Mord mit Seebrise

Oma Else ermittelt

Christiane Martini

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
bisher 4,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 60  %
1,99
bisher 4,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  60 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Hinterm Deich ist die Hölle los: Der humorvolle Kriminalroman "Mord mit Seebrise" von Erfolgsautorin Christiane Martini als eBook bei dotbooks.

Die idyllische Halbinsel Eiderstedt ist ein Bild der Eintracht und Harmonie - bis das Chaos in Form von vier bayerischen Bazis über sie hereinbricht. Dorfpolizist Hinnercks und Oma Else haben alle Hände voll zu tun, den Frieden zu wahren, doch dann macht eine Reihe mysteriöser Todesfälle jede Hoffnung darauf zunichte. Haben die vier Bazis gar ein mörderisches Geheimnis zu verbergen? Die hübsche Kommissarin Denkewitz aus Husum soll Licht ins Dunkel bringen - und treibt den armen Hinnercks damit vollends in den Wahnsinn. Nun liegt es an Oma Else, ihr geliebtes Eiderstedt wieder ins Lot zu bringen ...

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der humorvolle Nordsee-Krimi "Mord mit Seebrise" von Christiane Martini. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 397 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783961482597
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1965 KB
Verkaufsrang 33878

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Unausgegoren, langweilig
von Andreas aus Kassel am 02.07.2019

Schon der Untertitel "Oma Else ermittelt" ist irreführend. Oma Else taucht zwar zwischendurch ab und zu mal auf, ist jedoch eine reine Nebenperson, die wohl als Sympathieträger dienen soll und trägt zur Lösung nichts bei. Auch die Geschichten (hier handelt es sich ja um einen Sammelband) können sich nicht entscheiden, ob sie spa... Schon der Untertitel "Oma Else ermittelt" ist irreführend. Oma Else taucht zwar zwischendurch ab und zu mal auf, ist jedoch eine reine Nebenperson, die wohl als Sympathieträger dienen soll und trägt zur Lösung nichts bei. Auch die Geschichten (hier handelt es sich ja um einen Sammelband) können sich nicht entscheiden, ob sie spannend, spannend und lustig, lustig oder was anderes sein sollen. Dass in jedem Band eine seltsame Bayern-Band mit als "Hauptperson/Sympathieträger" für eine Geschichte in Nordfriesland herangezogen wird, kann wohl auch nicht ernstgemeint sein.

Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Fußgönheim am 27.03.2019

Wird für die Sommerferien aufgehoben, daher noch nicht gelesen. Ich werde das Buch bestimmt lesen und dann auch kommentieren können.


  • Artikelbild-0