Warenkorb
 

Jnana Yoga

Der Weg des Denkens

"Religion darf nicht länger eine Idee, eine Theorie oder eine Verstandesangelegenheit bleiben. Sie muss unser Wesen durchdringen. Die wahre Regligion ist unwandelbar. Sie ist weder Wort noch Lehre, sie ist inneres Erlebnis. Religion ist nicht Hinhören und Hinnehmen, sie ist Sein und Werden. Das woran die Seele glaubt, das was sie anbetet, zu dem muss sie werden".(Swami Vivekananda in Jnana Yoga)

Portrait

Im Laufe eines kurzen Lebens von 39 Jahren (1863-1902) schuf Swami Vivekananda neben einer Unzahl kleiner Lehrschriften die vier Klassiker Jnâna-Yoga, Bhakti-Yoga, Karma-Yoga und Raja-Yoga, mit denen er der westlichen Kultur die hinduistische Tradition näherbrachte. Vivekananda bezeichnete sich selbst als das »kondensierte Indien«. Er rief den Ramakrishna-Orden ins Leben und gelangte als noch unbekannter Mönch plötzlich zu internationalem Ruhm, als er 1893 als Repräsentant des Hinduismus im Parlament der Religionen in Chicago auftrat. In seinem Mutterland galt er als der spirituelle Führer des modernen Indiens und als Sinnbild vollendeter Erleuchtung.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 20.01.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933321-71-8
Verlag Phänomen
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,5 cm
Gewicht 334 g
Buch (Kunststoff-Einband)
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.