Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

Roman. Deutsche Erstausgabe

Die Gilde der Schwarzen Magier 2

(63)
Ein neues hinreißendes Fantasy-Epos voller Magie, Abenteuer und Leidenschaft – für Leser jeden Alters!

Sonea hat sehr unter ihren Mitschülern in der Magiergilde zu leiden, die ihre ärmliche Herkunft verachten und auf ihr Talent neidisch sind. Als Gildenmeister Akkarin sie unter seine Obhut nimmt, gerät sie jedoch in noch viel größere Probleme, denn Akkarin verbirgt ein düsteres Geheimnis ...

Portrait

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten. Allein in Deutschland wurden bislang über 2,5 Millionen Bücher von Trudi Canavan verkauft.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 604
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 19.06.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-24395-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/5,3 cm
Gewicht 509 g
Originaltitel Black Magician 2: The Novice
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 14.359
Buch (Klappenbroschur)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

von Trudi Canavan
(63)
Buch (Klappenbroschur)
10,99
+
=
Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3

Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3

von Trudi Canavan
(81)
Buch (Klappenbroschur)
10,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Gilde der Schwarzen Magier

  • Band 1

    16357836
    Die Rebellin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.1
    von Trudi Canavan
    (149)
    Buch
    7,00
  • Band 2

    11387402
    Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2
    von Trudi Canavan
    (63)
    Buch
    10,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    11400415
    Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3
    von Trudi Canavan
    (81)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Novizin“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der Band ist wirklich überragend. Der erste Band hat die Geschichte gut eingeleitet, doch in diesem Buch geht die Handlung erst richtig los. Sonea darf ihre Ausbildung endlich beginnen, was jedoch von einigen Lehrern und vor allem Schülern nicht gerne gesehen wird. Sie muss doppelt so hart kämpfen wie andere Schüler und umso mehr lernen. Doch das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern lässt Sonea auch erkennen, was sie wirklich möchte und braucht in ihrem Leben. Die Geschichte hat mich von Anfang an fasziniert und die Handlung der jungen Rebellin ist äußerst interessant, aber in gesellschaftlicher Hinsicht auch verstörend. Es ist gesellschaftskritisch, aber dennoch voller Fantasie und wunderschöner Momente. Es gibt einige Charaktere die einem sehr ans Herz wachsen und einige, auf die man die ganze Zeit wütend und entsetzt ist.
Auch wenn das Buch ein paar Längen hat, hat mich die Geschichte um Sonea und die Gilde der schwarzen Magier zu einem absoluten Fantasyfan und Bücherfreund gemacht. Absolut Lesenswert!
Der Band ist wirklich überragend. Der erste Band hat die Geschichte gut eingeleitet, doch in diesem Buch geht die Handlung erst richtig los. Sonea darf ihre Ausbildung endlich beginnen, was jedoch von einigen Lehrern und vor allem Schülern nicht gerne gesehen wird. Sie muss doppelt so hart kämpfen wie andere Schüler und umso mehr lernen. Doch das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern lässt Sonea auch erkennen, was sie wirklich möchte und braucht in ihrem Leben. Die Geschichte hat mich von Anfang an fasziniert und die Handlung der jungen Rebellin ist äußerst interessant, aber in gesellschaftlicher Hinsicht auch verstörend. Es ist gesellschaftskritisch, aber dennoch voller Fantasie und wunderschöner Momente. Es gibt einige Charaktere die einem sehr ans Herz wachsen und einige, auf die man die ganze Zeit wütend und entsetzt ist.
Auch wenn das Buch ein paar Längen hat, hat mich die Geschichte um Sonea und die Gilde der schwarzen Magier zu einem absoluten Fantasyfan und Bücherfreund gemacht. Absolut Lesenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Packende Fantasy made in Australien :) Packende Fantasy made in Australien :)

„Eine tolle Fortsetzung!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sonea wird, nachdem sie erwischt wurde, zur Novizin. Nun lernt sie alles, was auch die adeligen Schüler lernen. Doch als einfaches Mädchen ist ihr Leben auch weiterhin nicht einfach, finden doch nicht alle gut, dass ein normaler Mensch in den Reihen der Zauberer aufgenommen wurde...Diese Reihe ist so unglaublich gut geschrieben, dass ich nur jedem empfehlen kann, sie zu lesen! Sonea wird, nachdem sie erwischt wurde, zur Novizin. Nun lernt sie alles, was auch die adeligen Schüler lernen. Doch als einfaches Mädchen ist ihr Leben auch weiterhin nicht einfach, finden doch nicht alle gut, dass ein normaler Mensch in den Reihen der Zauberer aufgenommen wurde...Diese Reihe ist so unglaublich gut geschrieben, dass ich nur jedem empfehlen kann, sie zu lesen!

Sabine Wolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Noch besser als der erste Teil! Jetzt tritt Canavan in die Fußstapfen anderer großartiger Erzähler rund um Zaubererschulen und das Erlernen von Magie. Spannend und geheimnisvoll. Noch besser als der erste Teil! Jetzt tritt Canavan in die Fußstapfen anderer großartiger Erzähler rund um Zaubererschulen und das Erlernen von Magie. Spannend und geheimnisvoll.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Spannender als der erste Band.
Sonea ist nun auf der Schule des Magier-Ordens und muss sich u. a. gegen Vorurteile wehren. Als sie Lord Akarin bespitzelt, gerät sie in Gefahr.
Spannender als der erste Band.
Sonea ist nun auf der Schule des Magier-Ordens und muss sich u. a. gegen Vorurteile wehren. Als sie Lord Akarin bespitzelt, gerät sie in Gefahr.

„Dazwischen“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Sonea sitzt zwischen allen Stühlen die man sich nur denken kann. Ihre Mitschüler machen ihr das Leben schwer, weil sie nicht aus der Oberschicht kommt. Einige Magiere haben ihr nicht verziehen, dass einer der ihren verbannt wurde, weil er gegen die Aufnahme Sonaes an die Academy war. Und da ist noch das Geheimnis um den Hohen Lord Akkarin...Doch unter all dem Druck und all den Schwierigkeiten beginnt Sonea zu wachsen und sie beginnt Zusammenhänge zu sehen.
Trudi Canavan hat sich in ihrem zweiten Band gesteigert und die Handlung beginnt an Tempo noch zu zunehemen. Gebannt folgt man der Handlung und alles was einen vom Lesen abhält ist an und für sich nur eine Störung.
Wer Band 1 "Die Rebellin" gelsen hat, sollte unbedingt mit Teil 2 fortfahren. Es lohnt sich!
Sonea sitzt zwischen allen Stühlen die man sich nur denken kann. Ihre Mitschüler machen ihr das Leben schwer, weil sie nicht aus der Oberschicht kommt. Einige Magiere haben ihr nicht verziehen, dass einer der ihren verbannt wurde, weil er gegen die Aufnahme Sonaes an die Academy war. Und da ist noch das Geheimnis um den Hohen Lord Akkarin...Doch unter all dem Druck und all den Schwierigkeiten beginnt Sonea zu wachsen und sie beginnt Zusammenhänge zu sehen.
Trudi Canavan hat sich in ihrem zweiten Band gesteigert und die Handlung beginnt an Tempo noch zu zunehemen. Gebannt folgt man der Handlung und alles was einen vom Lesen abhält ist an und für sich nur eine Störung.
Wer Band 1 "Die Rebellin" gelsen hat, sollte unbedingt mit Teil 2 fortfahren. Es lohnt sich!

„Es bleibt spannend“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sonea kann endlich ihre Ausbildung zur Magierin beginnen, doch damit wird erst einmal alles nur schwieriger für sie. Immer noch ist sie die Aussenseiterin; ihre einzigartigen Begabungen nützen nichts; immer noch ist sie ein einfaches Mädchen aus dem Volk und hat mit den übrigen Magiern nichts gemein. Trotz allem schafft sie es, mitten in Geheimnisse des Hohen Lords zu geraten - betreibt er schwarze Magie? Was hat es mit seinen Reisen auf sich? Das ist mal Fantasy, die von Buch zu Buch einfach noch spannender wird!!!

Sonea kann endlich ihre Ausbildung zur Magierin beginnen, doch damit wird erst einmal alles nur schwieriger für sie. Immer noch ist sie die Aussenseiterin; ihre einzigartigen Begabungen nützen nichts; immer noch ist sie ein einfaches Mädchen aus dem Volk und hat mit den übrigen Magiern nichts gemein. Trotz allem schafft sie es, mitten in Geheimnisse des Hohen Lords zu geraten - betreibt er schwarze Magie? Was hat es mit seinen Reisen auf sich? Das ist mal Fantasy, die von Buch zu Buch einfach noch spannender wird!!!

„Jetzt geht es richtig los!“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Sonea ist nun angekommen, im ersten Schuljahr. Aber natürlich ist und bleibt sie eine Außenseiterin, dank ihrer Herkunft. Wenn das nur ihre einzige Sorge wäre. Denn da gibt es ja noch den Hohen Lord der Gilde. Hat er wirklich schwarze Magie angewannt?
Was im ersten Band fast schon mehr in einem Nebensatz erwähnt wurde, wird hier um so deutlicher. Es ist nicht nur die Geschichte der Novizin Sonea, wo man parallen zu Harry Potter ziehen kann. (Malfoy und Regin) Sondern auch die Sonea aus den Hüttenviertel, der man nicht traut und die ein dunkles Geheimnis des Hohen Lords kennt, die einem ans Lesen hält!
Sonea ist nun angekommen, im ersten Schuljahr. Aber natürlich ist und bleibt sie eine Außenseiterin, dank ihrer Herkunft. Wenn das nur ihre einzige Sorge wäre. Denn da gibt es ja noch den Hohen Lord der Gilde. Hat er wirklich schwarze Magie angewannt?
Was im ersten Band fast schon mehr in einem Nebensatz erwähnt wurde, wird hier um so deutlicher. Es ist nicht nur die Geschichte der Novizin Sonea, wo man parallen zu Harry Potter ziehen kann. (Malfoy und Regin) Sondern auch die Sonea aus den Hüttenviertel, der man nicht traut und die ein dunkles Geheimnis des Hohen Lords kennt, die einem ans Lesen hält!

„„Die Novizin“ ist der zweite Band der Fantasyreihe „Die Gilde der Schwarzen Magier“.“

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

„Die Novizin“ ist der zweite Band der Fantasyreihe „Die Gilde der Schwarzen Magier“. Auch hier gibt´s wieder interessante neue Charaktere und eine spannende Handlung.
Sonea ist mittlerweile Schülerin der Gilde und hat mit ihrem Mentor Rothen auch einen guten Freund an ihrer Seite. Diesen hat sie auch dringend nötig, denn die anderen Novizen ächten sie wegen ihrer Herkunft und machen ihr das Leben mit bösen und auch gefährlichen Streichen ziemlich schwer. Auch einige der Lehrer sind nicht besonders freundlich zu Sonea… Dies ändert sich jedoch schlagartig, als der Hohe Lord Akkarin einen neuen Mentor für sie bestimmt – sich selbst. Offiziell wird Sonea aufgrund ihres außergewöhnlichen Talents zur Novizin des Hohen Lords „befördert“, doch sie kennt die Wahrheit. Akkarin will sie so zum Schweigen zwingen, denn er hat herausgefunden, dass Sonea sein dunkelstes Geheimnis kennt und dieses darf die Gilde auf keinen Fall erfahren. Wird Sonea eine Möglichkeit finden, Akkarin zu entkommen?

Halten Sie unbedingt Band 3 – Die Meisterin bereit, damit Sie direkt weiterlesen können!!!!
„Die Novizin“ ist der zweite Band der Fantasyreihe „Die Gilde der Schwarzen Magier“. Auch hier gibt´s wieder interessante neue Charaktere und eine spannende Handlung.
Sonea ist mittlerweile Schülerin der Gilde und hat mit ihrem Mentor Rothen auch einen guten Freund an ihrer Seite. Diesen hat sie auch dringend nötig, denn die anderen Novizen ächten sie wegen ihrer Herkunft und machen ihr das Leben mit bösen und auch gefährlichen Streichen ziemlich schwer. Auch einige der Lehrer sind nicht besonders freundlich zu Sonea… Dies ändert sich jedoch schlagartig, als der Hohe Lord Akkarin einen neuen Mentor für sie bestimmt – sich selbst. Offiziell wird Sonea aufgrund ihres außergewöhnlichen Talents zur Novizin des Hohen Lords „befördert“, doch sie kennt die Wahrheit. Akkarin will sie so zum Schweigen zwingen, denn er hat herausgefunden, dass Sonea sein dunkelstes Geheimnis kennt und dieses darf die Gilde auf keinen Fall erfahren. Wird Sonea eine Möglichkeit finden, Akkarin zu entkommen?

Halten Sie unbedingt Band 3 – Die Meisterin bereit, damit Sie direkt weiterlesen können!!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
56
6
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 03.06.2017
Bewertet: anderes Format

Eine gelungene Fortsetzung dieses Epos, die bekannten Charaktere bilden den Rahmen für eine aufregende Reise in neue Bereiche und zu neuen Charakteren. Nicht verpassen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 27.05.2017
Bewertet: anderes Format

Wer gerne spannende Fantasy liest,ist hier gut bedient.magisch!

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 14.01.2017
Bewertet: anderes Format

Teilweise ein paar Längen, aber trotzdem weiterhin spannend und realistisch. Schreibstil bleibt gewohnt gut.