Meine Filiale

Im Auge des Taifuns

Ein Juan-Cabrillo-Roman

Die Juan-Cabrillo-Abenteuer Band 12

Clive Cussler, Boyd Morrison

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Im Auge des Taifuns

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Drogen machen sie zu Supersoldaten, und nur ein Mann kann sie aufhalten: Juan Cabrillo!

Eigentlich wurden Juan Cabrillo und die Crew der Oregon nur angeheuert, um eine Gemäldesammlung im Wert von einer halben Milliarde Doller sicherzustellen. Da taucht auf den Philippinen eine Droge auf, die normale Soldaten in Superkrieger verwandelt. Um die Verbreitung zu stoppen, muss Cabrillo nicht nur deren Anführer in seine Gewalt bringen, sondern auch den südafrikanischen Söldner abwehren, der die Droge selbst kontrollieren möchte. Und während Cabrillo alles daran setzt, einen Krieg zu verhindern, der ganz Asien in Flammen aufgehen lassen könnte, zieht ein nie dagewesener Megasturm auf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 17.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0642-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/4,8 cm
Gewicht 475 g
Originaltitel Typhoon Fury (Juan Cabrillo 12)
Übersetzer Michael Kubiak
Verkaufsrang 94777

Weitere Bände von Die Juan-Cabrillo-Abenteuer

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Lembcke, Thalia-Buchhandlung Muenster

Im 12. Fall muß die Crew der Oregon gegen "Supersoldaten" antreten, die nichts Geringeres als die Weltherrschaft anstreben. Spannend & unterhaltsam - also unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Im Auge des Taifuns
von einer Kundin/einem Kunden aus Frutigen am 20.03.2019

Sehr spanndend und packend. Trotzdem, dass es auch um futuristische Sachen geht, ist es sehr realistisch geschrieben. Ein Buch, welches einem vom Beginn weg in seinen Bann zieht und man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. :)

  • Artikelbild-0