Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Thalamus

Eine abgelegene Rehaklinik ist Schauplatz des neuesten Thrillers von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Diesmal denkt die ehemalige Medizinjournalistin Chancen und Gefahren der modernen Hirnforschung konsequent weiter und trifft wieder einmal einen Nerv – buchstäblich!

Ein schwerer Motorradunfall katapultiert den siebzehnjährigen Timo aus seinem normalen Leben und fesselt ihn für Monate ans Krankenbett. Auf dem Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinen Knochenbrüchen und dem Schädelhirntrauma erholen. Aber schnell stellt Timo fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen: Der Junge, mit dem er sich das Zimmer teilt, gilt als Wachkomapatient und hoffnungsloser Fall, doch nachts läuft er herum, spricht – und droht Timo damit, ihn zu töten, falls er anderen davon erzählt.

Eine Sorge, die unbegründet ist, denn Timos Sprachzentrum ist schwer beeinträchtigt, seine Feinmotorik erlaubt ihm noch nicht niederzuschreiben, was er erlebt. Und allmählich entdeckt er an sich selbst Fähigkeiten, die neu sind. Er kann Dinge, die er nicht können dürfte. Weiß von Sachen, die er nicht wissen sollte … 
Rezension
"Psychothriller auf der Höhe der medizinischen Forschung.“
Focus

„In diesem Roman geht es wesentlich um die Ambivalenz medizinischer Forschung.“
Tilman Spreckelsen, Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Überlegen konstruiert, enthusiastisch erzählt und mit smartem Personal bestückt, das ist der Thriller ,Thalamus.‘“
Nina Daebel, Münchner Merkur

„Was für eine Zukunftsvision! Die gar nicht so weit weg scheint.“
Barbara Weitzel, Berliner Zeitung

"Großartiger Krimi für Verschwörungstheoretiker."
schule

„Poznanski konstruiert einen faszinierenden Plot mit interessanten Charak-teren. Man denkt gegen Ende zu ahnen, wie die Geschichte ausgeht, doch die Autorin findet immer wieder neue Tricks, die Spannung fast ins Unerträgliche zu steigern.“
Rolf Brockschmidt, Der Tagesspiegel
Portrait
Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendbuchautorinnen und ihre Thriller für Erwachsene sind genauso regelmäßig auf den Bestsellerlisten zu finden, wie ihre Jugendbücher. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.Hier geht es zur Webseite von Ursula Poznanski: www.ursula-poznanski.de
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 13.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8614-3
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 20,9/13,8/4,1 cm
Gewicht 594 g
Verkaufsrang 957
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Poznanski genial wie immer!!

J. Herkrath, Thalia-Buchhandlung

Thalamus lässt einen die moderne Technick auf erschreckend andere Art näher kommen. Dieser Thriller hat mich sofort gepackt und in seinen Bann gezogen. Für Jugendliche ab 14 Jahren zu empfehlen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Es ist so Spannend. Es war mit recht so lange auf der Bestsellerliste. Meine Lievlingsautorin beim Jugendbuch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
122 Bewertungen
Übersicht
86
27
7
2
0

Trifft den aktuellen Zeitgeist wie den Nagel auf den Kopf...
von printbalance am 21.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Ich habe mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass Ursula Poznanski wieder ein neues Buch geschrieben hat und dieses erneut über den Hörverlag vertont wurde. Das Cover mit dem Titel "THALAMUS" lässt ahnen, dass die Autorin nun in tiefere Sphären eindringt- nämlich in den Kopf des Protagonisten Timo Römer. Die Thematik die ... Ich habe mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass Ursula Poznanski wieder ein neues Buch geschrieben hat und dieses erneut über den Hörverlag vertont wurde. Das Cover mit dem Titel "THALAMUS" lässt ahnen, dass die Autorin nun in tiefere Sphären eindringt- nämlich in den Kopf des Protagonisten Timo Römer. Die Thematik die Poznanski dieses Mal behandelt fand ich sehr spannend und entspricht dem aktuellen Zeitgeist der modernen Medizin. Man erkennt sofort, wie die Autorin ihre Idee bis auf das Maximum des Möglichen ausreizt, was gleichzeitig faszinierend aber auch sehr beängstigend auf den Leser bzw. Zuhörer wirken kann. Poznanski hat es meiner Meinung nach erneut geschafft, aus einer scheinbar tragischen aber normalen Situation ein Gewirr aus skrupellosen und extremen Handlungen zu konstruieren, sodass am Ende des (Hör)-Buches definitiv die Person zum Nachdenken animiert wird. Fazit: Ein spannungsgeladenes und authentisches Meisterwerk, welches den aktuellen Zeitgeist trifft und in die Zukunft blicken lässt, wohin die moderne Medizin führen kann.

Bewertung Hörbuch Thalamus
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Eine spannende Geschichte. Meiner Meinung nach ein Hörbuch für jedes Alter. Vom Vorleser sehr gut vorgetragen, sehr professionell gelesen, angenehme Stimme.

Unfassbar fesselnd
von MsChili am 04.09.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Timo wacht nach einem Unfall im Krankenhaus auf und kann weder sprechen noch laufen. Zur schnelleren Genesung schickt sein Arzt ihn zum Markwaldhof, eine Einrichtung, die viele solcher Patienten betreut. Doch schon zu Beginn geschehen komische Dinge und auch Timo kann Dinge, von denen er nie zu träumen gewagt hat. Von Ursula ... Timo wacht nach einem Unfall im Krankenhaus auf und kann weder sprechen noch laufen. Zur schnelleren Genesung schickt sein Arzt ihn zum Markwaldhof, eine Einrichtung, die viele solcher Patienten betreut. Doch schon zu Beginn geschehen komische Dinge und auch Timo kann Dinge, von denen er nie zu träumen gewagt hat. Von Ursula Poznanski habe ich schon ewig nichts mehr gelesen und mit diesem Buch habe ich definitiv keinen Fehler gemacht. Der Einstieg war für mich persönlich etwas zäh und für mich hat die Geschichte erst mit Einzug in den Markwaldhof an Fahrt aufgenommen. Doch ab diesem Zeitpunkt habe ich jede freie Minute genutzt, um vorwärtszukommen. Mir hat die Idee hinter diesem Buch sehr gefallen und die Erklärungen zum Schluss zeigen noch ein paar Informationen mehr auf. Ich möchte hier gar nicht mehr zur Geschichte schreiben, um nicht die Spannung vorweg zu nehmen und zu viel zu verraten. Der Markwaldhof und auch die weiteren Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen und das Hörbuch deckt die ganze Bandbreite eines guten Jugendbuches ab. Und zum Ende hin nimmt die Geschichte richtig an Fahrt auf, was mir äußerst gut gefallen hat. Hat mich wirklich positiv überrascht nach dem doch leicht zähen Anfang.