Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Zwei um die Welt – in 80 Tagen ohne Geld


Paul und Hansen Hoepner beschließen, per Anhalter in 80 Tagen den Globus zu umrunden. Eine feste Route haben sie nicht, und das Geld dafür wollen sie unterwegs als Gelegenheitsarbeiter und Verkäufer selbst gestalteten Schmucks verdienen. Ein kühner Trip mit hochgesteckten Zielen, bei dem die Uhr tickt. Und während sie versuchen, von Portugal nach Kanada zu trampen, in Japan Menschen für ihr Vorhaben zu begeistern und in Thailand an ein rettendes Wunder zu glauben, erleben sie hautnah, was es bedeutet, keinen einzigen Cent in der Tasche zu haben. Dabei lernen sie, dass eine Niederlage auch immer zur Chance werden kann.

Rezension
"Unter größten Widrigkeiten schafften die Zwillinge die Weltumrundung ohne Geld - immerhin in 104 Tagen. Respekt!", Stern TV, 03.07.2018
Portrait
Hansen Hoepner, geboren am 6. April 1982 in Singen am Hohentwiel, hat an der Akademie für Bildende Künste Maastricht Produktdesign, Goldschmiede und Fotografie studiert und sich auf Fahrradkonstruktion und -design spezialisiert. Nach dem Studium arbeitete er bei dem Interiordesigner Maurice Mentjens, und seit 2014 wirkt er an dem Kreativprojekt »KAOS« mit und hat sich dort mit einer Werkstatt für Goldschmiede und Produktdesign selbstständig gemacht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Per Anhalter nach Amerika


    26. Mai, Tag 21, Lissabon, Portugal, Kontostand: € 688,34


     


    EUROPA


    Von Berlin bis Lissabon


    Nur weg hier


    6. Mai, Tag 1, Berlin, Deutschland, Kontostand: € 0,00


    Tommy


    14. Mai, Tag 9, La Jonquera, Spanien, Kontostand: € 66,90


    Gute Aussichten


    17. Mai, Tag 12, Lissabon, Portugal, Kontostand: € 8,08


    Stadt der Engel


    27. Mai, Tag 22, Lissabon, Portugal, Kontostand: € 688,34


     


    NORDAMERIKA


    Von Toronto bis Vancouver


    Gastarbeiter


    30. Mai, Tag 25, Toronto, Kanada, Kontostand: C$ 324,25


    Penner International


    4. Juni, Tag 30, Burks Falls, Kanada, Kontostand: C$ 1719,23


    Man Cave


    10. Juni, Tag 36, West Kelowna, Kanada, Kontostand: C$ 295,71


    Packesel


    13. Juni, Tag 39, Vancouver, Kanada, Kontostand: C$ 183,27


     


    ASIEN I


    Von Tokio bis zur Grenze von Myanmar


    Lost in Translation


    16. Juni, Tag 42, Tokio Flughafen, Japan, Kontostand: ¥ 9800,72


    Elefant im Porzellanladen


    24. Juni, Tag 50, Hongkong, China, Kontostand: HK$ 1076,14


    Tausendjährige Eier


    28. Juni, Tag 54, Hongkong, China, Kontostand: HK$ 3070,32


    Grenzerfahrungen


    3. Juli, Tag 59, Kunming, China, Kontostand: 元 2180,21


     


    ASIEN II


    Von Ruili bis Neu-Delhi


    Zum Knochenkotzen179


    6. Juli, Tag 62, Kunming, China, Kontostand: 元 671,13


    Buddha und Bierdeckel


    10. Juli, Tag 66, Boten, Laos, Kontostand: K– 296 564,00


    Nam


    16. Juli, Tag 72, Bangkok, Thailand, Kontostand: ฿ 3030,45


    All Inclusive


    19. Juli, Tag 75, Nakhon Si Thammarat, Thailand, Kontostand: ฿ 1530,32


    Gescheitert


    24. Juli, Tag 80, Neu-Delhi, Indien, Kontostand: 690,12


     


    NACH HAUSE


    Von Neu-Delhi bis Berlin


    Zwischen Welten


    24. Juli, Tag 80, Neu-Delhi, Indien, Kontostand: 690,12


    Shakeel


    27. Juli, Tag 83, Neu-Delhi, Indien, Kontostand: 658,94


    Goodbye India


    3. August, Tag 90, Neu-Delhi, Indien, Kontostand: 6600,30


    Alte Bekannte


    4. August, Tag 91, Bischkek, Kirgisistan, Kontostand: K.S. 500,40


    39,5 °C


    9. August, Tag 96, Moskau, Russland, Kontostand: 1592,50


    41 °C


    9. August, Tag 96, Moskau, Russland, Kontostand: 1592,50


    Einzelkämpfer


    10. August, Tag 97, Moskau, Russland, Kontostand: 1521,80


    Tausend Kilometer vor Berlin


    13. August, Tag 100, Kaunas, Litauen, Kontostand: € 8,12


    Bulettenbude


    14. August, Tag 101, Warschau, Polen, Kontostand: Zł 29,87


    Berlin-Warszawa-Express


    17. August, Tag 104, Warschau, Polen, Kontostand: € 162,15


     


    Dank

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40626-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18/12,3/2,2 cm
Gewicht 340 g
Abbildungen mit 32 farbigen Fotos, sechs Filmlinks und einer Karte, mit 32 farbige Fotoss, sechs Filmlinks und einer Karte
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Zwei Brüder, die ohne Geld eine Weltreise wagen. Eine interessante Reise, die durch 17 Länder geht. Alles was die Brüder an Geld benötigen, verdienen sie sich während ihrer Tour.

Fesselndes Weltreiseabenteuer mit Fernwehgarantie

Janin Arend, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Paul und Hansen machen sich von Berlin auf Richtung Westen um die Welt ganz ohne einen einzigen Cent Startkapital zu umrunden. Dabei treffen sie auf etliche Hindernisse, die es zu überwinden gilt, und erzählen mit viel Humor und sehr sympathisch von all den Menschen, die ihnen auf ihrem Weg begegnet und ihnen geholfen haben. Lieblingszitat: "Es geht hier nicht um Geld, sondern darum den Menschen zu zeigen, dass es überall auf der Welt, in jeder Kultur und jeder Nation, Leute gibt, die gut sind und die gerne helfen. [...] Ihr verzichtet selbst auf vieles, um das herauszufinden." Beim Lesen fiebert man die ganze Zeit mit den Zwillingen mit und kann es nicht erwarten heraus zu finden, ob sie es wirklich schaffen können. Der Spannungsbogen ist sehr gut gelungen und im gesamten Buch vorhanden. Der Schreibstil ist angenehm. Alles in allem ein durch und durch gelungenes Buch und neues Lieblingsbuch von mir.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.