Warenkorb
 

Unsere kleine Höhle

Diogenes Kinderbücher Band 1233

Im Wald kommt ein Schneesturm auf, und alle Tiere sind emsig damit beschäftigt, ihre Behausungen und Vorräte zu sichern. Im weißen Wirbel gehen zwei Fremde von Tür zu Tür: Der große und der kleine Bär suchen einen Unterschlupf, doch überall werden sie abgewiesen. Nur ein kleiner Fuchs hat Mitleid und schenkt den Brüdern endlich etwas Wärme.
Portrait
Céline Claire, geboren 1973 in den Vogesen, hat sich schon als Kind gern Geschichten für andere ausgedacht. Heute ist sie Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbücher. Claire lebt mit ihrer Familie in Frankreich. Qin Leng, geboren 1983 in Shanghai, machte ihren Abschluss an der Mel Hoppenheim School of Cinema. Sie ist Designerin und Illustratorin. Für ihre Arbeiten wurde sie für zahlreiche Preise nominiert, darunter den renommierten Governor General's Literary Award.

Céline Claire, geboren 1973 in den Vogesen, hat sich schon als Kind gern Geschichten für andere ausgedacht. Heute ist sie Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbücher. Céline Claire lebt mit ihrer Familie in Frankreich.

Qin Leng, geboren 1983 in Shanghai, machte ihren Abschluss an der Mel Hoppenheim School of Cinema. Sie ist Designerin und Illustratorin. Für ihre Arbeiten wurde sie für zahlreiche Preise nominiert, darunter den renommierten Governor General's Literary Award.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 25
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 19.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-01233-0
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 27,9/21,5/1,2 cm
Gewicht 436 g
Originaltitel L'abri
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator Qin Leng
Übersetzer Oliver Ilan Schulz
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Diogenes Kinderbücher mehr

  • Band 1229

    85824986
    Die Abenteurer
    von Helme Heine
    Buch
    18,00
  • Band 1230

    85824992
    Ist es noch weit?
    von Frank Viva
    (1)
    Buch
    16,00
  • Band 1231

    85825017
    Miffy spielt Verstecken
    von Dick Bruna
    Buch
    12,00
  • Band 1232

    115084705
    Käpt'n Blau
    von Rob Biddulph
    (2)
    Buch
    16,00
  • Band 1233

    115084751
    Unsere kleine Höhle
    von Céline Claire
    (1)
    Buch
    16,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 1234

    140193017
    Das Geheimnis hinter dem Wald
    von Gérard DuBois
    (1)
    Buch
    24,00
  • Band 1235

    115084752
    Der kleine Nick. Wie alles begann
    von René Goscinny
    Buch
    18,00

Buchhändler-Empfehlungen

liebevoll gestaltete Mahnung - nicht nur für die Vorweihnachtszeit !

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In Zeiten von E-Readern & Co.freue ich mich immer über schön gestaltete Bilderbücher: wahre Schätze für unsere Jüngsten... Eben Bilder-Geschichten, die man auf dem Schoß von Eltern und Großeltern oder zusammengekuschelt in der Leseecke auch in der Gruppe gemeinsam hören und anschauen kann. Die plakative Erzählung von Celine Claire, in zartfarbige Aquarelle "übersetzt" von Quin Leng, ist überall auf der Welt zu verstehen: Es braucht nur ein mitfühlendes Wesen, um die Abweisung duch die vorherrschende Gesellschaft wieder gut zu machen. Hier ist es ein kleiner Fuchs, der, als ein winterlicher Sturm aufzieht, den vagabundierenden Bärenbrüdern Empathie zeigt und ihnen zumindestens eine Laterne schenkt. Eine gute Tat, die sich letztlich als hilfreich für seine ganze Familie erweist - denn manchmal verkehren sich Situationen auch ins Gegenteil.... Lengs schlanker Federstrich in Kombination mit den ausdrucksvollen Aquarellzeichnungen der Waldtierfamilien und ihres Verhaltens bei Sturmwarnung, aber auch Ablehnung ungebetener Gäste, bietet Raum für Entdeckungen und Interpretationen der kleinen Zuhörer. P.S.: Claire`s letzten Satzes hätte es meiner Meinung nicht bedurft: das Bild der gemeinsam teeschlürfenden Fuchsfamilie mit den Bärenbrüdern in deren frisch gebauter Schneehöhle spricht absolut für sich ! Chapeau!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.