Warenkorb

Die allerbeste Prinzessin

Die Wiederentdeckung im Bilderbuch! Die erfolgreiche Jugendbuchautorin Ursula Poznanski ( Erebos) erzählt eine etwas andere Prinzessinnengeschichte und überzeugt mit viel Witz und drei selbstbewussten Protagonistinnen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen ganz nach dem Motto „Drachenjagen ist nicht schwer, Prinzessinsein dagegen sehr“ – detailverliebt und mit einem Augenzwinkern illustriert von SaBine Büchner (Petronella Apfelmus). Für alle kleinen und großen Prinzessinnen ab 4 Jahren.

Bianca, Violetta und Rosalind sind drei bezaubernde Prinzessinnen. Sie haben nur einen klitzekleinen Fehler: Sie streiten für ihr Leben gern!
Eines Tages meldet sich Besuch an, Prinz Waldomir hat keine Lust mehr auf die Drachenjagd und möchte lieber heiraten. Natürlich hält sich jede der Prinzessinnen für die Beste – und damit für die zukünftige Frau des Prinzen. Ein turbulenter Wettkampf entspinnt sich, noch bevor sie den mickrigen Waldomir überhaupt zu Gesicht bekommen haben …
Rezension
Prinzessinnen mal anders“
Angela Sommersberg, Kölner Stadt-Anzeiger

„Eine Prinzessinnengeschichte der ganz anderen Art, superwitzig und sehr emanzipiert.“
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

„,Die allerbeste Prinzessin‘ ist alles anderes als ein typisches Prinzessinnenbuch. Ursula Poznanski zeigt auf, dass hinter einem hübschen Aussehen wilde Mädchen stecken können, die viel Blödsinn im Kopf haben, sich oft streiten und ihr Schicksal selber in die Hand nehmen.“
favalinajunior.ch

„Brauchen wir wirklich noch mehr Prinzessinnen? Ja! Diese unbedingt, denn sie sind köstlich erfrischend anders als all die hübschen Püppchen, welche die Mädchenliteratur bevölkern.“
Welt am Sonntag Kompakt
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8578-8
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 26,6/24,1/1,2 cm
Gewicht 505 g
Illustrator Sabine Büchner
Verkaufsrang 37650
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich verrate natürlich nicht, wer die allerbeste Prinzessin ist, dafür verrate ich, dass dies das allerbeste Prinzessinnenbuch ist! Für Menschen mit Humor von 4-104 Jahren!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Zum Schreien komisch - eine etwas andere Prinzessinnengeschichte mit toller Illustration.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Prinzessinnen einmal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2020

Die bekannte österreichische Autorin Ursula Poznanski zeigt in diesem niedlichen Bilderbuch die andere Seite von Prinzessinnen. Hier wird gestritten und gekämpft, die schönen Kleider gehen kaputt und Prinzen werden verschreckt. Doch zum Glück mit einem Happy End. Denn die drei Schwestern erkennnen, dass sie um glücklich zu sein ... Die bekannte österreichische Autorin Ursula Poznanski zeigt in diesem niedlichen Bilderbuch die andere Seite von Prinzessinnen. Hier wird gestritten und gekämpft, die schönen Kleider gehen kaputt und Prinzen werden verschreckt. Doch zum Glück mit einem Happy End. Denn die drei Schwestern erkennnen, dass sie um glücklich zu sein keinen Prinzen brauchen sondern nur sich selbst und ein paar Drachen zum einfangen. Selten ein so lustiges Bilderbuch gelesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2019
Bewertet: anderes Format

Ein Bilderbuch für die kleinen großen Prinzessin die keinen Prinzen brauchen um Drachen zu töten! Fesselndes Kinderbuch für große und kleine Poznanski-Fans!

Mädchen, die ihren Weg gehen, keine rosarote Prinzessinnen
von Daggy am 08.07.2018

Von der Autorin Ursula Poznanski ist man ja Thriller im Bereich Jugend- und Erwachsenenliteratur gewohnt, jetzt gibt es von ihr ein Bilderbuch über Prinzessinnen. Da bin ich erst mal sehr gespannt. Bianca, Violetta und Rosalind tanzen ihrem Vater, dem König, der seine Land mit aller Strenge regiert, immer wieder auf der Nase he... Von der Autorin Ursula Poznanski ist man ja Thriller im Bereich Jugend- und Erwachsenenliteratur gewohnt, jetzt gibt es von ihr ein Bilderbuch über Prinzessinnen. Da bin ich erst mal sehr gespannt. Bianca, Violetta und Rosalind tanzen ihrem Vater, dem König, der seine Land mit aller Strenge regiert, immer wieder auf der Nase herum. So verstecken sie seine Krone und er muss ohne sie regieren. Da kommt ihm eine Idee, die wir aus vielen Märchen kennen. Die Töchter sollen verheiratet werden. Doch alle möglichen Prinzen haben zu tun, nur einer meldet sich als Heiratskandidat an. Zunächst sitzen die drei Prinzessinnen gut gekleidet und frisiert im Schlossgarten und warten auf den Prinzen. Da aber immer jede die Beste sein möchte, kommt es zum Streit und nach einigen schlimmen Situationen sind die drei völlig lädier als der Prinz ankommt. Als der Prinz bemerkt, dass er noch ein paar Drachen erledigen müsse, haben die Mädchen eine Idee. Die Bilder zeigen schelmische, jugendliche Prinzessinnen, ausgefallene Drachen und viele schöne Situationen. Der Text ist sehr kompakt und sicher noch nicht für jeden 4-jährigen Zuhörer geeignet. Die Geschichte ist nicht die gewohnte Prinzessinnenstory, sie entwickelt sich ganz anders und zeigt, die Ehe ist nicht immer die Lösung. Auch nicht für Königskinder. Ich freu mich aufs Vorlesen und weiß, dass sehr viele Kinder ihren Spaß an dem Buch haben werden.