Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Dirty Dancer

Roman

True Lovers 2

(12)

Er ist charismatisch, attraktiv und unglaublich selbstverliebt - und Seattles Antwort auf Magic Mike. Keane Morgan, genannt »Dirty Dancer«, ist es gewohnt, dass die Frauen ihm zu Füßen liegen. Nur die süße Maddy Milliken lässt sich von seinem Muskelspiel nicht beeindrucken, auch wenn sie zugeben muss, dass Keane überaus charmant und witzig sein kann. Trotzdem ist er definitiv nicht ihr Typ, und Maddy will sich sowieso ganz auf ihr Studium konzentrieren. Doch während eines gemeinsamen Roadtrips nach Los Angeles legt Keane sich mächtig ins Zeug, um sie vom Gegenteil zu überzeugen.

Rezension
"Sexy, prickelnd, humorvoll, süß und romantisch und dazu noch phantastische Charaktere.", luna-liest.blogspot.com, 28.11.2018
Portrait
Rowe, Lauren
Lauren Rowe ist das Pseudonym einer amerikanischen Bestsellerautorin und Singer-Songwriterin, die sich für »The Club« ein Alter Ego zugelegt hat, damit sie sich beim Schreiben dieser heißen Liebesgeschichten nicht zurückhalten muss. Lauren lebt zusammen mit ihrer Familie in San Diego, Kalifornien, wo sie mit ihrer Band auftritt und sich möglichst oft mit ihren Freunden trifft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06118-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,6/13,1/4,5 cm
Gewicht 607 g
Originaltitel Ball Peen Hammer
Übersetzer Christina Kagerer
Verkaufsrang 21.685
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von True Lovers

  • Band 1

    115377633
    Captain Love
    von Lauren Rowe
    (21)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    115378081
    Dirty Dancer
    von Lauren Rowe
    (12)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    140222990
    Hot Hero
    von Lauren Rowe
    Buch
    12,99
  • Band 4

    140222998
    Mister Bodyguard
    von Lauren Rowe
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Wer braucht schon Magic Mike wenn er Keane haben kann? Eine tolle Fortsetzung in der Morgan-Reihe! Super heiß und einfach zum anbeißen! Wer braucht schon Magic Mike wenn er Keane haben kann? Eine tolle Fortsetzung in der Morgan-Reihe! Super heiß und einfach zum anbeißen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Zwei Drittel des Buches war ich so genervt von den total überzogenen und nervigen Gesprächen der Hauptcharaktere, dass mich der Rest auch nicht mehr fesseln konnte. Zwei Drittel des Buches war ich so genervt von den total überzogenen und nervigen Gesprächen der Hauptcharaktere, dass mich der Rest auch nicht mehr fesseln konnte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
4
2
0
1

Sexy, prickelnd, humorvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Maddy ist eine süße, kluge, selbstständige Studentin und fährt mit dem Auto von Seattle nach L.A. Sie soll Keane mitnehmen, den selbstverliebten Stripper, der glaubt, alle Frauen liegen ihm zu Füßen. Ob das gut geht? Ein witziger Liebesroman und toller zweiter Teil.

Heiß, heißer Keane Morgan!
von Luna-liest am 28.11.2018

Keane Morgan ist nicht ohne Grund der begehrteste Stripper in ganz Seattle, denn er ist nicht nur unglaublich attraktiv und hat einen scharfen Körper, nein er bietet den Damen auch eine richtig gute Show. Kein Wunder, dass die Frauen ihm nur so zu Füßen liegen. Sie alle wollen ihn... Keane Morgan ist nicht ohne Grund der begehrteste Stripper in ganz Seattle, denn er ist nicht nur unglaublich attraktiv und hat einen scharfen Körper, nein er bietet den Damen auch eine richtig gute Show. Kein Wunder, dass die Frauen ihm nur so zu Füßen liegen. Sie alle wollen ihn und er könnte sie alle haben, bis auf Maddy. Sie ist die erste Frau, die ihn eiskalt abblitzen lässt und das kratzt mächtig an seinem Ego. Doch Keane wäre nicht Keane, wenn er so leicht aufgeben würde? Keane kennen wir ja schon aus dem vorherigen Band ?Captain Love? und ich war dort schon begeistert von ihm. Dieses Buch hat dies nur noch verstärkt. Er ist ein unglaublich lustiger, liebevoller und charmanter Charakter mit ordentlich Pfeffer. Nach außen hin ist er immer fröhlich und gut gelaunt, nur wenige erkennen, dass er sich häufig zurückziehen muss, um dem Trubel in seinem Leben zu entkommen. Er ist viel nachdenklicher als es scheint und wird von vielen falsch eingeschätzt. Auch Maddy muss man einfach lieben, allein dafür, dass sie Keans übergroßem Ego einen Dämpfer verschafft. Sie ist viel ruhiger als Keane und eher schüchtern. Maddy ist überaus kreativ und ihre größte Leidenschaft ist der Film. Die Charaktere waren mir von Anhieb symphytisch und harmonieren perfekt miteinander. Sie verstehen sich von Anfang an sehr gut und es entwickelt sich sehr schnell eine enge, und sehr vertraute Freundschaft. Die beiden können einander alles erzählen und fühlen sich verbunden. Beide entwickeln sich durch den anderen weiter. Maddy die normalerweise sehr schüchtern ist, blüht bei Keane richtig auf und Kean zeigt eine ganz andere Seite von ihm und wird eher ruhiger. Doch nicht nur die beiden haben es mir angetan, auch die Nebenfiguren sind einfach zum Knutschen, allen voran die Morgan Familie, Keans bester Freund Zander und Maddys Schwester Hannah. Sie bringen richtig Schwung in die Geschichte und sind, wie soll man es anders sagen, einfach der ?Hammer?. Die Dialoge im Buch, egal ob zwischen Keane und Maddy oder zwischen Keane und seiner Familie oder mit Zander sind einfach zum Niederknien. Und auch der Schreibstil der Autorin ist einfach phänomenal. Sie schreibt locker und leicht und lässt einem völlig in dem Buch versinken. Das Buch macht einfach großen Spaß. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil! Wie man nur unschwer erkennen kann bin ich absolut begeistert von der Geschichte und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen! Fazit Sexy, prickelnd, humorvoll, süß und romantisch und dazu noch phantastische Charaktere. Was will man mehr? Uneingeschränkte Leseempfehlung meinerseits!

Nicht so gut wie Band 1
von Amorem namque Librorum am 19.11.2018

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig und man hat keine Schwierigkeiten in die Geschichte einzutauchen. Der Perspektivwechsel zwischen den Protagonisten sorgt für ein gutes Verständnis in deren Gefühls- & Gedankenwelt. Das Cover passt sich dem ersten in seiner Schlichtheit perfekt an & ist dennoch ein Eyecatcher. Leider konnte mich... Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig und man hat keine Schwierigkeiten in die Geschichte einzutauchen. Der Perspektivwechsel zwischen den Protagonisten sorgt für ein gutes Verständnis in deren Gefühls- & Gedankenwelt. Das Cover passt sich dem ersten in seiner Schlichtheit perfekt an & ist dennoch ein Eyecatcher. Leider konnte mich der zweite Teil nicht so sehr begeistern wie der erste Band der Reihe. Während der erste eine ganz eigene Magie für mich hatte und ich nur so an den Seiten hing, fehlte mir das hier. Auch Keane der mir im ersten Teil so gut gefallen hat, war hier für mich zu Beginn doch eher unsympathisch. Ich hab hier echt Zeit gebraucht mit ihm warm zu werden. Es gab witzige Sprüche unter den Männern, die mich stelenweise nur die Augen verdrehen ließen. Maddy hat mir dagegen ganz gut gefallen und auch sie findet ja Keane am Anfang noch sehr nervig mit seinen Anmachsprüchen. Das Buch hat sich wirklich sehr gezogen und ich hatte zwischenzeitlich das Bedürfnis nicht mehr weiter lesen zu wollen, aber ich musste einfach wissen, wie es endet. Der letzte Teil des Buches ist dann auch wieder lesenswert und man merkt wie Keane sich verändert und warum er so ist, wie am Anfang. Im großen und ganzen bin ich ein wenig enttäuscht von dem Buch, dabei hatte mich der Klapptext mehr angesprochen als der von Teil 1. Vielleicht liegt es aber auch daran, das ich ein Channing Tatum Fan bin. Ich habe in Teil 2 vieles vermisst, das mich in Teil 1 sofort gefesselt hat. (diese besondere Magie zwischen den Charakteren & der Geschichte). Dennoch bin ich froh die Geschichte von Keane & Maddy gelesen zu haben und freue mich auf weitere Teile der Reihe Für mich daher nur 3,5 Sterne