Warenkorb

Stirb langsam 1-5 (Blu-ray Steelbook)

Stirb langsam 1 - 5

-> Stirb Langsam (1988, 132 min., FSK 16):
Heilgabend in Los Angeles. Eine Gruppe schwerbewaffneter Männer stürmt ein Bürohochhaus. Die Gangster wollen 624 Mio. Dollar erbeuten, die als Wertpapiere in einem computergesicherten Safe lagern. Eine Partygesellschaft, die im oberen Stockwerk feiert, nehmen sie als Geiseln. Nur der New Yorker Polizist McClane kann entkommen. Doch alle Ausgänge sind blockiert, die Telefonverbindungen unterbrochen. Dann wird kaltblütig eine Geisel erschossen: McClane begreift, daß er nur eine Chance hat - völlig auf sich selbst gestellt nimmt er den bedingungslosen Kampf auf...

-> Stirb Langsam 2 (1990, 123 min., FSK 16):
Washington, wieder kurz vor Weihnachten: Der Cop John McClane will eigentlich nur seine Frau Holly vom Flughafen abholen. Doch auch diesmal klappt Johns Rendezvous noch so ganz: Eine Gruppe abtrünniger Elitesoldaten ist angetreten, um die Auslieferung eines mittelamerikanischen Diktators zu verhindern.
Mitten im Weihnachtsflugverkehr legen sie die Flugleitung des großen Airports lahm - die Mannschaft des Towers muß machtlos zusehen, wie die Terroristen ihr Vorhaben wahr machen. Als die Flughafenpolizei eingreift, beweisen sie ihre Macht: Kaltblütig schicken sie die 200 Passagiere einer anfliegenden Maschine in den Tod. Sie sind auf alles vorbereitet, haben für jeden Schritt einen Plan - doch sie haben McClane nicht eingerechnet. Denn John hat einen ganz persönlichen Grund einzugreifen: Der Sprit in Hollys Flugzeug wird knapp. McClane hat nur 90 Minuten Zeit, seine Frau zu retten. Dabei hält ihn nichts auf. Nicht die bürokratischen Kollegen der Airport-Polizei. Nicht politische Überlegungen. Und schon gar nicht eine übermächtige Truppe durchtrainierter Söldner...

-> Stirb langsam 3 - Jetzt erst recht (1995, 131 min., FSK 16):
Das ist heute nicht McClanes Tag: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Boss hat ihn vom Dienst suspendiert und irgendein Verrückter hat ihn gerade zum Gegenspieler in einem teuflischen Spiel erkoren - und der Einsatz ist New York selbst.
Ein Kaufhaus explodiert - doch das ist nur der Auftakt.
Der geniale Superverbrecher Simon (Jeremy Irons) droht, die ganze Stadt Stück für Stück in die Luft zu sprengen, wenn McClane und sein Partner wider Willen (Samuel L. Jackson) seine explosiven Rätsel nicht lösen. Eine mörderische Hetzjagd durch New York beginnt - bis McClane merkt, dass der Bombenterror eigentlich nur ein brillantes Ablenkungsmanöver ist...!

-> Stirb Langsam 4.0 (USA, 2007, 129 Min., FSK 16):
Am Wochenende des 4. Juli droht ein Angriff auf die verwundbare Infrastruktur der Vereinigten Staaten, der die komplette Nation lahmlegen soll. Die mysteriöse Gestalt, die hinter diesen Plänen steckt, hat alles perfekt geplant - aber sie hat nicht mit McClane gerechnet - einem analogen Cop der alten Schule.

Es ist der Beginn des Feiertags, aber der New Yorker Polizeidetektiv McClane (Bruce Willis) feiert nicht. Er hatte gerade wieder eine Auseinandersetzung mit seiner Tochter Lucy, die zum College geht, und dann erhält er einen Routinejob: Er soll den jungen Hacker Matt Farrell (Justin Long) für ein Verhör zum FBI bringen. Aber bei McClane driftet das Normale häufig ins Außergewöhnliche ab - und er gerät mal wieder zur falschen Zeit an den falschen Ort.

Mit Farrells Hilfe begreift McClane allmählich, was das zunehmende Chaos um ihn herum bedeutet. Ein Angriff auf die verwundbare Infrastruktur der Vereinigten Staaten, der die komplette Nation bedroht, zeichnet sich ab. Die mysteriöse Gestalt hinter diesem Plan, Thomas Gabriel (Timothy Olyphant), ist McClane bei der Umsetzung seines unglaublichen Vorhabens immer einige Schritte voraus.

-> Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben (USA, 2013, 102 Min., FSK 16):
John McClane ist zurück! In STIRB LANGSAM - EIN GUTER TAG ZUM STERBEN schlüpft Bruce Willis wieder in seine Paraderolle als New Yorker Polizist, der zufällig immer zur falschen Zeit am falschen Ort ist.
Dieses Mal ist der knallharte Cop in Moskau, um seinen Sohn Jack (Jai Courtney), der ihm über die Jahre fremd geworden ist, und den Russen Komorov (Sebastian Koch) zu retten, denen die russische Unterwelt im Nacken sitzt. Zusammen kämpfen sie gegen die Zeit, um einen gefährlichen Machtwechsel in Russland zu verhindern und stellen dabei fest, dass sie im Doppelpack unschlagbar sind...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 09.05.2018
Regisseur John McTiernan, Renny Harlin, Len Wiseman, John Moore
Sprache Arabisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch
EAN 4010232072856
Studio 20th Century Fox
Originaltitel Die Hard / Die Hard 2 / Die Hard: With a Vengeance / Live Free or Die Hard / A Good Day to Die Hard
Spieldauer 617 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch DTS 5.1; Englisch DTS-HD 5.1 Master Audio; Französisch DTS 5.1; Spanisch DTS 5.1
Verkaufsrang 599
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
31,99
bisher 34,99
Sie sparen : 8  %
31,99
bisher 34,99

Sie sparen : 8 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Für alle, die Action-Filme mögen, ist diese Filmreihe unabdingbar! Zu den letzten 1-2 Teilen mag man stehen, wie man will - die Reihe an sich ist toll.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

McClane die Fünfte
von Astrid Hochleitner aus St. Johann im Pongau am 29.07.2013
Bewertet: Medium: DVD

John McClane ist wieder im Einsatz,mit frechen Sprüchen und viel Waffeneinsatz hilft er seinem Sohn in Moskau.Gemeinsam mischen sie eine halbe Sowjet-Armee auf.Klar das da die Fetzen fliegen(viele Autos auch). Die Aktion ist da aber die Handlung-Phhua! Ohne Bruce Willis wär der ganze Film nur Peng Peng,vielleicht wird's langsa... John McClane ist wieder im Einsatz,mit frechen Sprüchen und viel Waffeneinsatz hilft er seinem Sohn in Moskau.Gemeinsam mischen sie eine halbe Sowjet-Armee auf.Klar das da die Fetzen fliegen(viele Autos auch). Die Aktion ist da aber die Handlung-Phhua! Ohne Bruce Willis wär der ganze Film nur Peng Peng,vielleicht wird's langsam Zeit zum sterben für McClane.Bis Teil 4 war es ja cool aber irgendwann erschöpft sich jede Filmfigur,siehe z.b. Indiana Jones.