Warenkorb
 

Küstenschrei (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

(1)
Es ist Herbst auf der Insel Fehmarn, als Angler am Strand von Katharinenhof eine Leiche entdecken. Nicht weit davon entfernt wird Charlotte Hagedorn, eine ältere Dame, auf ihrer Terrasse überfallen und fast zu Tode geprügelt. Und Charlottes Nichte hat auf ihrem Weg nach Fehmarn einen Autounfall. Alles nur Zufall? Die Oldenburger Kommissare Dirk Westermann und Thomas Hartwig begeben sich auf Spurensuche, tappen aber zunächst völlig im Dunkeln. Sie ahnen nicht, welches Ziel der Täter wirklich verfolgt... Heike Meckelmann lebt und arbeitet auf Fehmarn. Sie ist gelernte Friseurmeisterin, studierte Betriebswirtschaft und hat eine Ausbildung zur Fotografin. Seit 2012 arbeitet sie als freie Autorin. Meckelmann schreibt vorwiegend Kurzgeschichten und Kriminalromane, die die Facetten der Insel und ihrer Bewohner gefühlvoll und spannend einfangen. Ihr erster Roman "Küstenschrei" erschien 2016 und wurde zum erfolgreichen Debüt.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Bert Stevens
Erscheinungsdatum 06.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9788711805831
Verlag Saga Egmont
Spieldauer 571 Minuten
Format & Qualität MP3, 570 Minuten, 389.59 MB
Verkaufsrang 1.956
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Guter Auftakt in die Krimireihe ...
von goat am 12.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als Angler am Strand von Katharinenhof eine Leiche finden, ist es mit der beschaulichen Ruhe auf der Insel Fehmarn vorbei. Nur wenige Kilometer entfernt prügelt jemand Charlotte Hagedorn, eine ältere Dame, fast zu Tode und ihre Nichte, die auf dem Weg zu ihr ist, hat unterwegs einen Autounfall. Aber... Als Angler am Strand von Katharinenhof eine Leiche finden, ist es mit der beschaulichen Ruhe auf der Insel Fehmarn vorbei. Nur wenige Kilometer entfernt prügelt jemand Charlotte Hagedorn, eine ältere Dame, fast zu Tode und ihre Nichte, die auf dem Weg zu ihr ist, hat unterwegs einen Autounfall. Aber ist das wirklich alles nur ein großer Zufall? Kommissar Westermann und Hauptmeister Hartwig machen sich an die Arbeit, um den Täter ausfindig zu machen und eventuelle Zusammenhänge aufzudecken. Heike Meckelmann hat einen spannenden Krimi mit jeder Menge Lokalkolorit verfasst. Ich war zwar leider noch nicht auf Fehmarn, aber durch ihre Beschreibungen konnte ich mir ein sehr gutes Bild davon machen. Auch die Möglichkeit zum Miträtseln kommt hier sicher nicht zu kurz. Ich konnte mir zwar zu keinem Zeitpunkt ganz sicher sein, aber mein ins Auge gefasster Täter hat sich letzten Endes doch als richtige Vermutung herausgestellt. Bei den Protagonisten hätte ich mir noch etwas mehr Tiefgang gewünscht. Gerade die beiden Ermittler sind hier leider viel zu kurz gekommen und ich hatte so einfach keine Gelegenheit, eine Verbindung zu ihnen aufzubauen. Aber genau das ist für einen Krimi das A und O. Nichtsdestotrotz ist Küstenschrei ein guter Auftakt in diese Krimireihe und für Fans von Regionalkrimis durchaus zu empfehlen. Ich vergebe für ?Küstenschrei? solide vier Sterne.