Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Freud

Eine Biographie für unsere Zeit

Figuren des Wissens/Bibliothek Band 17170

Der amerikanische Kulturhistoriker Peter Gay hat eine Lebens- und Werkbeschreibung des Psychoanalyse-Begründers Sigmund Freud geschrieben, die durch Stoff und Gedankenfülle, durch stilistische Brillanz und kunstvollen Aufbau besticht. Nach Meinung von Kritikern dürfte sie für längere Zeit die gültige Freud-Biografie sein. Das monumentale Werk kann zugleich als Einführung in Freuds Lehre dienen. Nie zuvor ist die Entstehung der Psychoanalyse so stringent mit dem Leben ihres Begründers und den historischen und geistesgeschichtlichen Bedingungen in Beziehung gesetzt worden.

"Wer sich heute über Leben und Werk von Sigmund Freud informieren will, findet in Gays glänzend geschriebenen Monumentalwerk einen kompletten Führer."

Die Welt
Portrait
Peter Gay – geboren1923 in Berlin, gestorben 2015 in New York City – emigrierte 1939, als Jude von Verfolgung bedroht, in die Vereinigten Staaten. Er war Professor für Geschichte an der Yale University in New Haven und Direktor des Center for Scholars and Writers an der New York Public Library. Er war Ehrenmitglied der Amerikanischen Psychoanalytischen Gesellschaft und gilt als einer der besten Kenner der deutsch-jüdischen Kultur. 1999 erhielt er den Geschwister-Scholl-Preis. Im S. Fischer Verlag erschien ›Freud. Eine Biographie für unsere Zeit‹ und ›Die Moderne. Eine Geschichte des Aufbruchs‹.»Mit der für ihn typischen, aus einer opulenten Materialfülle schöpfenden Erzählkunst machte die psychoanalytische Perspektive Peter Gay zu einem der renommiertesten Kulturhistoriker unserer Zeit.«Oliver Pfohlmann, NZZ»Diesen Typus des Gelehrten gibt es nicht mehr. Aber wir können seine Bücher lesen.«Michael Köhler, Deutschlandfunk – Kultur heute
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 928
Erscheinungsdatum 01.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17170-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/4,5 cm
Gewicht 630 g
Originaltitel Freud; A Life for Our Time
Abbildungen , Fotos auf Taf. 19 cm
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Figuren des Wissens/Bibliothek mehr

  • Band 16855

    6397852
    Traktat über die Gewalt
    von Wolfgang Sofsky
    Buch
    8,95
  • Band 16860

    6074994
    Freiheit
    von Isaiah Berlin
    Buch
    19,99
  • Band 17051

    11389541
    Die Seele des Kindes
    von Martin Dornes
    Buch
    10,95
  • Band 17147

    11396347
    Der fiktive Staat
    von Albrecht Koschorke
    (1)
    Buch
    14,95
  • Band 17170

    11389564
    Freud
    von Peter Gay
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 17348

    13713026
    Die Geschichte des Fahrstuhls
    von Andreas Bernard
    Buch
    19,99
  • Band 17619

    14265671
    Die deutsche Mutter
    von Barbara Vinken
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.