Warenkorb

One Love

Roman

The-One-Reihe Band 2

Ein charmanter Liebesroman über zweite Chancen – voller Herz, Witz und Leidenschaft: „One Love“ von New-York-Times-Bestseller-Autorin Lauren Blakely.

Die alte Anziehung ist stärker als je zuvor, als Penny nach einigen Jahren unverhofft dem Star-Koch Gabriel gegenübersteht. Eigentlich ist sie auf der dringenden Suche nach einem Caterer für ein Event des Tierheims, für das sie arbeitet. Dass sie dabei ausgerechnet auf den Mann trifft, der ihr vor einigen Jahren das Herz gebrochen hat, hätte sie nie erwartet. Damals haben sie in Barcelona eine unvergessliche Nacht voller Leidenschaft miteinander verbracht, doch zum geplanten Wiedersehen in New York ist Gabriel nie erschienen. Ganz gleich, wie sehr er sich jetzt auch um sie bemüht: Penny ist fest entschlossen, nicht noch einmal auf den Herzensbrecher hereinzufallen. Doch es gibt da etwas über Barcelona, das Penny nicht weiß …

Der Liebesroman „One Love“ ist der zweite Band innerhalb der The-One-Reihe. Die The-One-Reihe handelt von befreundeten Liebespaaren in Manhattan, von denen pro Band jeweils ein anderes Pärchen im Mittelpunkt steht. Lauren Blakely erzählt ihre Geschichten, die voller geheimer Sehnsüchte, frecher Flirts und großer Liebe sind …. Entdecken Sie auch den ersten Band der The-One-Reihe: „One Dream“.
Rezension
"Lauren Blakely schafft es immer wieder aus einem kleinen Roman eine ganz große und emotionale Story zu machen." Amis bücherwelt.de, 26.09.2018
Portrait
Die US-Amerikanerin Lauren Blakely ist eine Nummer-1-New-York-Times-Bestsellerautorin. Ihre Spezialität sind Liebesromane voller Charme, Romantik und Leidenschaft. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 03.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52351-3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/2,2 cm
Gewicht 170 g
Originaltitel The Only One
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Kristina Frey
Verkaufsrang 32895
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von The-One-Reihe

mehr
  • Band 1

    One Dream One Dream Lauren Blakely
    • One Dream
    • von Lauren Blakely
    • (23)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 2

    One Love One Love Lauren Blakely
    • One Love
    • von Lauren Blakely
    • (14)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 3

    One Passion One Passion Lauren Blakely
    • One Passion
    • von Lauren Blakely
    • (16)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 4

    One Kiss One Kiss Lauren Blakely
    • One Kiss
    • von Lauren Blakely
    • (6)
    • Buch
    • 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Viktoria Struth, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine wunderbare kurze Story für zwischendurch mit ein paar heißen Momenten.

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

"One Love" ist der 2. Teil der Reihe und kann unabhängig von "One Dream" gelesen werden. Dieses Buch ist perfekt für zwischendurch. Kurz, romantisch, aber auch spannend und sexy!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
4
9
1
0
0

Eine knackige Geschichte über zweite Chancen und das Schicksal
von Luna / Books - The Essence of Life am 30.05.2019

“One Love” ist die Geschichte von Penny und Gabriel. Eigentlich gibt es gar nicht so viel zur Handlung zu sagen, da der Klappentext das schon sehr gut beschreibt. Der zweite Band ist für uns Leser eher eine kurze, aber explosive Story. Die neue Begegnung der zwei löst unglaubliche Gefühle aus und wir leben mit Penny im Moment... “One Love” ist die Geschichte von Penny und Gabriel. Eigentlich gibt es gar nicht so viel zur Handlung zu sagen, da der Klappentext das schon sehr gut beschreibt. Der zweite Band ist für uns Leser eher eine kurze, aber explosive Story. Die neue Begegnung der zwei löst unglaubliche Gefühle aus und wir leben mit Penny im Moment als der Mann wieder vor ihr steht, der ihr einst das Herz gebrochen hat. Vor allem weil er sich zunächst nicht an sie erinnert. Penny ist eine selbstbewusste, toughe Frau, die weiß was sie will und keine Spielchen spielt. Authentisch und echt ist die Leiterin des Tierheims zunächst vorsichtig, aber zum Glück bewahrt sie sich ihre ehrliche Art. Gabriel ist zuerst erschlagen von den vielen Deja vûs, aber als sich alles schnell und sehr erwachsen löst, begegnen wir dem heißblütigen und leidenschaftlichen Mann aus Penelope’s Erinnerungen. Seine Ausstrahlung ist mächtig und die Art, wie er spricht, geht, sich bewegt ist zum Niederknien. Ich mag es so sehr, dass die Autorin diesen Mann reif und sexy rüber kommen lässt, aber dieses Macho-Gehabe dabei völlig außen vor lässt. Er ist wie er ist. Natürlich und charmant. Ich liebe die heiße Liebesgeschichte mit der knisternden Stimmung, den erotischen Momenten und der sich anbahnenden Verbindung. Auch das kleine, nicht übertriebene Drama habe ich genossen und “One Love” war schnell gelesen. Lauren Blakely spielt mit den Emotionen, wirft mehrere Szenen mit humorvollen Wortwechseln rein und verpasst dem Leser eine sinnliche Zeit. Ich war schnell gefesselt und habe das Buch in einem Rutsch beendet. Wer etwas knackiges für Zwischendurch sucht ist hier genau richtig! Wie schön, wenn das Schicksal zuschlägt und die einzig wahre Liebe am Ende doch noch eine Chance erhält.

Band 2 hat mich noch mehr begeistert, als der Vorgänger
von Susi Aly am 29.01.2019

Band 2 der Manhattan Lovestory Reihe hat mich fast noch mehr begeistert, als der Vorgänger. Was nicht nur an dem sehr emotionalen, leichten und bildhaften Schreibstil der Autorin liegt. Viel eher liegt es daran, das man hier wieder auf Gabriel trifft, den ich schon in Band 1 kennelernte und sehr ins Herz geschlossen habe. Dabei... Band 2 der Manhattan Lovestory Reihe hat mich fast noch mehr begeistert, als der Vorgänger. Was nicht nur an dem sehr emotionalen, leichten und bildhaften Schreibstil der Autorin liegt. Viel eher liegt es daran, das man hier wieder auf Gabriel trifft, den ich schon in Band 1 kennelernte und sehr ins Herz geschlossen habe. Dabei möchte ich darauf hinweisen, das man die Bände unabhängig voneinander lesen kann, da sie in sich abgeschlossen sind. Wie gewohnt erfährt man auch hier wieder beide Perspektiven. Man lernt Penny und Gabriel auf einer sehr schönen Ebene kennen und lieben. Penny ist eine tolle Protagonistin, die gerade zu Beginn zeigt, daß die Vergangenheit nicht spurlos an ihr vorübergegangen ist. Man erfährt einen Rückblick auf das , was damals geschah. Dadurch konnte man sich mit dem vergangenen auseinandersetzen und rätseln, warum es wohl scheiterte. Die Frage steht dabei im Raum, ob es eine zweite Chance für ihre Liebe geben kann, oder ob die Zeit beide Charaktere zu sehr verändert hat, um noch einmal zueinander zu finden. Doch ganz gleich wie, man spürt sofort wie die Funken sprühen. Das die alten Gefühle von damals wieder aufwallen und besonders bei Penny wieder alte Wunden aufreißen. Man hat fast das Gefühl, es läge nur ein Tag, statt 10 Jahre dazwischen. Zeit und Raum kennt keine Bedeutung. Da sind nur noch diese beiden Menschen und teilen Emotionen, die sie ihr Leben lang begleitet haben. Wer Lauren Blakely kennt, weiß wie heiß es dabei mitunter zugehen kann und das nicht zu knapp. Doch daneben zeigt sie auch sehr gut auf, wie tief die Wunden gehen und das beide daraus etwas für sich mitgenommen haben. Gabriel hat mich auch hier wieder sofort um den kleinen Finger gewickelt. Sein Charisma und seine Präsenz ist unglaublichn groß. Man hat fast das Gefühl, ihn mit den Fingerspitzen berühren zu können. Seinen beruflichen Weg fand ich schon im letzten Band sehr anziehend und sehr großartig. Man sagt ja nicht umsonst, Liebe geht durch den Magen. Dadurch erhält seine Persönlichkeit einen romantischen Touch und macht die Story sehr viel weicher und sanfter. Und daneben lernt man noch weitere Charaktere kennen, die nicht nur unheimlich erfrischend, sondern auch sehr greifbar sind. Dabei haben vor allem Nicole, Delaney und Shortcake mein Herz im Sturm erobert. Charaktere die ich so gern mag und die mich immer wieder zum lachen gebracht haben. Was mir schon im letzten Roman auffiel und was ich hier auch sehr gern mag, ist die Liebe zu Tieren, die Liebe zum Leben und das, was es zu geben hat. Man hat das Gefühl, in ein Leben zu treten, das seinen eigenen Regeln folgt. Für Traurigkeit oder Schmerz ist da kein Platz. Es wirbelt um uns herum und nimmt all die negativen Gefühle mit sich fort. Die Handlung selbst hat mich total begeistert. Aufgrund der Länge ist es nicht sehr tiefgründig. dennoch lernt man die Charaktere sehr gut kennen und begreift, was sie fühlen und bereit sind zu geben. Manchmal brauch es nicht allzu viel drumherum, manchmal reicht es, wenn die Geschichte mitten ins Herz trifft. Es ist ein Roman der zum träumen, zum lieben und lachen bringt. Der zeigt, daß das Leben so wundervoll und unkompliziert sein kann. Das nicht wichtig ist, wer du bist. Sondern was du tief drinnen in dir fühlst. Schlussendlich ist hier nicht nur ein Liebesroman entstanden, der spürbar Schauer über den Rücken fahren lässt. Neben Sinnlichkeit und Leidenschaft, bringt er unheimlich zum lachen und diese ganz besonderen Gefühle, wenn man die erste Liebe erlebt und dabei Zeit und Raum vergisst. Ein Roman über Neuanfänge und zweite Chancen. Und manchmal brauch das Leben einfach Zeit. Zeit die es uns gibt, um zu wachsen und sich zu verändern. Fazit: Band 2 hat mich noch mehr begeistert, als der Vorgänger. Ein Liebesroman voller Romantik, Sinnlichkeit und Leidenschaft. Ein Roman der mich mitgerissen hat, zum lachen , lieben und träumen brachte. Manchmal muss ein Roman nicht besonders tiefgründig sein oder voll von Traurigkeit und Schmerz, was uns innerlich zerreißt. Manchmal reicht es wenn er mitten ins Herz trifft, zeigt wie schön das Leben sein kann, wenn man es zulässt und ein Wirbel an Gefühlen im Inneren auslöst. Ich bin schon jetzt sehr gespannt auf den dritten Band. Eine Roman Reihe, die erfrischend und absolut hinreißend ist.

Kitschig und vorhersehbar,aber trotzdem eine schöne Geschichte
von YaBiaLina aus Berlin am 26.10.2018

"One Love" ist der zweite Band der Reihe "The One" von Lauren Blakely.Den ersten Teil "One Dream" habe ich verschlungen,genau so wie dieses Buch. Der Schreibstil der Autorin ist recht einfach gehalten und lässt sich dadurch flüssig lesen.Besonders gut gefallen haben mir die Perspektivenwechsel der Hauptprotagonisten.Trotz der... "One Love" ist der zweite Band der Reihe "The One" von Lauren Blakely.Den ersten Teil "One Dream" habe ich verschlungen,genau so wie dieses Buch. Der Schreibstil der Autorin ist recht einfach gehalten und lässt sich dadurch flüssig lesen.Besonders gut gefallen haben mir die Perspektivenwechsel der Hauptprotagonisten.Trotz der kürze des Romans,hat die Autorin den Leser an der Gefühlswelt und den Gedanken des einzelnen Protagonisten,teil haben lassen.Diese wurden gut beschrieben,so das man sich auch in die Charaktere einfühlen konnte.Desweiteren hat sie die Orte sehr detailreich beschrieben,so das man diese immer vor dem inneren Auge hat sehen können. Die Geschichte war schon etwas kitschig und vorhersehbar,aber trotzdem hat es mir Spaß gemacht,Penny und Gabriel auf ihren Weg,zu begleiten.Es ist daher eher eine leichte und wenig anspruchsvollere Lektüre für zwischendurch.