Der kleine Nick und die Mädchen

Siebzehn prima Geschichten vom kleinen Nick und seinen Freunden

Der kleine Nick Band 23543

René Goscinny, Jean-Jacques Sempé

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der kleine Nick und die Mädchen

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

14,90 €

Accordion öffnen
  • Der kleine Nick und die Mädchen

    Diogenes

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    14,90 €

    Diogenes

Beschreibung

Die Mutter des kleinen Nick hat ihm erlaubt, seine Schulkameraden zum Kakao einzuladen. Er hat auch Marie-Hedwig eingeladen. Marie-Hedwig hat unheimlich blonde Haare und blaue Augen. Und sie ist ein Mädchen. Nicks Freunde finden das gar nicht gut, denn sie spielen nicht mit Mädchen – nee, wirklich, das wär ja noch schöner …

René Goscinny, 1926 in Paris in eine jüdische Familie geboren, 1928 auf einem Frachtschiff nach Argentinien emigriert, wo er bis 1945 aufwächst, sucht sein Glück in New York (wo er die großen Namen der Comics kennenlernt) und findet es in Belgien, später in Paris, wo er am 5. November 1977 stirbt. Seine ›Asterix‹- und ›Lucky-Luke‹-Alben wurden weltweit inzwischen über eine halbe Milliarde Mal verkauft. 2009 wurde der ›Kleine Nick‹ (weltweit über 10 Millionen Bücher in 33 Ländern), zu dem Jean-Jacques Sempé die Bilder zeichnete, von Laurent Tirad mit Kad Merad, Valérie Lemercier, Sandrine Kiberlain u.a. verfilmt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 172
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.03.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23543-2
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 17,7/11,4/1,2 cm
Gewicht 215 g
Originaltitel Le petit Nicolas
Auflage 7. Auflage
Illustrator Jean-Jacques Sempé
Übersetzer Hans Georg Lenzen

Weitere Bände von Der kleine Nick

Buchhändler-Empfehlungen

Svenja Disselbeck, Thalia-Buchhandlung Hürth

Der kleine Nick und seine Freunde lernen in diesem wunderbaren Band die Fallstricke in der Beziehung zum anderen Geschlecht kennen. Entzückend wie all die anderen Geschichten um den kleinen Franzosen!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

17 unvergleichliche Geschichten von Nick und seinen Freuden. und von Nicks Traumfrau. Die zickt nicht 'rum. Die kann super Fußballspielen. Spätere Heirat nicht ausgeschlossen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Mehr vom kleinen Nick
von Chris Steinberger aus Hagen am 07.12.2009

Geschichten vom kleinen Nick sauge ich auf wie ein Schwamm verschüttetes Bier. Man bekommt von diesem tollen Burschen einfach nicht genug! Suchtgefahr!

sehr empfehlenswert
von MonaMayfair aus karlsruhe am 14.08.2007

ist ja klar, dass eine "mädchen-sammlung" auch geschrieben werden musste bzw. die mädchen-geschichten gesammelt zur verfügung gestellt werden.. DANKE dafür..


  • Artikelbild-0