Meine Filiale

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

Harald Lesch, Klaus Kamphausen

(12)
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Penguin

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Penguin

gebundene Ausgabe

29,00 €

Accordion öffnen
  • Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Penguin

    Sofort lieferbar

    29,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

21,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Geben wir unser Bestes für eine bessere Welt!

An jeder Ecke scheint es zu brennen: Die Menschen haben einen dramatischen Klimawandel in Gang gesetzt. Rücksichtslos werden Mensch und Natur ausgebeutet. Das Leben ist bis zum Zerreißen durchökonomisiert, die Gesellschaft gespalten. Überall stecken wir in lähmenden Widersprüchen. Ratlosigkeit macht sich breit. Was können wir, was kann jeder Einzelne tun? Wir haben keine Zeit zu verzagen, sagen Harald Lesch und Klaus Kamphausen. An zahlreichen Beispielen zeigen sie, wie wir mit Widersprüchen umgehen können, und erörtern mit namhaften Experten wie Ottmar Edenhofer, Karen Pittel und Ernst Ulrich von Weizsäcker Lösungsansätze, Handlungsmöglichkeiten und Ideen für ein gedeihliches Zusammenleben. Ein Weckruf und ein Mutmachbuch!

Gedruckt wird das Buch nach dem weltweit einzigartigen Druckverfahren Cradle-to-Cradle TM auf höchstem ökologischem Niveau. Auf ein Einschweißen wird daher verzichtet. Papier, Druckfarben und weitere Druckkomponenten sind für den biologischen Kreislauf optimiert und zu 100% recyclingfähig. Das Buch wurde in Österreich auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt.

»Lesch und Kamphausen ist ein Buch gelungen, das sehr zum Nachdenken anregt.«

Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie und Astrophysik der Universität München, Fachgutachter für Astrophysik bei der DFG und Mitglied der Astronomischen Gesellschaft. Einer breiteren Öffentlichkeit ist er durch die im Bayerischen Fernsehen laufende Sendereihe "alpha-Centauri" bekannt. Seit September 2008 ist er Nachfolger von Joachim Bublath in der ZDF-Reihe "Abenteuer Forschung".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641227869
Verlag Random House ebook
Dateigröße 41170 KB
Verkaufsrang 15031

Buchhändler-Empfehlungen

Birgit Schwab, Thalia-Buchhandlung Sindelfingen

Wir müssen handeln. Lesch kann das sehr eindringlich darstellen. Ein sehr wichtiges Buch.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Für alle, die nicht die Augen verschließen wollen. Für alle, die weiter denken und denen die Zukunft unserer Kinder nicht egal ist. Ein eindringliches, spannendes, kluges und nötiges Buch. Ein Buch, das zutiefst bewegen kann. Und hoffentlich auch etwas bewegen wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
1

Erschreckend wie es um die Erde steht
von einer Kundin/einem Kunden aus Stainach-Pürgg am 28.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gibt schon so viele gute Ideen und Vereinbarungen der Weltgemeinschaft, nur hält sich die Weltgemeinschaft nicht daran oder ignoriert die Fakten. Sehr gut recherchiert und zusammengestellt. Das Buch hat mir gefallen und ich werde handeln!

Hoffentlich lesen das viele Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Stockerau am 29.06.2020

Bin erst mittendrin, bin bis jetzt total begeistert, freue mit immer schon auf die nächsten Seiten.

ein Muss für Menschen!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 05.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wenn wir eine Zukunft miterleben wollen, ist dieses Buch eine Pflichtlektüre


  • Artikelbild-0