Meine Filiale

Kleine Helden

Roman

Almudena Grandes

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen
  • Kleine Helden

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    17,99 €

    ePUB (Hanser)

Beschreibung

Ein Roman über den Mut, gemeinsam aufzustehen in Zeiten von Globalisierung und Wirtschaftskrise: Der Architekt Sebastián verliert erst seine Arbeit, dann auch Ehefrau und Kinder – dennoch hilft er Sofía beim Wiederaufbau der Kinderbetreuung im Viertel. Eine Großmutter stellt schon im September den Weihnachtsbaum auf, um ihrer Familie Mut zu machen. Alt und Jung, Singles und Familien, Spanier und Einwanderer, sie alle leben hier nebeneinander im Zentrum von Madrid. Und sie alle entdecken die unerwartete Kraft der Solidarität, als die Schließung des Gesundheitszentrums droht. „Kleine Helden" ist das bunte, ergreifende Porträt ihres Viertels im heutigen Madrid.

Almudena Grandes, 1960 geboren, gehört zu den wichtigsten und erfolgreichsten spanischen Autorinnen der Gegenwart. Ihre Bücher sind in mehr als 20 Sprachen übersetzt worden. Für ihr bisheriges Gesamtwerk erhielt sie u.a. den Premio Julián Besteiro. 2011 wurde ihr Roman Inés und die Freude mit dem Premio Sor Juana Inés de la Cruz ausgezeichnet. Bei Hanser erschienen die Romane Der Feind meines Vaters (2013), Inés und die Freunde (2014) und Kleine Helden (2018).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 23.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-26012-2
Verlag Hanser, Carl
Maße (L/B/H) 20,8/12,8/3 cm
Gewicht 420 g
Originaltitel Los besos en el pan
Übersetzer Roberto de Hollanda

Buchhändler-Empfehlungen

Claudia Stephan, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Almudena Grandes versteht es, spannende Geschichten über das Leben zu schreiben. Die Menschen eines Viertels in Madrid versuchen in der schwierigen Situation der Wirtschaftskrise ihre Probleme zu bewältigen. Tolles Buch, mir war nur der Wechsel zwischen den Personen zu häufig.

Haike Zimmer, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die kleinen Helden in der spanischen Wirtschaftskrise sind die Leute eines Madrider Stadtviertels. Mit Mut und Trotz, bieten sie den Eingriffen in ihrem Privatleben die Stirn.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Schreibt kurzweilig, spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Küsnacht ZH am 23.04.2020

Habe schon ein anderes Buch von Almudena Grandes gelesen, und bewerte es mit 5 Sterne. (Sehr gut) Ist nicht mein letztes Buch, werde mir ganz sicher wieder eines kaufen

sehr empfehelnswert
von einer Kundin/einem Kunden aus laupen am 13.05.2019

Ein sehr feines, stilles Buch mit einer grossen Wucht. Wie wichtig ist die Nachbarschaft und das man in schlechten Zeiten zusammen hält. Wie vieles dadurch auch entstehen kann. Weit ab von den täglichen Schlagzeilen, zeigt es eine grosse Menschlichkeit auf.

Sehr gelungene Bestandsaufnahme des heutigen Spanien
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2018

Die spanische Autorin Almudena Grandes erzählt in diesem großartigen Buch von den kleinen und großen Nöten aber auch Freuden der Bewohner eines madrilenischen Viertels in der allgegenwärtigen Wirtschaftskrise. Wunderbar, berührend, fesselnd, sprachlich sehr schön sollte man dieses Buch keineswegs verpassen! Volle Punktzahl!


  • Artikelbild-0