Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Legendary

Ein Caraval-Roman

Caraval 2

(9)

Donatella Dragna hatte kaum Zeit, sich an ihr neues Leben bei den Caraval-Schauspielern zu gewöhnen, als sie erfährt, dass Caraval-Master Legend die Aufführung eines neuen Spiels plant. Inmitten der Vorbereitungen spielt Donatella jedoch ein anderes, ebenso tödliches Spiel: Sie hat Schulden und es ist an der Zeit, diese zu begleichen. Wenn Donatella die Freiheit behalten will, die sie und ihre Schwester Scarlett sich so hart erkämpft haben, muss sie den Master von Caraval hintergehen. Donatella weiß, dass Legend gefährlich ist, doch sie lässt sich auf sein Spiel ein. Und obwohl sie sich geschworen hat, dass sie sich nie verlieben wird, ist ihr Herz plötzlich genauso in Gefahr wie ihr Leben ...

Portrait
Stephanie Garber ist New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie wuchs in Kalifornien auf, wo sie oft mit Anne Shirley, Jo March und anderen Romanfiguren mit ungezügelter Vorstellungskraft verglichen wurde. Neben ihrer Arbeit als Autorin ist sie Lehrkraft für Kreatives Schreiben und träumt von ihren nächsten großen Abenteuern. Sie wartet sehnsüchtig auf den Tag, an dem Legend ihr eine Eintrittskarte für Caraval schickt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 1 - 99
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70402-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/4,3 cm
Gewicht 527 g
Übersetzer Diana Bürgel
Verkaufsrang 24.725
Buch (Paperback)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Caraval

  • Band 1

    47092504
    Caraval
    von Stephanie Garber
    (88)
    Buch
    14,99
  • Band 2

    115378118
    Legendary
    von Stephanie Garber
    (9)
    Buch
    15,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Legendär“

Kira Domann, Thalia-Buchhandlung Köln

Wer den ersten Band schon nicht aus der Hand legen konnte, wird den zweiten erst recht nicht weglegen wollen.
Dieses Mal begleiten wir Tella in ihrem Abenteuer durch Caraval, aber auch alte Bekannte bleiben nicht unerwähnt.
Dieses Spiel jedoch ist anders... Ist es überhaupt ein Spiel?
Mit vielen Intrigen und weiterhin viel Witz und Humor schafft die Autorin es erneut mich in ihren -und Legends- Bann zu ziehen.
Wer den ersten Band schon nicht aus der Hand legen konnte, wird den zweiten erst recht nicht weglegen wollen.
Dieses Mal begleiten wir Tella in ihrem Abenteuer durch Caraval, aber auch alte Bekannte bleiben nicht unerwähnt.
Dieses Spiel jedoch ist anders... Ist es überhaupt ein Spiel?
Mit vielen Intrigen und weiterhin viel Witz und Humor schafft die Autorin es erneut mich in ihren -und Legends- Bann zu ziehen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Die perfekte Fortsetzung auf die ich so lange gewartet habe! Die perfekte Fortsetzung auf die ich so lange gewartet habe!

Katharina Teister, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

I was pleasently surprised to find out there was a second book, and it's as spectacular as the first one. It's such a page turner and can be read as a stand alone! Fantastic! I was pleasently surprised to find out there was a second book, and it's as spectacular as the first one. It's such a page turner and can be read as a stand alone! Fantastic!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Geniale Fortsetzung
von World of books and dreams am 12.12.2018

Die beiden Schwestern Scarlett und Donatella, genannt Tella, Dragna haben ihr erstes Spiel beim Caraval absolviert und sind dadurch ihrem gewalttätigem Vater entkommen. Normalerweise findet Caraval nur einmal im Jahr statt, doch in diesem Jahr ist alles anders. Die Kaiserin des Meridianreiches hat Geburtstag und zu ihren Ehren reisen... Die beiden Schwestern Scarlett und Donatella, genannt Tella, Dragna haben ihr erstes Spiel beim Caraval absolviert und sind dadurch ihrem gewalttätigem Vater entkommen. Normalerweise findet Caraval nur einmal im Jahr statt, doch in diesem Jahr ist alles anders. Die Kaiserin des Meridianreiches hat Geburtstag und zu ihren Ehren reisen die Darsteller des Caravals in die Heimat der Kaiserin. Tella und Scarlett folgen den Darstellern, denn insgeheim hat Tella einen großen Wunsch: sie möchte ihre seit vielen Jahren verschollene Mutter wiederfinden. Um an ihr Ziel zu gelangen, muss sie sich auf einen Handel einlassen, denn nur, wenn sie den wahren Namen Legends herausfindet, wird sie ihre Mutter finden. Meine Meinung Schon wie bei dem ersten Band ist auch Band zwei ein wahres optisches Highlight und sieht neben dem ersten Buch wirklich toll aus. Nachdem ich kurz zuvor noch einmal Band 1 gelesen hatte, fiel es mir sehr leicht, hier den Einstieg zu finden. Zwar ist nun Tella die Protagonistin, doch das macht die Geschichte mindestens genauso spannend. Allerdings würde ich sagen, dass man die Bücher unbedingt in der richtigen Reihenfolge lesen sollte, denn es sind schon einige Begebenheiten aus Band eins wiederzufinden, die sonst nur verwirren würden. Stephanie Garbers Schreibstil hat mich wieder einmal mehr begeistert und ich mag es, wie sie es mit nur wenigen Worten schafft, ein lebendiges Bild für den Leser zu erschaffen. Wie auch zuvor sah ich die Ereignisse nicht nur vor mir, sondern war wieder mitten drin im Geschehen. Es ist fesselnd, lebendig und wieder ein spannendes Abenteuer, das mich begeistern konnte. Das Worldbuilding ist wieder einmal sehr genial und ich bin einfach begeistern, wie intensiv Garber ihre Welt beschreiben kann und wie fantasievoll diese gestaltet ist. Immer wieder gibt es etwas aussergewöhnliches zu bestaunen und es warten so einige Überraschungen auf den Leser. Ganz wichtig für den weiteren Verlauf und auch mit Sicherheit für den finalen Band sind die Schicksalsmächte, die eine sehr große Rolle einnehmen. Wieder einmal befinden sich die Schwestern im Spiel Caraval und da man ja bereits weiß, dass man hier immer auf der Hut sein muss, was man glaubt und was nicht und auch wem man sein Vertrauen schenken sollte, ist es gleich von Beginn an sehr spannend. Dieses Mal soll das Geheimnis rund um Legend gelöst werden und man kann auch hier wieder wunderbar miträtseln. Ob das Geheimnis letzten Endes wirklich gelüftet wird, verrate ich allerdings nicht. Dieses Mal bekommt der Leser die Geschichte aus der Perspektive Tellas präsentiert, was mich zu Beginn ein wenig skeptisch machte, aber ich wurde definitiv nicht enttäuscht, denn auch aus ihrer Sicht ist es ein spannendes Abenteuer. Tella war ja im ersten Band eher ein Nebencharakter und doch konnte man schon da erfahren, welche Eigenschaften in ihr stecken. Sie ist schon eher ein Gegenteil ihrer Schwester, sie ist keineswegs ruhig oder schüchtern und auch durchaus von sich überzeugt. Trotzdem mochte ich sie während ihrer Geschichte immer mehr und letzten Endes hat auch Tella mich in ihren Bann gezogen. Neben Tella trifft man auf viele bekannte Gesichter aus dem ersten Band, wie z. B. Scarlett, Julian oder Dante. Alle Charaktere sind detailliert und facettenreich beschrieben und man lernt diese lieben oder auch nicht. Scarlett bleibt in diesem Band, so wie Tella in Band eins, deutlich im Hintergrund. Mein Fazit Oftmals sind es gerade die mittleren Bände einer Trilogie, die eher langatmig oder einfach wie eine Art Lückenbüßer wirken, doch das kann man von Legendary auf keinen Fall sagen. Für mich war auch der zweite Teil ein spannendes Abenteuer, das ich völlig gefesselt von seiner Welt und den Charakteren regelrecht verschlungen habe. Ich bin unheimlich gespannt darauf, wie sich alles im letzten Band noch auflösen wird und wie es mit den Schicksalsmächten weitergehen wird. Wer Band eins mochte, wird Band 2 genauso lieben.

Ein faszinierendes Abenteuer, das den Leser immer wieder in die Irre führt
von Selection Books am 02.11.2018

?Legendary? ist der zweite Band der Trilogie ?Caraval? und stammt aus der Feder von Stephanie Garber. Da ?Caraval? im letzten Jahr eines meiner Highlightbücher war, konnte ich es kaum erwarten, den zweiten Band in den Händen zu halten. Stephanie Garber punktet mit einer fantasievollen Geschichte und das Geheimnis um... ?Legendary? ist der zweite Band der Trilogie ?Caraval? und stammt aus der Feder von Stephanie Garber. Da ?Caraval? im letzten Jahr eines meiner Highlightbücher war, konnte ich es kaum erwarten, den zweiten Band in den Händen zu halten. Stephanie Garber punktet mit einer fantasievollen Geschichte und das Geheimnis um die Identität von Legend wird endlich gelüftet. Donatella und Scarlett Dragna haben Caraval überstanden und sind endlich frei. Doch der Caraval Master Legend plant zu Ehren der Kaiserin direkt ein neues Spiel in der Hauptstadt. Tella bekommt einen Hinweis von ihrem geheimnisvollen Freund, der auf ihre Mutter anspielt. Ohne mit ihrer Schwester Scarlett darüber zu sprechen, geht Tella einen gefährlichen Deal ein: Um zu erfahren, was mit ihrer verschollenen Mutter passiert ist, muss sie den Master von Caraval hintergehen. Doch nicht nur Tella spielt ein doppeltes Spiel und schon bald wird ihr klar, dass nicht nur ihr Herz in Gefahr gerät, sondern auch ihr gesamtes Leben. Denn dieses Caraval ist mehr als nur ein Spiel. Da ich den ersten Band vor längerer Zeit gelesen hatte und mir doch ein wenig die Erinnerung an ein paar Details fehlte, war ein kurzes Querlesen für mich ein Muss. Daher ist mir anschließend der Einstieg in den zweiten Band sehr leicht gefallen. Dieser ist zwar anders als der Reihenauftakt, konnte mich aber trotzdem begeistern. Es fehlt ein wenig die zauberhafte Magie von Caraval, da das neue Spiel weit mehr als nur eine weitere Illusion ist und die Atmosphäre zunehmend düsterer wird, doch dafür gibt es mehr actionreiche Szenen und ein wenig Romantik. Während der Leser im ersten Band noch Scarlett begleitet hat, stellt diese in "Legendary" eher eine Randfigur dar. Im Mittelpunkt steht Scarletts Schwester Tella, die ebenfalls ein starker und interessanter Charakter ist und mich begeistern konnte. Eine weitere wichtige Rolle spielen die Schicksalsmächte, über die ich aber nicht zu viel verraten möchte. Der Leser erfährt einiges über die Hintergründe von Caraval, was ich wahnsinnig interessant fand. Viele Fragen werden beantwortet, doch einiges bleibt offen und das Ende deutet auf einen spannenden Finalband hin. Mit ?Legendary? hat Stephanie Garber einen starken Folgeband von ?Caraval? erschaffen. Realität und Spiel werden nahezu magisch miteinander verwoben und sorgen für ein düsteres Abenteuer, das den Leser immer wieder in die Irre führt. Das Ende lässt auf einen explosiven Finalband hoffen, in dem zwei mächtige Charaktere um die Macht der Magie ringen. Von mir gibt es 4,5 Sterne und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf "Finale", den Abschlussband der Reihe.

Gefühlvoller Mittelband
von einer Kundin/einem Kunden aus Elfershausen am 01.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Schreibweise ist auch im zweiten Band wieder unglaublich angenehm, ruhig und schön bildhaft. Dieses Mal hat mir nur ein bisschen das magische gefehlt. Es war vorhanden, aber in kleineren Mengen als noch im ersten Band. ;) Erzählt wird die Geschichte dieses Mal aus der Sichtweise unserer Hauptprotagonistin Donatella, welche... Die Schreibweise ist auch im zweiten Band wieder unglaublich angenehm, ruhig und schön bildhaft. Dieses Mal hat mir nur ein bisschen das magische gefehlt. Es war vorhanden, aber in kleineren Mengen als noch im ersten Band. ;) Erzählt wird die Geschichte dieses Mal aus der Sichtweise unserer Hauptprotagonistin Donatella, welche die Schwester von Scarlett ist und auch im ersten Band schon ein Teil von Caraval war. Dieses Mal jedoch kämpft sie selber im Spiel mit um ihre Mutter zu retten. Sie ist ein sehr starker Charakter, der weiß was er möchte und dafür kämpft. Gleichzeitig ist sie aber auch ängstlich und vorsichtig. Ihr Charakter entwickelt sich innerhalb der Geschichte weiter, was ich wirklich mehr als interessant empfunden habe. Des Weiteren tauchen noch einige weitere interessante und teilweise altbekannte Charaktere auf. Darunter auch ihre Schwester und deren Freund, welcher auch noch nicht beim wirklichen Glück angekommen ist. Die Welt um Caraval ist dieses Mal nicht ganz so magisch aufgebaut, dafür aber dennoch spannend, überraschend und immer wieder faszinierend. Die Ideen der Autorin finde ich schon fantastisch, denn sie sorgt dafür dass man mitten in die Geschichte hineinfallen kann und nicht nur die Charaktere Probleme haben Realität von Fantasy bzw. dem Spiel zu unterscheiden . :) Etwas schade fand ich, dass ich ziemlich am Anfang des Buches schon wusste wer Legend ist und hier nicht wirklich überrascht war. Wenn man das Buch liest erschließt es sich einem eigentlich relativ schnell. Trotz allem fand ich den Weg der aufgeführt wurde als angenehm und nachvollziehbar. Die Autorin hat hier einen schönen Zwischenband geschaffen, der vor allem mit viel Gefühl, Überraschung und ausgefallenen Ideen überzeugen kann. Ich bin unheimlich gespannt darauf, wie es für Tella, Scarlett und Legend selber weitergehen wird. Wird es für manche Charaktere ein Happy End geben? Wird die Welt wiedermal Richtung Untergang geleitet? Und was ist mit Tella und Scarletts Mutter? Ich freue mich schon unheimlich auf den dritten und letzten Band dieser wirklich außergewöhnlichen Reihe. Mein Gesamtfazit: Mit ?Legendary? hat Stephanie Garber einen gefühlvollen, zauberhaften und immer wieder überraschenden zweiten Band geschaffen. Sie spielt mit ihren Charakteren und dem Leser, sodass man oftmals die Luft anhalten muss. Mir hat dieser zweite Band unheimlich gut gefallen und macht mich unglaublich neugierig auf die Fortsetzung.