Programmieren lernen von Kopf bis Fuß

Ihr Einstieg in die Programmierung mit Python

Eric Freeman

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,90
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

39,90 €

Accordion öffnen
  • Programmieren lernen von Kopf bis Fuß

    O'Reilly

    Sofort lieferbar

    39,90 €

    O'Reilly

eBook (PDF)

31,99 €

Accordion öffnen
  • Programmieren lernen von Kopf bis Fuß

    PDF (O'Reilly)

    Sofort per Download lieferbar

    31,99 €

    PDF (O'Reilly)

Beschreibung

Was lernen Sie in diesem Buch?
Es ist kein Geheimnis, dass die Welt um Sie herum immer computerbasierter, vernetzter, konfigurier- und programmierbarer wird. Sie können passiv daran teilhaben – oder Sie können lernen zu programmieren. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Code schreiben, mit dem Sie Ihren Computer, Ihr Mobilgerät oder alles, was sich programmieren lässt, dazu bringen, Dinge für Sie zu tun. Mit der Programmiersprache Python erarbeiten Sie sich Schritt für Schritt die Grundkonzepte der Programmierung sowie viele grundlegende Themen der Informatik wie Speicherung, Datenstrukturen, Abstraktion, Rekursion oder Modularität.

Warum sieht dieses Buch so anders aus?
In dieses Buch sind die neuesten Erkenntnisse der Kognitionsforschung und der Lerntheorie eingeflossen, um Ihnen das Lernen so einfach wie möglich zu machen. Statt einschläfernder Bleiwüsten verwendet dieses Buch eine Vielzahl von Abbildungen und Textstilen, die Ihr Gehirn auf Trab halten und Ihnen das Wissen direkt ins Hirn spielen – und zwar so, dass es sitzt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 636
Erscheinungsdatum 30.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96009-076-2
Reihe Von Kopf bis Fuß
Verlag O'Reilly
Maße (L/B/H) 23,6/20,2/4 cm
Gewicht 1407 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Jørgen W. Lang
Verkaufsrang 44584

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Super Buch auch für absolute Anfänger
von einer Kundin/einem Kunden aus Maria-Anzbach am 16.05.2020

Als absolute Programmieranfängerin und Nicht-Technikerin (ich komme von den Geisteswissenschaften) ist es sehr schwer einen geeigneten Einstieg zu finden, der vor allem ohne viel Mathematik auskommt. Sogar Programmierbücher für Kinder sind oft viel komplizierter. Ich habe mir einige Bücher angeschaut und sogar Kurse gemacht, die... Als absolute Programmieranfängerin und Nicht-Technikerin (ich komme von den Geisteswissenschaften) ist es sehr schwer einen geeigneten Einstieg zu finden, der vor allem ohne viel Mathematik auskommt. Sogar Programmierbücher für Kinder sind oft viel komplizierter. Ich habe mir einige Bücher angeschaut und sogar Kurse gemacht, die für mich komplett sinnlos waren, weil vorausgesetzt wurde, dass das technische Verständnis schon da ist. Dieses Buch war das einzige, das auch erklärt, was programmieren überhaupt ist und wozu man es braucht. Da ich selbst Lehrerin bin, ist mir auch der didaktische Aufbau wichtig, weil ich aus Erfahrung weiß, dass selbst komplexe Dinge gut vermittelt werden können, wenn sie richtig erklärt werden. Leider können Techniker oft nur sehr schlecht erklären! Bei diesem Buch ist das anders! Bei den vielen Denkaufgaben, die ganz ohne Programmierkenntnisse zu lösen sind, kann man gut herausfinden, ob einem diese spezielle Art zu denken liegt und auch Spaß macht. Das Buch ist in 12 Kapitel geteilt, die jeweils ein großes Thema enthalten. Besonders anschaulich ist, dass jedes Thema anhand eines konkreten Beispiels erklärt wird. So geht es z.B. in Kapitel 3 um boolsche Werte, Entscheidungen und Schleifen. Das wird anhand des Spiels „Schere, Stein, Papier” erklärt. So sieht man gleich, wofür man diese Dinge braucht und außerdem ist es ein tolles Erfolgserlebnis, dass man am Ende ein richtiges selbst programmiertes Spiel vor sich hat! Das motiviert weiterzumachen, weil man sieht, dass auch Programmieren kein Hexenwerk ist (wie es in vielen Kursen und Büchern scheint). Auch das Layout ist ein echter Hingucker. Endlich ein Buch, in das man gerne hineinschaut und bei dem man weiterblättern möchte. Dies gelingt durch unterschiedliche Schriftarten, Grafiken und übersichtliche Gestaltung, bei der neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung berücksichtigt sind. Vielleicht mag es auf den ersten Blick verspielt wirken, das erleichtert es dem Lerner aber deutlich, sich auch länger damit zu beschäftigen, ohne zu ermüden. Dass das Buch auch fachlich fundiert ist, macht der Hintergrund des Autors deutlich. Er hat an der Yale Universität promoviert und bei der IT-Koryphäe David Gelernter studiert. Was mir bei dem Buch nur noch fehlt, ist ein Übungsbuch dazu. Es ist zwar schön, wenn man die Schritte einmal verstanden hat und nachvollziehen kann, ohne Übung vergisst man sie aber wieder sehr schnell. Super wäre also ein Übungsbuch im gleichen Stil und vor allem mit Übungen, die zu den einzelnen Kapiteln.

Programmieren von Kopf bis Fuß
von einer Kundin/einem Kunden aus Filderstadt am 31.10.2019

Hintergrund Mein Ziel ist es Programmieren zu lernen. Mein Problem hierbei: Wo fange ich an und wie kann ich es lernen? Ich habe zuerst mit einer App begonnen, die in Form eines Spiels vermittelt hat wie die Programmierung in Swift abläuft. Nachdem ich hier Grundlagen für mich gelegt hatte war die Frage: Wie geht es weiter. ... Hintergrund Mein Ziel ist es Programmieren zu lernen. Mein Problem hierbei: Wo fange ich an und wie kann ich es lernen? Ich habe zuerst mit einer App begonnen, die in Form eines Spiels vermittelt hat wie die Programmierung in Swift abläuft. Nachdem ich hier Grundlagen für mich gelegt hatte war die Frage: Wie geht es weiter. Ich habe mir verschiedene Bücher angeschaut. Bei diesen ging es vor allem um VBA Programmierung. Die Bücher waren sehr ermüdend zum Durcharbeiten und ich hatte nicht das Gefühl nennenswerte Fortschritte erzielen zu können. Dies lag vor allem daran, dass ich mich nur Abends mit Programmieren beschäftigen kann, da ich dies neben meiner normalen Arbeit tue und die Bücher für mich didaktisch wenig ansprechend waren. Nichtsdestotrotz habe ich mein Ziel, Programmieren zu lernen, nicht aus den Augen verloren und weiter nach Möglichkeiten gesucht, wie ich meinem Ziel näher kommen kann. „Programmieren von Kopf bis Fuß“ Durch Zufall bin ich auf das dieses Buch gestoßen. Ich fand es von der Artikelbeschreibung sehr ansprechend war, so erfrischend anders als die VBA Bücher mit denen ich mich bislang beschäftigt hatte. Kurzerhand habe ich mich zum Kauf des Buches entschlossen. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Das Buch ist erfrischend. Gegenstand des Buches ist die Einführung in die Programmierung, hierbei wird auf die Programmiersprache Python zurückgegriffen. Die Grundkonzepte der Programmierung werden sehr anschaulich und ausführlich dargestellt. Aufgelockert wird die Theorie durch Übungsaufgaben. Diese sind einerseits schriftlich, andererseits am Computer durchzuführen. Mir helfen diese Aufgaben sehr dabei, die Theorie zu verinnerlichen. Darüber hinaus verzichtet das Buch auf durchgehenden Fließtext, sondern bedient sich vielfach grafischen Darstellungen, die den Lesefluss erheblich vereinfachen. Ich habe das Buch noch nicht ganz durchgearbeitet, doch schaffe es, im großen und ganzen am Ball zu bleiben.


  • Artikelbild-0