Warenkorb
 

Der Soldat James Ryan (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Zweiter Weltkrieg, kurz nach der Landung der Alliierten in der Normandie: Captain John Miller erhält einen fragwürdigen Auftrag - er soll mit seinen Männern hinter die feindlichen Linien vorstoßen, um den vermißten Soldaten James Ryan zu suchen. Drei seiner Brüder sind bereits im Dienst der amerikanischen Armee gefallen, nun soll James, der einzige überlebende Sohn der Ryans, unbedingt wohlbehalten nach Hause zurückkehren. Je weiter die Gruppe in das Feindgebiet vordringt, desto lauter werden die Zweifel: Warum ist dieser eine Soldat es wert, das Leben von acht anderen zu riskieren? Warum zählt sein Leben mehr als das eigene? Pressezitat: - "Einer für alle, alle für einen" - das hehre Musketiermotto erfährt bei Steven Spielberg eine Auslegung, die so düster ist wie die Epoche, die er beschreibt." - (Aus TV MOVIE spezial)
Portrait
Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen.
Auszeichnung
1998 - Oscar:
- Beste Regie
- Beste Kamera
- Bester Schnitt
- Bester Sound
- Bester Tonschnitt
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray 4K
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 14.06.2018
Regisseur Steven Spielberg
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Holländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Japanisch)
EAN 5053083156961
Genre Kriegsfilm
Studio Paramount
Originaltitel Saving Private Ryan
Spieldauer 169 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), Ultra-HD
Tonformat Deutsch: DD 5.1 Surround, Englisch: DD 5.1 Surround, Französisch: DD 5.1 Surround, Spanisch: DD 5.1 Surround, Portugiesisch: DD 5.1 Surround, Italienisch: DD 5.1 Surround, Japanisch: DD 5.1 Surround
Produktionsjahr 1998
Film (Blu-ray 4K)
Film (Blu-ray 4K)
32,99
32,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Als Thalia Premium-Kunde erhalten Sie hier 4fach PAYBACK Punkte



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Geschenk
von einer Kundin/einem Kunden aus Gerbstedt am 26.12.2017
Bewertet: Medium: DVD

Es war ein Weihnachtsgeschenk für unseren Enkel.Er äußerte diesen Wunsch sehr kurzfristiig. Aber es hat alles gut geklappt. Habe diesen FILM am 19.12. online bestellt und konnte ihn sm 21.12. in der Filiale abholen. Weihnschten war gerettet. Mit freundlichen Grüßen Uta Czarnetzki

Sehenswert!
von Ulrike Niggenaber aus Geseke am 26.01.2015
Bewertet: Medium: DVD

In diesem Film ist die brutale Realität eines Krieges zu sehen, Tom Hanks ist einer der besten Schauspieler . Die Menüführung ist gut zu verstehen. Lohnt sich zu kaufen!

Hart aber glaubwürdig
von Alexander Weis am 25.03.2012
Bewertet: DVD

Dieser Film ist nichts für schwache Nerven. Dramaturgisch und schauspieltechnisch auf absolutem Top-Niveau liefert dieser Film ein Bild des D-Day in einer nie gesehenen Glaubwürdigkeit. Einzig die zu geringe Personalisierung der deutschen Soldaten und die übertrieben Gewaltdarstellung werfen Fragen auf die aber natürlich jeder für sich selbst beantworten muss. Absoluter Pflichtfilm... Dieser Film ist nichts für schwache Nerven. Dramaturgisch und schauspieltechnisch auf absolutem Top-Niveau liefert dieser Film ein Bild des D-Day in einer nie gesehenen Glaubwürdigkeit. Einzig die zu geringe Personalisierung der deutschen Soldaten und die übertrieben Gewaltdarstellung werfen Fragen auf die aber natürlich jeder für sich selbst beantworten muss. Absoluter Pflichtfilm nachdem keiner mehr denkt "Krieg ist cool". Die Szene mit der französischen Familie ist ebenso einzigartig wie die absolut gelungene Filmmusik von John Williams. Schauen!!!!