterhaltung vor excellent recherchiertem historischen Hintergrund mag - unbedingt lesen - Kino für den Kopf.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0