Outback Dreams. So weit die Liebe reicht

Roman

Outback Sisters Band 1

Sasha Wasley

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geschichte einer ersten großen Liebe und einer zweiten Chance: Mit ihrem Liebesroman »Outback Dreams - So weit die Liebe reicht« entführt uns die Autorin Sasha Wasley ins australische Outback und mitten hinein in die herzerwärmende und romantische Liebesgeschichte von Willow und Tom.

Willow und Tom waren beste Freunde - bis etwas geschah, das sie entzweite und das Willow nicht vergessen kann. Zehn Jahre sind vergangen, seit sie das letzte Mal mit Tom gesprochen hat. Als ihr Vater krank wird, kehrt Willow in ihre australische Heimat Kimberley zurück und übernimmt die Familien-Farm. Bald schon ist sie auf Toms Hilfe angewiesen. Doch ihr abwehrendes Verhalten über Jahre hinweg hat bei Tom tiefe Wunden hinterlassen. Noch immer sind Toms aufrichtige Briefe von damals ungeöffnet. Willow muss all ihren Mut zusammennehmen, um sich endlich ihren Ängsten zu stellen und auf Tom zuzugehen ...

Young Romance vom Feinsten: zwei Herzen, zwei Farmen und der Traum einer gemeinsamen Zukunft. »Outback Dreams - So weit die Liebe reicht« ist der Auftakt der Outback-Sisters-Serie - wunderbar, dramatisch, romantisch!

Sasha Wasley wurde im australischen Perth geboren. Sie ist Möchtegern-Farmerin und hegt eine große Leidenschaft für Tiere und die Natur. Zusammen mit ihrem Mann und ihren Töchtern lebt sie in einer Weinregion in der Nähe von Perth.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783426452868
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel Dear Banjo
Dateigröße 1060 KB
Übersetzer Veronika Dünninger
Verkaufsrang 15555

Weitere Bände von Outback Sisters

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Nordhorn

Eine nette, romantische Geschichte für Zwischendurch. Countryfeeling inklusive! Die anderen beiden Teile werden auch gelesen.

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Das Beste an den Romanen ist die traumhafte Kulisse des Outback, welche wirklich großartig beschrieben wurde. Die Protagonisten finde ich mitunter etwas anstrengend, aber lest selbst... Trotzdem eine nette Roman Trilogie, die man locker weglesen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
14
9
4
3
0

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2020

Gut zu lesen. Locker geschrieben mit etwas Humor, Spannung und Liebe. Auch Land und Leben werden beschrieben. Aber eher was für Frauen.

Die Eine, ganz große Liebe...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Outback Dreams. So weit die Liebe reicht von Sasha Wasley aus dem DroemerKnaur Verlag. Die Geschichte einer ersten großen Liebe und einer zweiten Chance: Mit ihrem Liebesroman »Outback Dreams – So weit die Liebe reicht« entführt uns die Autorin Sasha Wasley ins australische Outback und mitten hinein in die herzerwärmende ... Outback Dreams. So weit die Liebe reicht von Sasha Wasley aus dem DroemerKnaur Verlag. Die Geschichte einer ersten großen Liebe und einer zweiten Chance: Mit ihrem Liebesroman »Outback Dreams – So weit die Liebe reicht« entführt uns die Autorin Sasha Wasley ins australische Outback und mitten hinein in die herzerwärmende und romantische Liebesgeschichte von Willow und Tom. Willow und Tom waren beste Freunde – bis etwas geschah, das sie entzweite und das Willow nicht vergessen kann. Zehn Jahre sind vergangen, seit sie das letzte Mal mit Tom gesprochen hat. Als ihr Vater krank wird, kehrt Willow in ihre australische Heimat Kimberley zurück und übernimmt die Familien-Farm. Bald schon ist sie auf Toms Hilfe angewiesen. Doch ihr abwehrendes Verhalten über Jahre hinweg hat bei Tom tiefe Wunden hinterlassen. Noch immer sind Toms aufrichtige Briefe von damals ungeöffnet. Willow muss all ihren Mut zusammennehmen, um sich endlich ihren Ängsten zu stellen und auf Tom zuzugehen … Meine Meinung: Die Geschichte um Willow und Tom hat mich sofort in den Bann gerissen. Ich durfte die XXL-Leseprobe bei Jellybooks vorab lesen und musste bis zur Veröffentlichung noch ganze 7 Monate warten. Qualvolle lange Monate. Denn Die Story hat einfach etwas magisches. Auch wenn es im Großen um die Rinderfarmen und deren Leben geht, so steht doch auch die enge Freundschaft und unausgesprochene Liebe von Tom und seiner Banjo im Vordergrund. Ich fand es toll dass sich diese Liebe im Verlauf der Geschichte zaghaft entwickeln durfte und auch dass Geister aus der Vergangenheit vertrieben wurden. Einen Mann wie Tom lässt so manches Herz höher und schneller schlagen. Willow dagegen, naja die muss man nehmen wie sie ist. Fazit: Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Daumen hoch für Outback Dreams… ein Buch nicht nur für Australien-Fans. Danke an den Verlag für die Print-Ausgabe. Dieses Buch hatte ich bisher nicht nur einmal in den Händen.

herzerwärmende Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Coswig am 24.01.2019

Das Cover ist so schön und die Geschichte noch viel mehr. Die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Charaktere in der Geschichte sind sehr realistisch dargestellt und sympathisch. Willow und Tom sind beste Freunde und haben im Alter von 15 Jahren einen Pakt geschlossen, niemals ihre Freundschaft aufs Spiel zu setz... Das Cover ist so schön und die Geschichte noch viel mehr. Die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Charaktere in der Geschichte sind sehr realistisch dargestellt und sympathisch. Willow und Tom sind beste Freunde und haben im Alter von 15 Jahren einen Pakt geschlossen, niemals ihre Freundschaft aufs Spiel zu setzen. Aus lauter Übermut und Freude küsst Tom Willow drei Jahre später. Und Willow läuft davon! .... ganze 10 Jahre dauert es, bis die zwei sich wiedersehen. .... kann er ihr verzeihen? .... kann sie über ihren Schatten springen? Der Autorin ist es verdammt gut gelungen, Willow innere Zerrissenheit darzustellen und dem Leser rüber zu bringen. Ja, man leidet und hofft, man bangt und fiebert mit den beiden. Die Autorin hat Humor, Liebe, Witz, ein bisschen Drama und ganz viel Freundschaft in diese Geschichte gebracht. Einfach schön zu lesen!

  • Artikelbild-0