Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Spielekartei Hund

Für die tiergestützte pädagogische Praxis

Die Spielekartei Hund ist eine Sammlung von 140 Spielen und Übungen für die hundegestützte Pädagogik und Therapie. Die Spiele sind ideal für Kinder von drei bis zwölf Jahren. Die Spiele sind nach Förderbereichen sortiert und farblich gekennzeichnet. Sie bieten zahlreiche Möglichkeiten, den Hund in die pädagogische Praxis der Schule, der Kita und in heil- und sonderpädagogischen sowie therapeutischen Einrichtungen o. ä. zu integrieren. So lernen die Kinder in Einzelübungen, Kleingruppenübungen und Kreisspielen die Bedürfnisse des Hundes kennen. Der Hund agiert zudem als Motivator, z. B. in der Förderung sozial-emotionaler, mathematischer oder motorischer Kompetenzen. Durch das praktische Karteikartenformat lassen sich die Spiele vor der Stunde auswählen und mitnehmen.
Portrait
Die AutorInnen haben alle eine Ausbildung in hundegestützter Pädagogik
und Therapie absolviert und arbeiten mit eigenen Schul- und Therapiebegleithunden.
Michael Baumgartner, Haan (NRW), ist Spiel- und Heilpädagoge sowie
Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis.
Petra Koch ist Grundschullehrerin und leitet den AK Schulhund Köln / Düsseldorf.
Souris Reiter ist Sozialpädagogin in Haan (NRW). Silvia Thielen, Kürten (NRW), ist Lehrerin für Primar- und Sekundarstufe.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Box
Seitenzahl 165
Erscheinungsdatum 09.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-497-02787-3
Verlag Reinhardt Ernst
Maße (L/B/H) 15,2/8,8/9,6 cm
Gewicht 641 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 48.392
Buch (Box)
46,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.