Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Magic Academy - Die Kandidatin

Magic Academy 3

(9)
Der Kampf um die Schwarze Robe duldet keine Liebenden …

Die 20-jährige Ryiah hat es geschafft – sie ist Kriegsmagierin von Jerar! Doch sie träumt immer noch von der Robe des Schwarzen Magiers, dem Mächtigsten aller Kriegsmagier. Ry hat ein Jahr, um sich auf das prestigeträchtige Turnier um den nächsten Schwarzen Magier vorzubereiten. Dabei muss sie gegen einen Gegner antreten, den sie noch nie besiegt hat: kein Geringerer als ihr Verlobter Prinz Darren …

Portrait
Rachel E. Carter ist die USA-Today-Bestsellerautorin der Fantasy-Jugendbuchserie Magic Academy über Magie, Machtkämpfe und eine große Liebe. Kaffee zu horten gehört zu ihren Leidenschaften, ebenso wie böse Jungs und Helden vom Typus Mr Darcy.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31245-2
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,8/11,9/3,5 cm
Gewicht 357 g
Originaltitel The Black Mage
Übersetzer Eva Müller-Hierteis
Verkaufsrang 1.861
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Magic Academy

  • Band 1

    62292532
    Magic Academy - Das erste Jahr
    von Rachel E. Carter
    (35)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    87299527
    Magic Academy - Die Prüfung
    von Rachel E. Carter
    (18)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    115538858
    Magic Academy - Die Kandidatin
    von Rachel E. Carter
    (9)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„der 3.Teil bewegt“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Vier Bände wird die "Magic Academy" am Ende haben und wir Leser(innen) ein junges Mädchen (immerhin diesmal 20 und nicht 16J.) auf seinem harten Weg zur besten Kampfmagierin und zukünftigen Gemahlin eines Prinzen von Jerar begleiten.Dabei ist Ryiah eine Person, die es hervorragend versteht, sich selbst in Frage zu stellen und in ihrer Unkenntnis/Naivität gravierende Fehler zu machen.Dass die Liebe zu einem Prinzen auch nicht nur Honigschlecken ist, zumindestens mit DEM Vater und Bruder, kommt erschwerend hinzu.
Aber spannend bleibt es, für Romantikerinnen gibt es diesmal nur wenige Szenen, Ryiah und ihre Leibwächterin müssen sich sowohl an der Grenze als auch während der Prüfungen für die schwarze Robe und am Königshof bewähren.Die Autorin baut einige Wendungen ein und lässt ihre emotional angeschlagene Heldin am Ende einen einsamen Entschluss fassen - also, her mit dem vierten und finalen Band(April 2019):
ich möchte wissen, wer noch sterben muss, um Ryiahs + Darrens Schicksal "rund" zu machen..... :-( :-)
Vier Bände wird die "Magic Academy" am Ende haben und wir Leser(innen) ein junges Mädchen (immerhin diesmal 20 und nicht 16J.) auf seinem harten Weg zur besten Kampfmagierin und zukünftigen Gemahlin eines Prinzen von Jerar begleiten.Dabei ist Ryiah eine Person, die es hervorragend versteht, sich selbst in Frage zu stellen und in ihrer Unkenntnis/Naivität gravierende Fehler zu machen.Dass die Liebe zu einem Prinzen auch nicht nur Honigschlecken ist, zumindestens mit DEM Vater und Bruder, kommt erschwerend hinzu.
Aber spannend bleibt es, für Romantikerinnen gibt es diesmal nur wenige Szenen, Ryiah und ihre Leibwächterin müssen sich sowohl an der Grenze als auch während der Prüfungen für die schwarze Robe und am Königshof bewähren.Die Autorin baut einige Wendungen ein und lässt ihre emotional angeschlagene Heldin am Ende einen einsamen Entschluss fassen - also, her mit dem vierten und finalen Band(April 2019):
ich möchte wissen, wer noch sterben muss, um Ryiahs + Darrens Schicksal "rund" zu machen..... :-( :-)

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Wieder ein gelungener Teil! Die Geschichte rund um die junge Ryiah wird wieder spannend und packend erzählt. Bald können wir weiter mit ihr und ihren Freunden fiebern. Wieder ein gelungener Teil! Die Geschichte rund um die junge Ryiah wird wieder spannend und packend erzählt. Bald können wir weiter mit ihr und ihren Freunden fiebern.

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Furioses Finale einer genialen Fantasy Reihe! Im letzten Band kommt es zum finalen Kampf um die begehrte Robe des schwarzen Magiers, wer wird gewinnen und hält die Liebe das aus? Furioses Finale einer genialen Fantasy Reihe! Im letzten Band kommt es zum finalen Kampf um die begehrte Robe des schwarzen Magiers, wer wird gewinnen und hält die Liebe das aus?

Selten wird eine Reihe von Band zu Band besser- hier ist es so! Rasant, magisch und weiterhin spannend.
Ich freue mich auf das Finale.
Selten wird eine Reihe von Band zu Band besser- hier ist es so! Rasant, magisch und weiterhin spannend.
Ich freue mich auf das Finale.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Einen spannende Fortsetzung mit unerwarteten Wendungen. Einen spannende Fortsetzung mit unerwarteten Wendungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Der stärkste Band der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Loßburg am 19.10.2018

Der dritte Band hat sich zum Glück gewandelt. Ich hatte schon Angst, dass es nach Band 1 und 2 wieder nur halbwegs prickelnd weiter geht, aber es war wirklich angenehm zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist zwar nach wie vor Geschmackssache, aber es lohnt sich dran zu bleiben.... Der dritte Band hat sich zum Glück gewandelt. Ich hatte schon Angst, dass es nach Band 1 und 2 wieder nur halbwegs prickelnd weiter geht, aber es war wirklich angenehm zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist zwar nach wie vor Geschmackssache, aber es lohnt sich dran zu bleiben. Ryiah hat sich sehr stark weiter entwickelt im Vergleich zu Band 1 und das ist auch gut so, denn immerhin liegen da auch fünf Jahre dazwischen. Es war ab und zu etwas zäh, aber sonst gut ausgearbeitet. Mir gefällt, dass man immer an Ryiahs Leben als Leser teilhaben darf, an ihren Gefühlen und Gedanken. Man hat nicht das Gefühl, dass einem etwas entgeht. Zum Glück waren auch weniger Zeitsprünge als in Band 2 drin, denn das fand ich beim Vorgänger auf Dauer doch recht anstrengend. Ryiah ist wahnsinnig ehrgeizig und mutig und versucht ihr Ziel zu erreichen. Mir gefällt, dass sie weder perfekt ist, noch jemand ist, der sich in die Ecke setzt und nur beklagt. Sie ist eine Kämpfernatur und genau das macht ihren Charakter aus. Ich bin sehr auf das Finale der Reihe gespannt, muss aber auch gestehen, dass es gut ist, wenn die Reihe bald einen Abschluss findet - und hoffentlich einen Würdigen. Das Cover hat mir wieder gut gefallen, es passt gut in die Reihe und auch die Farbe ist schön gewählt.

Der beste Teil bisher!
von Magische Bücherwelt am 15.10.2018

Meinung: Auch den dritten Band konnte ich nicht aus der Hand legen. Ich habe das Buch an einem Tag gelesen und hätte am liebsten schon den vierten Band gehabt. Für mich ist dieser tatsächlich der beste Teil. Hier geht es um Liebe, Verrat, Vertrauen, Familie, Mut und Stärke. ... Meinung: Auch den dritten Band konnte ich nicht aus der Hand legen. Ich habe das Buch an einem Tag gelesen und hätte am liebsten schon den vierten Band gehabt. Für mich ist dieser tatsächlich der beste Teil. Hier geht es um Liebe, Verrat, Vertrauen, Familie, Mut und Stärke. Zwischen dem zweiten und dritten Teil liegen auch nur ein paar Tage, was mir wirklich gefallen hat. Ich bin sofort in die Geschichte hineingekommen und habe sie förmlich verschlungen. Ryiah hat es zur Kriegsmagierin geschafft. Doch damit hört der Kampf für sie nicht auf. Ry hält an ihrem Traum fest, die Robe des Schwarzen Magiers zu tragen und das Turnier zu gewinnen. Neben den Vorbereitungen für das Turnier warten allerdings einige Schwierigkeiten und Hindernisse auf sie, die Ryiah das Leben nicht gerade einfacher machen. Wird sie sich durchsetzen können und all das schaffen, was sie sich in den Kopf gesetzt hat? Der dritte Band ist definitiv bisher der spannendste für mich. Es passiert einfach so viel und Ryiah muss sich nun behaupten. Sie ist von einem kleinen und tapferen Mädchen zu einer starken und mutigen Frau herangewachsen. Dennoch muss sie einige schwere Entscheidungen treffen und sich entscheiden. Was genau möchte sie und zu wem hält Ry? Auf welche Seite soll sie sich nur stellen? Ryiah hat sich im Laufe der Geschichte ziemlich stark entwickelt. Jedoch konnte ich nicht all ihre Entscheidungen nachvollziehen und hätte sie ab und an gern einfach einmal geschüttelt, damit sie aufwacht und die richtigen Entscheidungen trifft. Natürlich sind einige Entscheidungen einfach schwierig und Ry weiß nicht immer, was sie tun soll. Doch sollte man immer wissen, welche Menschen einem am wichtigsten sind. Wahnsinnig spannend fand ich auch das Turnier um die Robe des Schwarzen Magiers. Hier passiert so viel und die Spannung ist fast durch die Decke gegangen. Natürlich habe ich stets zu Ryiah gehalten und immer gehofft, dass sie ihre Gegner überlistet. Wie das Turnier ausgegangen und abgelaufen ist, müsst ihr jedoch selbst herausfinden. Ryiah selbst hat mich auch in diesem Band wieder vollkommen überzeugt. Ich habe sie von Anfang an in mein Herz geschlossen. Auch wenn ich ein paar Dinge anders angegangen wäre, bewundere ich sie und ihre Persönlichkeit sehr. Zudem erkennt man ganz deutlich die Sprünge, die Ry von Band 1 bis Band 3 hingelegt hat. Mehr und mehr hat sie sich entwickelt und ist nun eine starke und unabhängige Frau. Ryiah weiß ganz genau, was sie will, kämpft dafür und bringt viel Mut auf. Viel Freude hat mir aber auch eine ganz besondere Person bereitet. Paige, Ryiahs Beschützerin, hat mich ziemlich oft zum Schmunzeln gebracht. Auch wenn man nicht so viel über sie erfährt, hat es mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, Page auf ihrem Weg zu begleiten. Ich hoffe sehr, dass sie auch im nächsten Band wieder eine Rolle spielt und vielleicht etwas mehr von ihr kommen wird. Zum Ende hin wurde das Tempo noch einmal rasant angezogen und die Spannung blieb auf höchstem Niveau. Ich habe wirklich oft mitgefühlt und mitgefiebert. Einige Stellen waren wahnsinnig emotional und Trauer, aber auch Freude überkam mich. Insgesamt gab es einige schreckliche Ereignisse in diesem Buch, welche in mir eine Achterbahn der Gefühle ausgelöst haben. Fazit: Schon nach Band 1 war ich einfach nur verliebt in diese magische Geschichte. Ich liebe die Charaktere, die Autorin Rachel E. Carter erschaffen hat und wurde verzaubert. Auch in diesem Band ist wieder wahnsinnig viel passiert und tatsächlich hat sich die Geschichte von Band 1 an nur gesteigert, weshalb mir dieser hier auch am besten gefällt. Jedoch erwartet mich jetzt eine ziemlich lange Wartezeit auf Band 4, wobei ich ihn doch jetzt schon kaum noch erwarten kann.

Totaler Überflieger
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 12.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist einfach wahnsinnig toll. Es sieht nicht nur unheimlich gut aus sondern die Geschichte ist auch einfach Wahnsinn! Ich habe gelacht, geweint und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band. Ich kann es nur weiterempfehlen. Die Personen sind realistisch und sympathisch beschrieben. Der Schreibstil ist sehr... Das Buch ist einfach wahnsinnig toll. Es sieht nicht nur unheimlich gut aus sondern die Geschichte ist auch einfach Wahnsinn! Ich habe gelacht, geweint und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band. Ich kann es nur weiterempfehlen. Die Personen sind realistisch und sympathisch beschrieben. Der Schreibstil ist sehr flüssig. Man kommt wieder schnell in die Geschichte rein. Klare Kaufempfehlung!