Meine Filiale

Der A-Quotient

Theorie und Praxis des Lebens mit Arschlöchern

Charles Lewinsky

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Wie kann es bloß sein, dass ausgerechnet ich an ausgerechnet dieses Arschloch geraten bin?“ Das Arschloch tritt in vielerlei Ausprägung, Form, Größe und Aufdringlichkeit zutage. Lewinsky erfasst Phänotypen und beschreibt Verhaltensmuster. Er zeigt, wie Kopf und Arsch miteinander kooperieren und warum Klugscheißer und Arschlöcher sich gegenseitig anziehen. Analyse, Ratgeber und Lebenshilfe in einem, ist Lewinskys Satire ein hilfreiches Vademecum für Arschlöcher und für solche, die unter Arschlöchern leiden – mithin ein Buch, auf das niemand verzichten kann. Geeignet als Geschenkbuch für Freund und Feind, als anregende und bekömmliche Tram- und Klolektüre, wo Humor zuweilen Wunder wirkt.

Charles Lewinsky, geboren 1946, lebt in Frankreich und Zürich. Sein literarisches Werk wurde in viele Sprachen übersetzt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Bei Nagel & Kimche erschienen u.a. die grossen Romane "Melnitz", "Johannistag", "Gerron", "Kastelau", "Andersen" und "Der Wille des Volkes"

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-312-01091-2
Verlag Nagel & Kimche
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/1,8 cm
Gewicht 211 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0