Meine Filiale

Schloss aus Glas

Jeannette Walls

(62)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater geht mit ihr auf Dämonenjagd, holt ihr die Sterne vom Himmel und verspricht ihr ein Schloss aus Glas. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch irgendwann ist das Bett ein Pappkarton auf der Straße, und eine Adresse gibt es schon lange nicht mehr.

"Ein komisches, anrührendes Buch."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 382
Erscheinungsdatum 06.06.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35135-6
Verlag Diana
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/2,7 cm
Gewicht 323 g
Originaltitel The Glass Castle
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Verkaufsrang 58532

Buchhändler-Empfehlungen

Sternenfänger mit knurrendem Magen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine unkonventionelle Familiengeschichte - stets zwischen himmelhoch jauchzender Glückseligkeit und hungernder Armut leben Jeannette, ihre Geschwister und ihre Eltern nomadisierend durch Amerika. Das Erwachsen werden gestaltet sich schwierig - jedoch finden alle Walls-Kinder ihren Platz in der Welt und ihren ganz eigenen Blick auf die Realität ihrer Familiengeschichte. Ein Buch zum Träumen und Schluchzen...

Natalie Henke, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Wunderschöne Familiengeschichte.Eine Familie, die keinen festen Wohnsitz hat und wie die Zigeuner von einem Ort zum anderen Ort ziehen. Ein Meisterwerk und die wahre Lebensgeschichte der Autorin.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
51
9
1
1
0

Eine sehr ungewöhnliche Kindheit
von Stefanie Loebel aus Berlin am 15.05.2020

Humorvoll und dennoch sehr abgeklärt beschreibt Jeannette Walls ihre Kindheit in einer Familie mit wenig Struktur, wenig Geld, ständigen Umzügen und nicht vorhandenen Vorbildern. Umso erstaunlicher und ermutigend fand ich es, zu lesen, wie Jeannette ihren Weg gegangen ist, dies besonders durch den Zusammenhalt mit ihren Geschwis... Humorvoll und dennoch sehr abgeklärt beschreibt Jeannette Walls ihre Kindheit in einer Familie mit wenig Struktur, wenig Geld, ständigen Umzügen und nicht vorhandenen Vorbildern. Umso erstaunlicher und ermutigend fand ich es, zu lesen, wie Jeannette ihren Weg gegangen ist, dies besonders durch den Zusammenhalt mit ihren Geschwistern. Eine unglaubliche Kindheit, von der man sich überhaupt nicht vorstellen kann, dass sie möglich ist, und ein Beispiel dafür, dass auch unter den ungünstigsten Voraussetzungen viel Gutes entstehen kann. Ein sehr lesenswertes Buch!

Schloss aus Glas
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 02.04.2019

Anfänglich fesselndes Buch verändert sich in Auflistung aller möglichen Begebenheiten und Wiederholungen. Der Inhalt hätte auf einen Drittel der Seiten reduziert werden können.

Bewertung Buch: Schloss aus Glas
von einer Kundin/einem Kunden aus Holzwickede am 18.03.2019

Wie erwartet ein bezauberndes Buch. Die Verfilmung habe ich ebenfalls gesehen und kann beides sehr empfehlen. Ebenso die anderen Teile von J. Walls.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1