Meine Filiale

Wiedersehen am Harbour Beach

Roman

Die Lighthouse-Saga Band 3

Ella Thompson

(9)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Wiedersehen am Harbour Beach

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn du dein Leben von einem Geheimnis bestimmen lässt, wächst die Angst vor der Wahrheit mit jedem Tag.

Jake Foster hat den Traum von einer eigenen Brauerei. Nachdem seine Freunde Niclas und Andrew Hunter ihr Glück in Sunset Cove gefunden haben, hält ihn nichts mehr in Boston. Es wird Zeit, seine Vision in die Realität umzusetzen. Die Harbour Beach Brewerie ist genau das, wonach er gesucht hat. Doch ihm fehlt das nötige Kapital. Die Investorin Eliza Woodward ist eine der schönsten Frauen, die Jake je getroffen hat - aber auch äußerst undurchsichtig. Sie signalisiert ihm, mit ihm ins geschäft kommen zu wollen, zieht ihr Angebot jedoch kurzfristig zurück. Niclas' und Andrews Vater, Theodor Hunter bietet Jake das fehlende Geld an. Unter einer Bedingung, die Jake den Boden unter den Füßen wegzieht. Als Eliza abermals auftaucht und ihr Interesse an der Brauerei und an ihm bekundet, wird sein Lebenstraum plötzlich zu einem gefährlichen Unterfangen - und Jake zur Zielscheibe.

Ella Thompson, geboren 1976, verbringt nach Möglichkeit jeden Sommer an der Ostküste der USA. Ihre persönlichen Lieblingsorte sind die malerischen New England-Küstenstädtchen. An den endlosen Stränden von Cape Cod genießt sie die Sonnenuntergänge über dem Atlantik - am liebsten mit einer Hundenase an ihrer Seite, die sich in den Wind reckt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641234096
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1237 KB
Verkaufsrang 5404

Weitere Bände von Die Lighthouse-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

tolles FInale
von Kati aus Nürnberg am 18.09.2020

Rezension Buchname: Wiedersehen am Harbour Beach: Die Lighthouse-Saga 3 Autor: Ella Thompson Seiten: 464 (Print) Fromat: als Print und Ebook und Hörbuch erhältlich Verlag: Heyne Verlag; Originalausgabe Auflage (8. Juli 2019) Sterne: 5 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hel... Rezension Buchname: Wiedersehen am Harbour Beach: Die Lighthouse-Saga 3 Autor: Ella Thompson Seiten: 464 (Print) Fromat: als Print und Ebook und Hörbuch erhältlich Verlag: Heyne Verlag; Originalausgabe Auflage (8. Juli 2019) Sterne: 5 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hellen bzw blauen Buchstaben im oberen Bereich. Man sieht einen Pavilion und Strand auf dem Cover. .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: (aus Amazon übernommen) Jake Foster hat den Traum von einer eigenen Brauerei. Nachdem seine Freunde Niclas und Andrew Hunter ihr Glück in Sunset Cove gefunden haben, hält ihn nichts mehr in Boston. Es wird Zeit, seine Vision in die Realität umzusetzen. Die Harbour Beach Brewerie ist genau das, wonach er gesucht hat. Doch ihm fehlt das nötige Kapital. Die Investorin Eliza Woodward ist eine der schönsten Frauen, die Jake je getroffen hat – aber auch äußerst undurchsichtig. Sie signalisiert ihm, mit ihm ins geschäft kommen zu wollen, zieht ihr Angebot jedoch kurzfristig zurück. Niclas‘ und Andrews Vater, Theodor Hunter bietet Jake das fehlende Geld an. Unter einer Bedingung, die Jake den Boden unter den Füßen wegzieht. Als Eliza abermals auftaucht und ihr Interesse an der Brauerei und an ihm bekundet, wird sein Lebenstraum plötzlich zu einem gefährlichen Unterfangen – und Jake zur Zielscheibe. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Eliza Der Hauptprotagonist ist Jake Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Mir hat die Geschichte rund um Jake und Eliza auch wieder sehr gut gefallen :-) Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich mittlerweile ein sehr großer Fan der „ Die Lighthouse-Saga“ von Ella Thompson bin??? Hier habe ich auch wieder das Hörbuch gehört und ich muss echt sagen, dass der Sprecher Götz Otte es echt voll drauf hat. Ich fande seine Stimme sehr angenehm und auch passend zu der Geschichte. Deswegen hat er mich auch total in seinen Bann gezogen. Bei mir lief das Hörbuch mehr oder weniger den ganzen Tag.. Es hat mich sehr gefesselt. Sowohl der Inhalt vom Buch und auch die Art und Weise vom Sprecher. Alles im Allen ist es ein sehr gelungener Roman und ein toller Abschluss. „ Wiedersehen am Harbour Beach“ ist meiner Meinung nach ein Buch, dass man unbedingt gelesen habe sollte. Die Hauptprotagonisten Jake und Eliza sind sehr authentisch und sympathisch. Das Setting Harbour Beach ist einfach nur Traumhaft schön beschrieben worden. Es gab jede Menge Spannung und auch die richtige Mischung aus Kitsch und Gefühlen. Mir hat das Buch sehr viel Spaß gemacht bzw ich hatte beim Hören sehr viel Spaß. Deshalb bekommt das Buch von mir auch eine Hör- und Leseempfehlung sowie sehr verdiente 5 Sterne.

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Tägerwilen am 16.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr spannend, konnte das Buch nicht weglegen, die ersten zwei Bücher der dreiteiligen Lighthouse Saga hatte ich in jeweils 3 Tagen durch, dieses in 2 :-)

Direkt mitten in der Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2020

Ich konnte das Buch fast nicht mehr weglegen. Es werden krasse Themen angesprochen, es ist unglaublich, wie Ella Thompson zwischen den Personen wechseln kann und sich in jede einzelne perfekt hineinfühlen kann. Es war spannend und sehr schön zu sehen, wie sich Eliza wandelt. Für mich war es realistisch und ich mag den Wechsel zw... Ich konnte das Buch fast nicht mehr weglegen. Es werden krasse Themen angesprochen, es ist unglaublich, wie Ella Thompson zwischen den Personen wechseln kann und sich in jede einzelne perfekt hineinfühlen kann. Es war spannend und sehr schön zu sehen, wie sich Eliza wandelt. Für mich war es realistisch und ich mag den Wechsel zwischen Drama und Liebe. Bitte bitte bitte mehr von Ella Thompson!!


  • Artikelbild-0