Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Fluch des Verlangens

Roman

Die Night Prince Serie 4

(3)
In den falschen Händen kann Liebe tödlich sein.

Ehemals fühlte er nichts und hatte nichts zu verlieren – doch seit Vlad Tepesh Leila gefunden hat, ist alles anders. Seine Liebe zu ihr macht ihn verletzlich, und ihr Leben steht auf dem Spiel. Denn ein mächtiger Fluch bindet Leila an den Totenbeschwörer Mircea. Stirbt er, so stirbt auch sie. Leila und Vlad versuchen, den Bann zu durchbrechen, aber sie sind auf sich allein gestellt, denn ihre engsten Verbündeten drohen, sich gegen das Paar zu wenden – und ihre Liebe für immer zu zerstören.

Portrait
Jeaniene Frost lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Florida. Obwohl sie selbst kein Vampir ist, legt sie wert auf einen blassen Teint, trägt häufig schwarze Kleidung und geht sehr spät zu Bett. Und obwohl sie keine Geister sehen kann, mag sie es, auf alten Friedhöfen spazieren zu gehen. Jeaniene liebt außerdem Poesie und Tiere, aber sie hasst es zu kochen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 22.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-3213-0
Verlag Penhaligon
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/4,3 cm
Gewicht 533 g
Originaltitel Into the Fire (Night Prince 4)
Übersetzer Sandra Müller
Verkaufsrang 3.451
Buch (Paperback)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Night Prince Serie

  • Band 3

    62388063
    Im Bann der Sehnsucht
    von Jeaniene Frost
    Buch
    9,99
  • Band 4

    115538202
    Der Fluch des Verlangens
    von Jeaniene Frost
    (3)
    Buch
    15,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Der krönende Abschluss um Leila & Vlad.Immer wenn man dachte,jetzt haben sie´s,kam es noch dicker.Sehr spannend und leidenschaftlich.Werden sie nach allen Hürden endlich glücklich? Der krönende Abschluss um Leila & Vlad.Immer wenn man dachte,jetzt haben sie´s,kam es noch dicker.Sehr spannend und leidenschaftlich.Werden sie nach allen Hürden endlich glücklich?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Mit Vlad und Leila wird es nie langweilig! XD
von Blubb0butterfly am 13.11.2018

Eckdaten Night Prince-Serie Roman Penhaligon Verlag (Verlagsgruppe Random House) Band 4 (Ende) Übersetzung: Sandra Müller 2018 15 ISBN: 978-4-7645-3213-0 Cover Es ist wie immer wunderschön und könnte sogar Leila sein. Aber gegen Vlad als Cover hätte ich auch nichts dagegen gehabt. ^^ Inhalt Ehemals fühlte er nichts und hatte nichts zu verlieren ? doch seit Vlad Tepesch Leila gefunden hat,... Eckdaten Night Prince-Serie Roman Penhaligon Verlag (Verlagsgruppe Random House) Band 4 (Ende) Übersetzung: Sandra Müller 2018 15 ISBN: 978-4-7645-3213-0 Cover Es ist wie immer wunderschön und könnte sogar Leila sein. Aber gegen Vlad als Cover hätte ich auch nichts dagegen gehabt. ^^ Inhalt Ehemals fühlte er nichts und hatte nichts zu verlieren ? doch seit Vlad Tepesch Leila gefunden hat, ist alles anders. Seine Liebe zu ihr macht ihn verletzlich, und ihr Leben steht auf dem Spiel. Denn ein mächtiger Fluch bindet Leila an den Totenbeschwörer Mircea. Stirbt er, so stirbt auch sie. Leila und Vlad versuchen, den Bann zu durchbrechen, aber sie sind auf sich allein gestellt, denn ihre engsten Verbündeten drohen, sich gegen das Paar zu wenden ? und ihre Liebe für immer zu zerstören. Autorin Jeaniene Frost lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Florida. Obwohl sie selbst kein Vampir ist, legt sie Wert auf einen blassen Teint, trägt häufig schwarze Kleidung und geht sehr spät zu Bett. Und obwohl sie keine Geister sehen kann, mag sie es, auf alten Friedhöfen spazieren zu gehen. Jeaniene leibt außerdem Poesie und Tiere, aber sie hasst es zu kochen. Meinung Auf geht?s zum letzten Abenteuer um Leila und Vlad. Ich hätte anfangs nie gedacht, dass es diese Serie so lang wird. Die Geschichten um Mencheres und Kira und um Charles und Denise waren allesamt nur einen Band lang. Fehlt nur noch Ian mit seiner Gefährten. Aber ich bezweifle es doch sehr, dass er sich jemals binden wird. Dafür hat er einfach zu viel Spaß am Leben. XD Aber nach den Ereignissen hier im Buch könnte Hoffnung bestehen. Die Ereignisse im letzten Band haben sich förmlich überschlagen, weshalb ich mich großer Spannung diesen Band erwartet hatte! Hoffentlich kann Vlad endlich mit seiner Vergangenheit abschließen und optimistisch in seine gemeinsame Zukunft mit Leila blicken. Ihre Beziehung ist immer noch geprägt von vielen Auseinandersetzungen, aber auch bei Cat und Bones ist das so und bei den anderen Pärchen aus diesem Universum. Wäre auch zu langweilig, wenn dem nicht so wäre. Es sind eben sehr Höllenmenschenartige Männer und sehr selbstbewusste Frauen in den Büchern vertreten. ^^ In diesem Band steht die Magie sehr stark im Fokus der Geschehnisse, was unerwartet kam, aber durchaus sehr interessant ist. Denn Magie ist eine Sache, vor der sich Vampire nur sehr beschränkt schützen können. Zudem erfahren wir etwas über Leilas Mutter und ihr Erbe, was auch völlig unerwartet kam, aber dennoch Sinn ergab. Es war wieder ein wundervolles Lesevergnügen. Einerseits finde ich es schade, dass es gerade das letzte Buch aus diesem Universum ist, aber andererseits hoffe ich einfach, dass die Autorin uns Leser mit noch mehr Werken über diese spannenden Figuren beglücken kann. :D ???? von ?????

Bester Teil der Reihe
von Katie's Bücherwelt am 29.10.2018

Endlich gibt es Nachschub in der Night Huntress Welt. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein riesiger Fan und habe mich sehr auf den letzten Teil von Vlad und Leila gefreut. Das Cover sieht wieder traumhaft schön aus. Die Farben passen sehr gut zueinander und das Buch ist ein richtiger... Endlich gibt es Nachschub in der Night Huntress Welt. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein riesiger Fan und habe mich sehr auf den letzten Teil von Vlad und Leila gefreut. Das Cover sieht wieder traumhaft schön aus. Die Farben passen sehr gut zueinander und das Buch ist ein richtiger Hingucker im Regal. Mir gefallen einfach alle Cover dieser Reihe, weil die Gesichter, Farben und Hintergründe toll in Szene gesetzt werden. Vlad und Leila haben schon sehr viel durchgemacht und auch in diesem Teil haben sie kaum eine freie Minute. Leilas Leben hängt mit dem eines Anderen zusammen und es muss ein Weg gefunden werden, die beiden wieder zu trennen. Dabei erhalten sie Unterstützung von Meistervampir Ian. Als Leser kennt man ihn schon aus den anderen Teilen und für mich war sein Auftauchen ein richtiges Highlight, weil Ian zu meinen Lieblingscharakteren gehört. Auch Vlad lernt man nochmal ein Stück besser kennen. Seine Gefühle für Leila sind klar erkenntlich und mir hat es gut gefallen eine emotionalere Seite von ihm zu sehen. Der Handlungsverlauf war sehr überzeugend. Nach und nach wird die Mythologie nochmals erweitert und man bekommt schon mal einen kleinen Einblick in Ians Buchreihe. Sein Helfen beim Finden eines Trennzaubers war absolut köstlich und es war faszinierend mehr über ihn zu erfahren. Zwar weis man als Leser der anderen Bücher schon vieles über Ian, aber dank diesem Buch erhält man zum ersten Mal einen tieferen Einblick in seine Gefühlswelt. Die Auflösung der Gesamtgeschichte war ebenfalls sehr überzeugend. Einige Hürden mussten überwunden werden, aber letztlich liefert die Autorin ein befriedigendes Ende. Die Geschichte war extrem fesselnd und spannend, an manchen Stellen war es unmöglich das Buch beiseite zu legen. Ich hab wirklich mit den Figuren mitgefiebert. Der Schreibstil ist flüssig und sehr fesselnd, die Seiten sind nur so dahingeflogen. Erzählt wird erneut nur aus Sicht von Leila. Ich muss gestehen mir hätte es besser gefallen einen abwechselnden Erzählstil zu bekommen, damit man Vlad besser kennen und verstehen lernt. Ich mag Leila durchaus, aber für mich hat sie keine so starke Präsenz wie damals Cat. Dennoch war ich wieder gut unterhalten. Auch gibt es wieder jede Menge prickelnder Szenen, die wie immer gekonnt in die Geschichte gefügt wurden. Ich fand die Autorin hat ein gutes Maß gefunden. Fazit: Der letzte Teil der Night Prince Reihe war für mich ein richtiges Highlight, was vor allem an Ian lag. Die Geschichte findet nun ein Ende, aber bringt den Leser nochmal ziemlich ins Staunen. Für mich ist dieser Teil der Beste der Reihe. Ich hoffe Ians Buch wird auch bald in Deutschland erscheinen (Englisches Release ist am 30.10.2018).