DOORS ! - Blutfeld

Roman

Markus Heitz

(25)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein neues, actiongeladenes Mystery-Abenteuer von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz

"DOORS" ist ein neues Buchkonzept von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz. In der kostenlosen Pilotfolge "DOORS - Der Beginn" kannst du die ersten 80 Seiten von "DOORS ! - Blutfeld", "DOORS ? - Kolonie" und "DOORS X - Dämmerung" kostenlos lesen.

Am Ende der Pilotfolge wirst du gemeinsam mit den Helden vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Bücher - durch welche Tür werdet ihr treten?

Greife zu dem DOORS-Band deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

3 Bücher, 3 Welten, 3 Türen – welche wirst du öffnen? Hinter diesen Türen lauert vieles. Auch das Abenteuer.

Du hast dich für "DOORS ! - Blutfeld" entschieden? Dann beginnt dein Abenteuer hier.

Im Höhlenlabyrinth unter der Villa der van Dams lauert ein uraltes Geheimnis – hinter mysteriösen Türen, versehen mit rätselhaften Symbolen.

Als Ex-Soldat Viktor und sein Geo-Expertenteam auf der Suche nach der vermissten Anna-Lena van Dam eine Tür öffnen, führt diese die Gruppe ins frühe Mittelalter des 9. Jahrhunderts.

Doch anders, als sie es aus den Geschichtsbüchern kennen, wird die Macht nicht nur von Männern ausgeübt. Während mächtige Kaiserinnen sich bekriegen, planen männliche Verschwörer das Ende des Matriarchats. Viktor und sein Team suchen nach Anna-Lena und sind mittendrin, als Europa auf eine gigantische Schlacht zusteuert …

"Drei spannende Exkursionen in fremde Welten, die nur als rundum gelungen bezeichnet werden können."

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 50 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52389-6
Reihe Die Doors-Serie Staffel 1
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/2,5 cm
Gewicht 284 g
Auflage 2. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Marcel Sander, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wird das Experten Team die verschwundene Milliardärstochter finden? Jede Tür führt in ein neues Abenteuer. Actionreich, spannungsgeladen und Mystery vom Feinsten. Lesen Sie alle drei DOORS Romane und kommen Sie der Wahrheit dieser geheimnisvollen Türen näher.

Wähle eine der drei Türen...

K. Antepoth, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Ein Expertemteam soll eine junge Frau aus einem Höhlensystem retten. Sie ist dort verschollen und die Spuren führen das Team bis in eine Grotte, in der sich mehrere Türen befinden. Doch hinter welcher ist sie verschwunden? Als wären Türen tief in einer Höhle nicht schon merkwürdig genug, stellen die Forscher bald fest, dass noch viel mehr dahinter steckt. Jede Tür scheint in eine andere Welt zu führen. In dieser Ausgabe führt der Weg durch eine Tür in das Mittelalter. Und als wäre das nicht noch schlimm genug geht die Tür kaputt, welche das Team eigentlich als Rückweg nutzen wollte. Können sie dieser Zeit entkommen und wieder in der Gegenwart landen?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
12
9
2
0
2

Eine gelungene Story!
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 04.06.2020

Kurzbeschreibung zu DOORS ! – Blutfeld Eine vermisste Person und ein Spezialtrupp der nun die Qual der Wahl hat. Denn hinter einer Tür in einem verzwickten Höhlenlabyrinth mit jeder Menge Geheimnisse lauert die ein oder andere Überraschung. Hinter einer der Türen, für die sich der Trupp entscheidet sind sie mitten im Mit... Kurzbeschreibung zu DOORS ! – Blutfeld Eine vermisste Person und ein Spezialtrupp der nun die Qual der Wahl hat. Denn hinter einer Tür in einem verzwickten Höhlenlabyrinth mit jeder Menge Geheimnisse lauert die ein oder andere Überraschung. Hinter einer der Türen, für die sich der Trupp entscheidet sind sie mitten im Mittelalter des 9. Jahrunderts. Dort angekommen erleben sie wie sie mitten im Krieg zweier Parteien sind, die von Frauen angeführt werden. Eine gigantische Schlacht steht bevor und der Trupp muss schnellstens die verschwundene Anna-Lena finden und einen Weg zurück. . Mein erster Eindruck Nachdem der erste Teil mich schon begeistern konnte, war ich gespannt auf diesen Band und wurde nicht enttäuscht. Der Name Blutfeld passt hier sehr gut zum Inhalt. . Meine Meinung zu DOORS ! – Blutfeld Eine Reise zurück in das Mittelalter. An sich wäre das bestimmt interessant, aber im Falle von DOORS: Blutfeld ist es eher beängstigend, wenn man auf einem Schlachtfeld herauskommt dessen Name “Blutfeld” erst eine größere Bedeutung bekommt wenn man den Anblick der verstreuten Leichen sieht. Hier nach den ersten Seiten der Intro, die in jedem Buch gleich ist und sich um die verschwundene Anna-Lena dreht, geht der Trupp durch eine Tür. Dort finden sie auch gleich den Pendant des verlorenen Ohrrings der Zielperson, nichtsahnend dass sie sich inmitten eines Krieges befinden, der auf seinen Höhepunkt zusteuert. Im Mittelalter bekriegen sich zwei Kaiserinnen und inmitten dieser Kriegswirren versucht der Trupp Anna-Lena zu finden und unbeschadet den Rückweg anzutreten. Dabei müssen sie sich nicht nur an ihre Umgebung anpassen, sondern versuchen mit den Gebräuchen und Sitten in der Zeit zurechtzukommen. Denn im Gegensatz zu den Geschichtsbüchern ist diese Vergangenheit keine Geschichte wie sie überliefert wurde. .

Nichts für Leute mit Vorliebe zu Happy Ends
von einer Kundin/einem Kunden aus Gänserndorf am 27.05.2020

Blut, Gewalt. Ein richtiger Heitz. Die Spannung hält an. Man weiß allerdings nie, zu wem man halten soll.

was wäre wenn ... Fantasy / Sci-Fi und alternative Realitäten
von einer Kundin/einem Kunden aus Deutsch-Wagram am 27.03.2020

Für mich ist DOORS ! Blutfeld die zweite der drei möglichen Türen die man in diesem neuen Konzept einer Serie öffnen kann. schon die für alle drei Bücher gleiche Einführung hat mir als Sci-Fi und Fantasy Leser sehr gut gefallen da der Ausgangspunkt der Geschichten unsere Zeit, unsere Realität und unsere Erde ist … allerdings ... Für mich ist DOORS ! Blutfeld die zweite der drei möglichen Türen die man in diesem neuen Konzept einer Serie öffnen kann. schon die für alle drei Bücher gleiche Einführung hat mir als Sci-Fi und Fantasy Leser sehr gut gefallen da der Ausgangspunkt der Geschichten unsere Zeit, unsere Realität und unsere Erde ist … allerdings gibt es Geheimnisse die wohl besser nicht gelüftet werden sollten es handelt sich nicht um eine klassische Fantasy Geschichte wie man sie von Markus Heitz vielleicht kennt und wenn man SCI-FI nicht mag dann könnte es schwierig werden denn natürlich ist die Story mit den mystischen Elementen, den geheimnisvollen Türen und Wesen und der alternativen Geschichte rund um ein alternatives Mittelalter in welchem die Frauen die Herrscher sind etwas auf das man sich einlassen muss. und hier scheiden sich ja auch die Geister - mich persönlich hat die Geschichte gut unterhalten auch wenn es für mich zu wenig in die Tiefe ging und wir nur an der Oberfläche kratzen was dieses alternative Mittelalter angeht. Dieses Mal überleben mehr Teilnehmer der Expedition und es hat mich gefreut dass es diejenigen sind die ich sympathischer finde ... gut gefallen hat mir auch das Ende und der kurze Ausblick wie es *spoiler darum keine Namensnennung* ergangen ist der/die ja in einer anderen Zeit gelandet ist - hier hätte ich sehr gerne noch mehr erfahren / gelesen Ich hätte es aber gut gefunden wenn die Ereignisse in der Gegenwart nicht auch so extrem unterschiedlich in den beiden Büchern wären sondern ähnlicher um doch einen roten Faden durch die Geschichte zu haben ich bin schon auf die letzte Tür gespannt, darauf was sich dahinter verbirgt und wie stimmig die gesamte Trilogie dann ist


  • Artikelbild-0