Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Hard Frost

Mythos Academy Colorado 02

Mythos Academy Colorado 2

(17)

Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überaus gefährlich. Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören. Rory muss alles tun, um zu verhindern, dass Covington an das Artefakt gelangt – und die Welt damit ins Chaos stürzt ...

Portrait
Jennifer Estep ist Journalistin und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Young-Adult-Serien um die »Mythos Academy«, »Mythos Academy Colorado« und »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 1 - 99
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70384-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/3,5 cm
Gewicht 480 g
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 1.918
Buch (Paperback)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mythos Academy Colorado

  • Band 1

    62033726
    Bitterfrost
    von Jennifer Estep
    (37)
    Buch
    16,99
  • Band 2

    115377794
    Hard Frost
    von Jennifer Estep
    (17)
    Buch
    17,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Würdiger Nachfolger der Mythos Academy Reihe. Unfassbar spannend mit vielen komischen und romantischen Momenten. Fantasy vom Feinsten. Achtung Suchtgefahr!!! Würdiger Nachfolger der Mythos Academy Reihe. Unfassbar spannend mit vielen komischen und romantischen Momenten. Fantasy vom Feinsten. Achtung Suchtgefahr!!!

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Weiter gehts in der rasanten Verfolgungsjagd der Schnitter! In typischer Rory- Manier stürzen wir uns direkt ins Geschehen und rätseln, hoffen und kämpfen mit ihr. Auf zum 3.Teil! Weiter gehts in der rasanten Verfolgungsjagd der Schnitter! In typischer Rory- Manier stürzen wir uns direkt ins Geschehen und rätseln, hoffen und kämpfen mit ihr. Auf zum 3.Teil!

„Wieder einmal voll im Chaos!“

Luisa Bauer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Auch der zweite Teile der Reihe kann sich sehen lassen.
Während Rory nun Seite an Seite mit dem Team Midgard kämpft, lassen die Schnitter ihr keine Pause.
Denn sie sind immer noch am Ziel, doch was ist es was sie wollen?
Ein Band voller Spannung, Action und ein Hauch von Liebe.
Auch das Wiedersehen mit alten bekannten bleibt nicht aus!
Auch der zweite Teile der Reihe kann sich sehen lassen.
Während Rory nun Seite an Seite mit dem Team Midgard kämpft, lassen die Schnitter ihr keine Pause.
Denn sie sind immer noch am Ziel, doch was ist es was sie wollen?
Ein Band voller Spannung, Action und ein Hauch von Liebe.
Auch das Wiedersehen mit alten bekannten bleibt nicht aus!

„Hard Frost “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch dieser Band der Ablegerserie hat mich von Anfang an gefesselt und fasziniert. Das Buch ist toll geschrieben, erklärt jedoch zu oft was im Vorgängerband passiert ist. Die Charaktere sind äußerst sympatisch, aber am besten gefällt mir das Thema der Bücher. Die Mythenwelt in Verbindung mit epischen Kämpfen und den privaten "High-School-Dramen" wie der Liebe, Freundschaften und Feindschaften zu mischen gelingt sehr gut. Auch dieser Band der Ablegerserie hat mich von Anfang an gefesselt und fasziniert. Das Buch ist toll geschrieben, erklärt jedoch zu oft was im Vorgängerband passiert ist. Die Charaktere sind äußerst sympatisch, aber am besten gefällt mir das Thema der Bücher. Die Mythenwelt in Verbindung mit epischen Kämpfen und den privaten "High-School-Dramen" wie der Liebe, Freundschaften und Feindschaften zu mischen gelingt sehr gut.

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Endlich etwas Neues von der Mythos Academy und Rorys Kampf gegen die Schnitter. Etwas schwächer als der erste Band, dennoch ein Pageturner den ich nicht aus der Hand legen konnte. Endlich etwas Neues von der Mythos Academy und Rorys Kampf gegen die Schnitter. Etwas schwächer als der erste Band, dennoch ein Pageturner den ich nicht aus der Hand legen konnte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
8
8
1
0
0

hat mich, wie sein Vorgänger, komplett überzeugt
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 26.11.2018

"Hard Frost" ist der grandiose zweite Teil der "Mythos Academy Colorado". Die Schnitter des Chaos sind zurück und sie sind gefährlicher als je zuvor. Rory und das Team Midgard wollen diese unbedingt aufhalten - koste es, was es wolle. Bei einem Schulausflug wird ein mythologisches Artefakt gestohlen, obwohl keine Schnitter... "Hard Frost" ist der grandiose zweite Teil der "Mythos Academy Colorado". Die Schnitter des Chaos sind zurück und sie sind gefährlicher als je zuvor. Rory und das Team Midgard wollen diese unbedingt aufhalten - koste es, was es wolle. Bei einem Schulausflug wird ein mythologisches Artefakt gestohlen, obwohl keine Schnitter auf dem Gelände waren. Rory und ihre Freunde sind absolut ahnungslos und verstehen nicht, wie der Diebstahl über die Bühne gehen konnte, wo doch überall Sicherheitskameras und Wachen waren. Und am schlimmsten ist, dass das nun fehlende Artefakt sehr gefährlich ist und mythologische Kreaturen beschwören kann. Nicht auszudenken was passieren würde, sollte Covington, der Anführer der Schnitter, dieses in die Hände bekommen. Können Rory und das Team Midgard das Chaos aufhalten? Die Frontseite des Buches ist ähnlich gestaltet, wie die Cover der ?Mythos Academy?-Reihe. Der Hintergrund ist weiß gehalten. Im Vordergrund sehen wir die obere Hälfte eines Gesichts. Besonders die Augen stechen hervor, nicht zuletzt durch die eisblauen Farbakzente. Sie wirken entschlossen, sicher und kämpferisch. Die Ecken des Covers zieren kleine verschneite und vereiste Zweige. Rory hat sich mittlerweile gut im Team Midgard integriert und fühlt sich zwischen ihren neuen Freunden sehr wohl, auch wenn die Umstände, die sie zusammengebracht haben, nicht die fröhlichsten sind. Sie ist selbstlos, mutig und eine wirklich starke Protagonistin, die ich sehr mag. Oftmals zeigt sie sich auch von einer weicheren, unsicheren Seite, was sie für mich umso realer macht. Ian ist weiterhin etwas geheimnisvoll, doch nicht mehr so wie im ersten Band. Langsam lässt er sich, zumindest in einigen Situationen, in die Karten schauen. Er ist ein toller Protagonist, stark, kämpferisch, mutig und unberechenbar. Mit Ian würde ich mich unter keinen Umständen anlegen wollen. Zoe ist quirlig, freundlich und einfach nur genial. Sie ist eine tolle Freundin, auf die man sich immer verlassen kann. Vor allem kann man sich immer mit ihr und auch über sie amüsieren, weshalb es viel Spaß macht, Szenen mit ihr zu lesen. "Hard Frost" hat mich, wie sein Vorgänger, komplett überzeugt. Ich bin der Welt rund um die Mythos Academy komplett verfallen und freue mich immer wieder, neue Abenteuer mit Rory und Co. erleben zu dürfen. Jennifer Estep hat einen absolut fesselnden Schreibstil, der mich jedes Mal aufs neue überzeugt. Die Protagonisten sind sehr detailliert dargestellt, sodass man sie sich gut ausmalen und sich mit ihnen identifizieren kann. Außerdem schafft es die Autorin immer wieder, den Spannungsbogen weit oben zu halten und mir wurde absolut nicht langweilig. Im Gegenteil - ich habe die Seiten regelrecht gefressen und jedes Wort aufgesogen, weil ich mich so sehr auf die Geschichte gefreut habe und sie meine Erwartungen komplett erfüllt hat.

Eine gelungene & sehr abwechslungsreiche Reihe voller Überraschungen, Spannung, Action und Emotionen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 18.11.2018

Inhalt: Der Kampf gegen die neue Gruppierung der Schnitter des Chaos geht weiter und das Team Midgard rüstet sich für die nächste Runde. Jedoch sind ihnen ihre Gegner anscheinend einen Schritt voraus, denn als während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen und überaus gefährlichen Artefakts kommt, bleiben die Spuren zu den... Inhalt: Der Kampf gegen die neue Gruppierung der Schnitter des Chaos geht weiter und das Team Midgard rüstet sich für die nächste Runde. Jedoch sind ihnen ihre Gegner anscheinend einen Schritt voraus, denn als während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen und überaus gefährlichen Artefakts kommt, bleiben die Spuren zu den Schnittern kalt, denn von ihnen fehlt jegliche Spur. Selbst die Sicherheitskameras haben den Überfall nicht aufgenommen und die Wachen keine Hinweise gesichtet. Doch wer steckt wirklich hinter dem Diebstahl und vor allem wie schaffte diese Person es unbemerkt sich zu bereichern? Um das Rätsel zu lösen, muss das Team Midgard ganz neue Methoden auffahren um ihr Ziel zu erreichen. Denn eins ist Fakt das gestohlene Artefakt darf nicht in die falschen Hände gelangen? Meine Meinung: Voller Begeisterung stürzte ich mich gemeinsam mit Team Midgard in ihre neue rätselhafte Mission und war sehr gespannt, was mich so alles erwarten wird. Jedoch flaute meine Begeisterung leicht ab, was absolut nicht bedeutet, dass ich voller Spannung und Freude gelesen habe, sondern weil es eine zeitlang benötigte bis die Handlung an der bekannten Spannung anknüpfen konnte, welchen normalerweise die Geschichten von Autorin Jennifer Estep ausmacht. Man spürt eben, dass es noch eine Art herantasten an die Protagonisten und neuen Erzählungen geht und sie für diese Reihe einen neuen Weg einschlagen will und nicht den ?Mythos Academy? - Flair von Gwen´s Geschichte aufgreifen möchte. Doch jeder neue Weg ist bekanntlich ein schwerer Weg und viele Ähnlichkeiten trifft man dennoch an. Dennoch muss ich sagen, dass mich die Academy von Colorado nicht wegen ihres Aufbaus, sondern wegen ihrem Team Midgard total begeistert. Mir gefällt der Zusammenhalt der Gruppe und auch die ?Liebelei? zwischen Rory und Ian, aber vor allem die Unterschiede und einzelnen Begabungen der Gruppe, die mich sehr ansprecht und abholt. Ich liebe Rory als Protagonistin. Sie ist ein Steh-Auf-Mensch, der sich trotz ihrer bitteren und prägenden Vorgeschichte nicht unterkriegen lässt, sondern als Ansporn sieht weiter zu machen und es vor allem besser zu machen. Ich mag die Energie und der Tatendrang, der von ihr ausgeht, ihre Liebenswerte und offene Art. Sie ist ein Herz von Mensch in Kriegertarnung. Auch gefällt mir die Gruppe der Schnitter besser. Sie sind gewitzter, treffen ausgeklügeltere Entscheidungen und sind unberechenbar. Sie machen das Leben von Team Midgard definitiv nicht leichter und gerade dies finde ich sehr spannend. Das Ende absolut gelungen und vielversprechend was die weiteren Bände angeht! Ich will mehr und freue mich auf weitere spannende Abenteuer und Missionen gemeinsam mit Rory & Co. Fazit: Eine gelungene & sehr abwechslungsreiche Reihe voller Überraschungen, Spannung, Action und Emotionen. Hebt sich von der Vorgängerreihe durch ihre Protagonisten und Gegebenheiten ab, auch wenn noch einige Ähnlichkeiten vorhanden sind, und lässt mein Fan-Herz persönlich um einige Oktaven höher schlagen.

Schöne Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Loßburg am 15.11.2018

Ich war sehr auf den zweiten Band der Mythos Academy Colorado Reihe gespannt und muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Es ging nahtlos weiter, sodass vom ersten bis zum zweiten Band kein großer Sprung stattgefunden hat und man als Leser schnell wieder in der Geschichte drin war. Rory... Ich war sehr auf den zweiten Band der Mythos Academy Colorado Reihe gespannt und muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Es ging nahtlos weiter, sodass vom ersten bis zum zweiten Band kein großer Sprung stattgefunden hat und man als Leser schnell wieder in der Geschichte drin war. Rory setzt sich mit sich und ihren Gefühlen allmählich auseinander und genau das hat die Geschichte auch gebraucht. Natürlich muss sie mit ihren Freunden wieder mal gegen die Schnitter kämpfen, aber das ist ja das Altbekannte. Irgendwie macht es das aber nicht weniger spannend. Ich wollte unbedingt wissen, was alles für Hürden auf die Charaktere zukommen und wie sich der Plan der Schnitter gestalten wird. Es ist nach wie vor eine schöne leichte Lektüre, die man zwischendurch flüssig lesen kann. Natürlich darf man nichts allzu Weltbewegendes erwarten, denn das ist es definitiv nicht. Die Geschichte der Mythos Academy Bücher verläuft immer nach demselben Schema, deshalb ist auch vieles vorhersehbar und nicht unbedingt eine große Enthüllung. Ich mag Rory und ihre Freunde sehr gerne, muss aber sagen, dass mir die Charaktere aus der Vorgängerreihe dennoch mehr am Herzen liegen. Zum Schluss noch zum Cover: es ist wieder mal eine Augenweide!