Meine Filiale

Böse

Die Psychologie unserer Abgründe

Julia Shaw

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Böse

    Heyne

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Heyne

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Böse

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    16,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (MP3-CD)

23,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Von Psychopathen wie Charles Manson oder Serienmördern wie Jack the Ripper geht eine unheimliche Faszination aus. Doch woher kommt sie? Und warum verdrängen wir so gern das alltäglichere Böse – von den eigenen Gewaltphantasien bis zum Machtmissbrauch im Büro? Die Kriminalpsychologin und Bestsellerautorin Julia Shaw taucht das Phänomen des Bösen in neues Licht. Shaw sucht und findet das Böse nicht nur in den Gehirnen von Massenmördern, sondern in jedem von uns. Und sie erläutert mithilfe psychologischer Fallstudien und neuester neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, wie wir uns mit unserer dunklen Seite versöhnen. Ein augenöffnendes Buch, das die vertrauten Kategorien von Gut und Böse völlig über den Haufen wirft.

"Zwei Jahre, nachdem Julia Shaw darüber berichtet hat, wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht, ist ihr ein zweiter großer Wurf gelungen." Sven Stillich, Zeit Wissen, November/Dezember 2018

"Shootingstar Julia Shaw hat sich mit dem Bösen in uns beschäftigt. … Sehr beeindruckend!“
Hubertus Meyer-Burckhardt, NDR Talkshow, 21.09.18

"Ein Thema, von dem eine ganz besondere Faszination ausgeht.“ Barbara Stöckl, ORF, 27.09.18

"Kaufen Sie das Buch!“ Jan Böhmermann, Neo Magazin Royale, ZDF, 27.09.18

Dr. Julia Shaw, 1987 in Köln geboren und in Kanada aufgewachsen, ist Bestsellerautorin, Referentin und Wissenschaftlerin in der Abteilung für Psychologie an der UCL (University College London). Dort forscht sie im Bereich der Rechtspsychologie, Erinnerung und Künstlichen Intelligenz. Sie berät Polizei, Bundeswehr, Rechtsanwälte, Justiz und Wirtschaft in deutsch- und englischsprachigen Ländern. 2017 gründete sie im Silicon Valley das Startup SPOT, das mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz versucht, gegen Diskriminierung in der Wirtschaft vorzugehen. Ihr Sachbuch-Debüt Das trügerische Gedächtnis wurde 2016 international zum Bestseller und erschien in 20 Ländern. Ihr aktuelles Buch Böse. Die Psychologie unserer Abgründe ist ebenfalls ein internationaler Bestseller und wird bereits in über 10 Sprachen übersetzt. Shaws Kolumne über Gedächtnis-Phänomene erscheint regelmäßig bei Scientific American. Über ihre Arbeit berichteten u.a. Der Spiegel, Focus, The Times und New York Magazine.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-26029-0
Verlag Hanser, Carl
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3 cm
Gewicht 412 g
Originaltitel Making Evil: The science behind humanity’s dark side
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Ursula Pesch, Claudia Van Den Block
Verkaufsrang 46893

Buchhändler-Empfehlungen

Spannend!

Pauline Haas, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein wirklich toll geschriebenes Buch. Wir gehen dem Begriff des "Bösen" auf den Grund und räumen mit so einigen Klischees auf!

Gudrun Heeg, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Nicht Serienkiller sind das Studienobjekt, sondern jeder einzelne von uns. Die überkommene Auffassung des "Bösen" und des Umgangs damit wird völlig neu beleuchtet. Hochinteressant!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0