Warenkorb
 

Simplify your food

Denn die Rettung der Welt beginnt in der Küche. Das Kochbuch für ein gutes Gewissen

Das Kochbuch, das die Welt ein Stückchen besser macht …

Wie kocht man nachhaltig, öko-bewusst, gesund und ohne etwas zu verschwenden? Die bekannte Zen-Köchin Susanne Seethaler beweist in ihrem neuen Kochbuch, dass wir alle unseren Teil zur Rettung der Welt beitragen können.
Ob Frühlings-Suppe, Sommer-Butter, Herbst-Marmelade oder Winter-Eintopf – die über 50 regionalen Rezepte eigenen sich für jede Jahres- und Erntezeit und machen eine gesunde und erden-freundliche Ernährung ganz leicht. Diese nachhaltigen Rezepte sind dabei nicht nur einfach zu kochen, sondern angereichert mit wertvollen Hinweisen zur nachhaltigen Lebensmittel-Nutzung und zur öko-bewussten Herstellung der Zutaten.
Infokästen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Fair Trade oder Urban Gardening stärken den bewussten Umgang mit Nahrung und ermöglichen den Schritt zu einem erd-freundlichen und achtsamen Verhalten. Außerdem helfen zahlreiche Anregungen und Geschichten von Susanne Seethaler Mitgefühl, Dankbarkeit und Freude in die Küche zu bringen, denn wer dies tut, macht nicht nur seinen Magen glücklich.

Sie möchten mehr zum Thema Gesunde Ernährung lesen? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie einfache Rezepte, gesunde Ernährungstipps und alles Wissenswerte zu neuen Food-Trends.
Portrait
Susanne Seethaler hat zwanzig Jahre als Buchhändlerin gearbeitet und wurde über den BR als „bayerische Zen-Köchin“ bekannt. Als erfolgreiche Buchautorin arbeitet sie aus Leidenschaft einmal wöchentlich als Köchin und gibt Workshops und Seminare zum Thema „Achtsam kochen“. Sie assistierte dem bekannten Zen-Koch Edward Espe Brown bei seinen Seminaren in Europa. Susanne Seethaler lebt in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 03.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-67559-5
Verlag Knaur Balance
Maße (L/B/H) 23,8/17,2/2 cm
Gewicht 563 g
Verkaufsrang 85.437
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Eindruck
von HSL am 16.10.2018

Das Kochbuch von Susanne Seethaler mit dem Titel ?simplify your food? oder besser in deutscher Sprache auszudrücken ?Vereinfachen Sie Ihr Essen? hat ein ganz anderes Gerüst. Die Gestaltung der Klappendeckel gefallen mir gut und besonders der Spruch über die Küchenkultur. Mit dem Untertitel des Covers ?die Rettung der Welt... Das Kochbuch von Susanne Seethaler mit dem Titel ?simplify your food? oder besser in deutscher Sprache auszudrücken ?Vereinfachen Sie Ihr Essen? hat ein ganz anderes Gerüst. Die Gestaltung der Klappendeckel gefallen mir gut und besonders der Spruch über die Küchenkultur. Mit dem Untertitel des Covers ?die Rettung der Welt beginnt in der Küche? spricht die Autorin wahre Worte aus. Viel zu oft denken wir gar nicht mehr darüber nach, was uns auf deutschen Märkten von der Lebensmittelindustrie angeboten wird. Insgesamt schadet es eher dem Verbraucher und füllt nur die Taschen großer Konzerne. Dieses Werk für ein gutes Gewissen gleicht somit nicht den typischen Kochbüchern, die unzählige Rezepte vorstellen, sondern hat mit viel Bewusstsein zu tun. Gleich am Anfang wartet das Buch mit Frühling, Sommer, Herbst und Winter gekennzeichneten Produkten auf, die in deutschen Landen angebaut werden. Sehr schön empfinde ich es auch, dass der Druck und die Bindung umweltbewusst gestaltet wurde, das somit auch hier eine Nachhaltigkeit gefördert wird. Was bedeutet es nun eine Zen-Köchin zu sein, wenn in der westlichen Welt über Jahrzehnte hinweg und immer noch unser Wohlstand auf dem Rücken sehr viel ärmerer Länder erwirtschaftet wird? In unseren Köpfen muss klar werden, dass auch die Achtsamkeit für die Bedürfnisse anderer Menschen (Billiglohnländer), im Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustand, wichtig sind, um die Zukunftsfähigkeit für alle Bewohner dieser Erde zu schaffen. Wie kocht man nun nachhaltig, öko-bewusst, gesund und ohne etwas zu verschwenden? Dafür stehen unter anderem 50 Rezepte aus regionalen Lebensmitteln, die auf die Jahres- und Erntezeiten abgestimmt sind, zur Verfügung. Den Umgang mit Nahrungsmitteln, was ebenso die Beziehung Mensch/ Tier mit einbezieht, erlernte die Autorin in einem Zen-Kloster in Frankreich. Bei diesem Brauchtum geht es ums Fühlen und Spüren, denn "Kochen ist Liebe und verschafft Boden unter den Füßen." Die persönlichen und auch spirituellen Anregungen zum Thema sind großartig und ziehen sich durchs komplette Buch. Zu jedem der 50 Rezepte findet man außerdem Infos und Fakten, die teilweise erschütternd sind, wie die Menschheit mit der Natur umgeht. Aber auch auf einen fairen Handel insbesondere derer Produkte, die nicht aus Europa stammen sollten geachtet werden. Viele Recherchen beziehen sich auf Nahrungsmittelverschwendungen und aller Beteiligten in dieser langen Nahrungskette. Die ausgesuchten Rezepte sind schmackhaft, leicht nach zu kochen und immer mit wertvollen Hinweisen zur nachhaltigen Lebensmittel- Nutzung und zur öko-bewussten Herstellung der Zutaten ergänzt. Ob Hauptgerichte, Dressings, Suppen, Weihnachtsgebäck oder Tees - alles ist köstlich. ?Simplify your food? ist ein gelungenes Werk, denn es beschränkt sich nicht nur aufs Kochen, sondern nutzt das Kochen, um allgemein mehr Achtsamkeit und ein erfülltes Denken in unser Leben zu bringen.