Meine Filiale

Briefe an einen jungen Dichter

Mit einem Nachwort von Ulrich Baer

Rainer Maria Rilke

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,49 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Jahr 1902 erhält Rainer Maria Rilke Post von einem jungen Mann, Franz Xaver Kappus, einem literarisch begabten, 19-jährigen Offiziersanwärter. Kappus ist sich nicht sicher, welche Richtung er in seinem Leben einschlagen soll, und fragt daher den großen, nur wenige Jahre älteren Dichter um Rat. Rilke antwortet ihm – auf gänzlich unerwartete Weise. In den folgenden Jahren schreibt er Kappus neun weitere Briefe. Sie reden, mit der ihm eigenen bescheidenen Eindringlichkeit, von nichts Geringerem als dem richtigen Leben.Die von Franz Xaver Kappus 1929 herausgegebene Sammlung der Rilke-Briefe hat Epoche gemacht und ganze Generationen immer wieder inspiriert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ulrich Baer
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36382-8
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,9/1 cm
Gewicht 82 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 24909

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

literarisch wertvoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Küssnacht am Rigi am 10.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

vermutlich sollte man diese briefe mehrmals lesen um wirklich jedes detail zu verstehen. jedenfalls bin ich von den beschreibungen der liebe und zum umgang mit der liebe schwer beeindruckt.

Inspiration für das ganze Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderbares Büchlein, eine Quelle der Inspiration. Dieses Buch wird mich durch mein Leben hinweg begleiten. Es steckt voller Liebe. Rilkes „Briefe an einen jungen Dichter“ liest man nicht nur einmal. Seine Sprache zieht einen in seinen Bann. Vielen Dank, Rainer Maria Rilke.

Empfehlenswert.
von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

*********** ************** ****************************** ******************* ***************************** **************** ****** ****** ********* ***************** ***************** ***************** ***************** *********** ************** ***************** ************ ************** *************** *******... *********** ************** ****************************** ******************* ***************************** **************** ****** ****** ********* ***************** ***************** ***************** ***************** *********** ************** ***************** ************ ************** *************** *************** *************** *************** *************** **************************************************************************************************************************


  • Artikelbild-0