Meine Filiale

Love, Sugar, Magic - Fünf Schwestern und ein Zauberspruch

Mit magisch-leckeren Backrezepten

Die Love Sugar Magic-Reihe Band 1

Anna Meriano

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen
  • Love, Sugar, Magic - Fünf Schwestern und ein Zauberspruch

    Cbj

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Cbj

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Simsala...lecker!

Es nervt, die Jüngste von fünf zu sein, findet die 12-jährige Leo. Ihre großen Schwestern dürfen mit Mama Lograno in der Familienbäckerei für den Día de los Muertos backen, den Tag der Toten, der in Mexiko mit großem Spektakel gefeiert wird. Und Leo soll an so einem Tag einfach in die Schule gehen? Gemein! Doch dann findet sie heraus, dass alle Lograno-Mädchen und -Frauen Back-Hexen sind – auch sie! Sofort backt Leo drauflos, aber funktioniert die Magie in ihren »Liebesbisschen« auch? Irgendwie schon, denn der verzauberte Mitschüler Brent verliebt sich wie geplant in Leos beste Freundin ... aber auch, ups, in alle Mädchen der siebten Klasse!



Ausstattung: Mit s/w Vignetten

"Dieses magische Jugendbuch ist total süß und spannend geschrieben!" Leseratte Austria

Anna Meriano wuchs in Houston, Texas, mit zwei Brüdern und jeder Menge Cousins und Cousinen auf. Sie studierte an der Rice University und machte ihren Master in Kreativem Schreiben mit Schwerpunkt Kinderliteratur an der New School in New York. Sie ist in der Lehre tätig und in ihrer Freizeit strickt sie, lernt Gebärdensprache und spielt Muggel-Quidditch.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17475-3
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 21,3/16,1/3,2 cm
Gewicht 578 g
Originaltitel Love Sugar Magic
Abbildungen mit schwarzweissen Vignetten, schwarz-weiss Illustrationen
Illustrator Laura Rosendorfer
Übersetzer Yvonne Hergane

Weitere Bände von Die Love Sugar Magic-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Achtung: nur für Back-Hexen

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Der Tag der Torten steht vor der Tür und Leo möchte genauso wie ihre älteren Schwestern Mama Lograno in der Familienbäckerei helfen, aber sie soll ganz normal zur Schule gehen. Als Leo dann heraus findet, dass sie wie alle Frauen in der Familie eine Back-Hexe ist, beginnt das magische Abenteuer. - Eine wirklich nette und unterhaltsame Geschichte über Familie, Freundschaft, Magie und Zusammenhalt. Für alle jungen Hexen ab 12 Jahren und für alle Fans der Glücksbäckerei. Dieser erste Band hat richtig Spaß gemacht zu lesen und ich freue mich auf die Fortsetzung (en).

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Ein spannendes Hexenabenteuer für Groß und Klein
von Martina Suhr aus Salem am 07.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich liebe Hexengeschichten und diese hat mich sowohl mit dem Cover als auch dem Klappentext angesprochen. Wie alle Frauen in ihrer Familie ist Leo eine Bruja, eine sogenannte Backhexe, und erlernt gerade das Handwerk. Hilfe bekommt sie dabei von ihrer Freundin Caroline, was aber innerhalb der Familie für einigen Ärger sorgt, da... Ich liebe Hexengeschichten und diese hat mich sowohl mit dem Cover als auch dem Klappentext angesprochen. Wie alle Frauen in ihrer Familie ist Leo eine Bruja, eine sogenannte Backhexe, und erlernt gerade das Handwerk. Hilfe bekommt sie dabei von ihrer Freundin Caroline, was aber innerhalb der Familie für einigen Ärger sorgt, da die Damen alles andere als begeistert sind, dass Leo das streng gehütete Familiengeheimnis ihrer Freundin offenbart hat. Doch ohne die Hilfe ihrer Freunde könnte sie das Rätsel um die plötzlich auftauchenden Geister nicht lösen … Sprachlich ist das Buch wirklich toll. Die Autorin vermischt unterschiedliche Stimmungen gekonnt, so dass man einerseits witzige Sequenzen und freche Dialoge hat, aber auch die Spannung nicht zu kurz kommt. Dadurch kann es von unterschiedlichen Altersgruppen gelesen werden, ohne langweilig zu wirken. Auch wenn dies bereits der zweite Teil der Reihe ist, kann das Buch auch gut ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Ich habe die Geschichte mit meiner Tochter gemeinsam entdeckt und wir waren beide sehr angetan. Leo ist ein tolles Mädchen und wir haben von der ersten Seite an mit ihr und Caroline mitgefiebert. Neben der Bedeutung von Freundschaft, lernen wir in diesem Kinderbuch auch einiges über unterschiedliche Kulturen und Bräuche, was ich als Mama besonders schön finde. So lernen die Kids, ohne es zu merken. Ein weiteres Highlight, neben der Geschichte natürlich, waren für mich die Rezepte am Ende des Buches. Wir werden sicher das ein oder andere davon noch ausprobieren. Kurz gesagt, eine tolle Geschichte, die Spaß macht und sehr gut unterhält. Wir freuen uns auf weitere Hexenstorys und sind gespannt, wie es weitergeht.

Eine süße Geschichte über Famile, Freunde und Zusammenhalt
von tanjas.bookish.view am 25.10.2018

In „Love, Sugar, Magic“ lernen wir Leo kennen. Sie ist das Nesthäkchen der Familie Logrono. Eines Tages findet sie das Geheimnis ihrer Familie heraus: Die Frauen in der Logrono-Familie sind seit Generationen Back-Hexen. Sie wirken mit Hilfe von bestimmten Rezepten Magie. Allerdings muss man erst ein gewisses Alter erreichen, um... In „Love, Sugar, Magic“ lernen wir Leo kennen. Sie ist das Nesthäkchen der Familie Logrono. Eines Tages findet sie das Geheimnis ihrer Familie heraus: Die Frauen in der Logrono-Familie sind seit Generationen Back-Hexen. Sie wirken mit Hilfe von bestimmten Rezepten Magie. Allerdings muss man erst ein gewisses Alter erreichen, um in die Geheimnisse eingeweiht werden zu können. Leo beschließt deshalb auf eigene Faust, Magie zu wirken. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Carolina verzaubern die beiden deren Schwarm Brent. Wie zu erwarten geht der ganze Zauber nach hinten los und endet im Chaos… Mit Leo haben wir hier eine Protagonistin, mit der sich jedes zwölfjährige Mädchen problemlos identifizieren dürfte. Sie ist aufgeweckt, neugierig und ungeduldig. Es ist sehr unterhaltsam zu lesen, wie sie die Welt der Magie entdeckt und versucht sich dort eigenständig einzufinden. Sie hat mich durch ihre unverblümte Art beim Lesen oft zum Schmunzeln gebracht. Ihre Authentizität war einfach von der ersten bis zur letzten Seite erfrischend. Ihre älteren Geschwister versuchen zwar, sie zu warnen und ihr Ratschläge zu geben, jedoch können auch sie das Chaos nicht abwenden. Die Familienkonstellation ist ebenfalls recht interessant zu betrachten. Jede der Schwestern hat eine besondere Fähigkeit, die sich in gewisser Weise auch in ihrem Charakter wiederspiegelt. Marisol zum Beispiel war mir am Anfang ziemlich unsympathisch, jedoch konnte ich sie am Ende sogar verstehen. Der Schreibstil der Autorin lässt sich flüssig lesen und gestaltet sich sehr unterhaltsam. Das einzige Problem, welches ich sehe, liegt in den spanischen Worten, die immer mal wieder eingestreut sind. Die Geschichte spielt in Spanien, weshalb sie durchaus angebracht sind, aber ich könnte mir vorstellen, dass sich so manches Kind an ihnen die Zähne ausbeißen wird. Die Geschichte hat einen klar erkennbaren Spannungsbogen. Zunächst entdeckt man gemeinsam mit Leo zaghaft das Geheimnis der Familie und den Höhepunkt bildet der Gipfel des Chaos… Mein Fazit Mich hat „Love, Sugar, Magic“ bestens unterhalten. Die Geschichte beinhaltet alles, womit sich Mädchen in diesem Alter beschäftigen. Außerdem zeigt sie auf, wie wichtig Freunde, Familie und Zusammenhalt ist. Zudem sind die Rezepte aus der Geschichte hinten im Buch abgedruckt. Generell fand ich die Idee mit den Back-Hexen interessant und gut ausgearbeitet. Soweit ich weiß, handelt es sich hier um einen Reihenauftakt. Von mir gibt’s 5 Sterne.

War okay, aber nicht so gut wie erwartet
von Sonja/Shaaniel aus Niedersachsen am 29.09.2018

Love, Sugar, Magic -Fünf Schwestern und ein Zauberspruch- (Mit magisch-leckeren Backrezepten) Autorin: Anna Meriano Illustratorin: Laura Rosendorfer Verlag: cbj Seiten: 336 Seiten ISBN: 978-3570174753 Alter: ab 10 Jahre Erscheinungsdatum: 24. September 2018 3 Von 5 Sternen Hey ihr Süßen, Heute möchte ich eu... Love, Sugar, Magic -Fünf Schwestern und ein Zauberspruch- (Mit magisch-leckeren Backrezepten) Autorin: Anna Meriano Illustratorin: Laura Rosendorfer Verlag: cbj Seiten: 336 Seiten ISBN: 978-3570174753 Alter: ab 10 Jahre Erscheinungsdatum: 24. September 2018 3 Von 5 Sternen Hey ihr Süßen, Heute möchte ich euch ein ganz niedliches Kinderbuch für Mädchen vorstellen. Es ist ab 10 Jahre und somit locker leicht geschrieben. Ich persönlich habe das Buch aufgrund des Covers gelesen, denn jenes finde ich wirklich richtig toll. Es ist einfach vollkommen Bunt und grell gestaltet und man kann die Plätzchen förmlich riechen, das perfekte Buch für kleine Mädchen. Jedoch muss ich persönlich sagen, konnte mich die Story nicht ganz so überzeugen. Es war so eine Art *Bibi Blocksberg* die das Backen liebt. Ich hatte mir mehr Rezepte erhofft, mehr Schabernack und mehr Maggie. So blieb es aber bei einem süßen Kinderbuch, in dem es um die erste Erfahrung der Liebe geht und um einen *Backzauber* der ein wenig nach hinten los gegangen ist. Ganz niedlich aber, es war mir einfach nicht genug Hexerei. Lieben Gruß Sonja/Shaaniel


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1