Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

So überzeugt man mit Rhetorik

Schlagfertig argumentieren mit Aristoteles, Lincoln und Homer Simpson

Weitere Formate

Taschenbuch

Die Kunst der Überzeugung



»Wenn Sie Menschen überzeugen wollen, wird Ihnen dieses Buch dabei helfen.« The Independent



Wenn die Kinder nicht ins Bett wollen, der Chef die Gehaltserhöhung aufschiebt oder der Kontrolleur einen beim Schwarzfahren erwischt, hilft nur noch eines: Überzeugungskraft. In seinem seit Jahren aufgelegten Standardwerk erklärt Jay Heinrichs humorvoll und aufschlussreich anhand zahlreicher Beispiele, welche rhetorischen Strategien uns täglich in der Werbung, in der Politik oder in ganz normalen Gesprächen begegnen, und wie wir sie selbst einsetzen können, um uns in den unterschiedlichsten Lebenslagen argumentativ durchzusetzen. Dabei unterstützen den Autor Jay Heinrichs die Kniffe so begabter Redner wie Cicero, Winston Churchill – und Homer Simpson.

• Wie Sie sich in allen Lebenslagen durchsetzen und Manipulation vermeiden

• In den USA das Standardwerk zum Thema Rhetorik

• Mit vielen praktischen Übungen

Es ist eine kluge Anleitung zur Kunst der Überzeugung, sehr gebildet – und dabei äußerst amüsant und schlagfertig.

Portrait
Jay Heinrichs war sechsundzwanzig Jahre lang als Journalist, Redakteur und Verleger tätig, bevor er sich ganz dem Thema Rhetorik verschrieben hat. Als Experte zum Thema berät und unterrichtet er unterschiedlichste Gruppen, von Studenten über Manager bis hin zu NASA-Wissenschaftlern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort

    Einleitung

    1. Öffne deine Augen

    Offensive

    2. Sich Ziele stecken

    3. Die richtige Zeitform wählen

    4. Das Publikum milde stimmen

    5. Sich beliebt machen

    6. Sich Gehör verschaffen

    7. Das Handwerkszeug nutzen

    8. Engagement zeigen

    9. Die Stimmung beherrschen

    10. Die Lautstärke drosseln

    11. Eine überlegene Position einnehmen

    12. Überzeugen zu den eigenen Bedingungen

    13. Das Argument kontrollieren

    Verteidigung

    14. Denkfehler erkennen

    15. Foulspiel reklamieren

    16. Wissen, wem man vertrauen kann

    17. Die goldene Mitte treffen

    18. Einen Rüpel abservieren

    19. Schlagfertigkeit

    Fortgeschrittene Offensive

    20. Verändern Sie die Realität

    21. Sprechen Sie die Sprache Ihres Publikums

    22. Das Publikum von der eigenen Wahl überzeugen

    23. Einen Patzer auswetzen … … und wie man es besser nicht macht

    24. Ergreifen Sie die Gelegenheit

    25. Das richtige Medium

    Fortgeschrittene Einigung

    26. Eine überzeugende Rede halten

    27. Schlagen Sie das Publikum in Ihren Bann

    28. Einen überzeugenden Essay schreiben

    29. Verwenden Sie die richtigen Hilfsmittel

    30. Eine neue Streitkultur

    Anhang

    Glossar

    Weiterführende Literatur

    Dank

    Personenregister

    Sachregister
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30742-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3,8 cm
Gewicht 353 g
Übersetzer Andreas Simon Dos Santos
Verkaufsrang 74725
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Wie man mit seiner Redekunst Menschen überzeugen und dabei seine Ziele erreichen kann, schildert Jay Heinrichs mit Humor. Dabei gibt er viele Praxisbeispiele.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.