Warenkorb
 

DOORS ? - Kolonie

Roman

Weitere Formate

Ein neues, actiongeladenes Mystery-Abenteuer von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz

"DOORS" ist ein neues Buchkonzept von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz. In der kostenlosen Pilotfolge "DOORS - Der Beginn" kannst du die ersten 80 Seiten von "DOORS ! - Blutfeld", "DOORS ? - Kolonie" und "DOORS X - Dämmerung" kostenlos lesen.
Am Ende der Pilotfolge wirst du gemeinsam mit den Helden vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Bücher - durch welche Tür werdet ihr treten?
Greife zu dem DOORS-Band deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

3 Bücher, 3 Welten, 3 Türen – welche wirst du öffnen? Hinter diesen Türen lauert vieles. Auch das Abenteuer.

Du hast dich für "DOORS ? - Kolonie" entschieden? Dann beginnt dein Abenteuer hier.

Der schwerreiche Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt den Ex-Soldaten Viktor mit einem fünfköpfigen Geo-Expertenteam los, um seine Tochter zu suchen. In einem gigantischen Höhlensystem entdeckt die Gruppe mehrere Türen mit mysteriösen Zeichen. Um Anna-Lena zu retten, müssen sie sich auf Pfade jenseits von Wissenschaft und Vernunft einlassen -
Eine der Türen führt die Gruppe mitten in die 40er Jahre.
Doch hier hat Nazi-Deutschland früh kapituliert, die USA haben kolonialgleiche Kontrolle über Europa übernommen und drohen dem Widerstand, angeführt von Russland, mit einem Atomschlag. Will Viktor überleben, muss er diesen Wahnsinn stoppen – um jeden Preis!
Portrait
Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 50 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52388-9
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/2,2 cm
Gewicht 255 g
Verkaufsrang 18902
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ein cooles neues Romankonzept und ein Deutschland ohne Nazis

Florian Bader, Thalia-Buchhandlung Jena

Drei Bücher, drei Türen, drei mögliche Geschichten. Bei dem roten Teil der neuen "Doors" Reihe, betritt unser Team ein Deutschland der 40er Jahre, allerdings ohne Nazis, da in dieser alternativen Zeitlinie das Attentat von Stauffenberg auf Hitler erfolgreich war. Aus diesem interessanten Szenario entbrennt eine atemberaubende Verfolgungsjagd, durch ein von Alliierten besetztes Deutschland, mit vielen überraschenden Wendungen und einer ziemlich fesselnden Atmosphäre. Dies ist das erste der Drei "Doors"-Bücher das ich lesen durfte und ich muss sagen, dass es doch ziemlich Lust auf mehr macht.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Welche Tür wählst Du? Markus Heitz hat hier eine sehr tolle Grundstory geschrieben, durch die der Leser immer neue Abenteuer erleben kann. Mehr wird folgen...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
7
1
1
0

Verdrehter zweiter Weltkrieg, echt super!
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 24.03.2019

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich war so begeistert von der Buchvorstellung durch Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2018 und musste unbedingt die Bücher lesen. Dieses ist meine erste Wahl gewesen, nachdem ich „DOORS – Der Beginn“ gelesen habe. Anmerkung: Der Vorspann des Buches ist in allen drei DOO... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich war so begeistert von der Buchvorstellung durch Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2018 und musste unbedingt die Bücher lesen. Dieses ist meine erste Wahl gewesen, nachdem ich „DOORS – Der Beginn“ gelesen habe. Anmerkung: Der Vorspann des Buches ist in allen drei DOORS-Büchern identisch. Aufgrund dieser Vorgeschichte kann man sich für eins der drei DOORS-Bücher entscheiden. Es gibt folgende DOORS-Bücher zur Wahl: - DOORS ? – Kolonie - DOORS ! – Blutfeld - DOORS X - Dämmerung Cover: Das Cover ist super auffällig und einfach wunderschön. Mir gefällt das abgebildete Schloss sehr gut. Die rote Schrift auf dem dunklen Hintergrund sticht total ins Auge. Ich bin ein Fan der DOORS-Covers. Inhalt: Anna-Lena van Dam wird vermisst. Aus diesem Grund schickt ihr reicher Vater ein eher ungewöhnliches sechsköpfiges Team auf die Suche in einem verborgenen Höhlensystem. Das Team entdeckt darin geheimnisvolle Türen, hinter denen alle die vermisste Anna-Lena stecken könnte. Das Team entscheidet sich für die Tür mit dem Fragezeichen und landet plötzlich mitten in den 40ern, aber die Weltgeschichte ist irgendwie nicht die gleiche wie wir sie kennen… Handlung und Thematik: Dies ist das erste Buch, das ich von Markus Heitz gelesen habe (nach DOORS – Der Beginn, der ja als Vorspann hier auch enthalten ist) und ich muss sagen, ich bin begeistert! Seine Abwandlung der Weltgeschichte und die daraus resultierenden Folgehandlungen sind beeindruckend. Auch super war, dass die Fantasy-Elemente wie etwas völlig Normales wirken. Ich finde das Konzept der zusammenhängenden Bücher total spannend! Die Handlung hat mich direkt mitgerissen und ich wurde natürlich neugierig, ob es in den anderen beiden Büchern Parallelen gibt. Das Ende überraschte mich bzw. es gab viele unerwartete Wendungen, die mich echt beeindruckten. Charaktere: In diesem Buch war mein Lieblingscharakter Anna-Lena. Durch ihre hilfsbereite Art und ihren Mut hat sie sich in mein Herz gekämpft. Anfangs mochte ich ja Coco lieber, aber sie war mir im Verlauf zu rücksichtslos und zu ängstlich. Spanger‘s Humor und Einsatz war einfach einmalig! Auch gut fand ich Viktor, der sich meines Erachtens für den richtigen Weg entschieden hat. Die anderen waren für mich eher nebensächlich. Schreibstil: Auch nach dem Vorspann konnte Markus Heitz das hohe Niveau seines Schreibstils halten! Besonders beindruckend waren wirklich die Personen- und Umgebungsbeschreibungen (sorry für die Wiederholung von DOORS Der Beginn, aber es ist wirklich so). Ich fühlte mich wirklich als wäre ich mittendrin und konnte mir alles super vorstellen. Auch vor grausigen Beschreibungen schreckt der Autor nicht zurück. Wie bereits im Vorspann gab es auch hier wieder witzige Stellen. Diesmal gab es sogar viele unerwartete Wendungen und Ereignisse, was mich absolut mitgerissen hat. Persönliche Gesamtbewertung: Absolute Leseempfehlung für Fantasy-Fans! Ich bin im Fieber und total begeistert! Der Schreibstil von Markus Heitz fesselt mich einfach. Tolles Weltkriegsszenario und natürlich wirkende Fantasy-Elemente. Ich stürze mich nun gleich auf den nächsten DOORS-Teil.

Spannend und mysteriös
von Schmökerwelten am 12.01.2019

Mit DOORS ist ein vollkommen neues Buchkonzept entstanden, das mich sofort neugierig gemacht hat. Es sind drei Romane - Blutfeld, Kolonie und Dämmerung - mit gleichen Charakteren, die aber in drei komplett verschiedenen Welten und mit unterschiedlichem Ausgang spielen. Es gibt eine Pilotfolge, "Der Beginn" - die sich in jedem ... Mit DOORS ist ein vollkommen neues Buchkonzept entstanden, das mich sofort neugierig gemacht hat. Es sind drei Romane - Blutfeld, Kolonie und Dämmerung - mit gleichen Charakteren, die aber in drei komplett verschiedenen Welten und mit unterschiedlichem Ausgang spielen. Es gibt eine Pilotfolge, "Der Beginn" - die sich in jedem der drei Bücher befindet, man kann sie aber auch vorab kostenlos runterladen - an deren Ende du gemeinsam mit den Helden vor die Wahl gestellt wirst, durch welche der Türen und damit in welche Welt du gehen möchtest. Ich habe mich für die KOLONIE entschieden. Warum? Gute Frage - anfixen tun mich alle drei und ich werde mit Sicherheit auch alle drei lesen - aber den größten Reiz haben für mich die 40er Jahre, Nazi-Deutschland und der drohende Atomschlag ausgemacht. Das sechsköpfige Expertenteam - bestehend aus einem Ex-Bundeswehrsoldaten, einer Freeclimberin, einem Parapsychologen, einem Höhlenforscher, einem Medium und einem Personenschützer - findet sich in einem Paralleluniversum wieder, in dem die Weltgeschichte einen komplett anderen Verlauf genommen hat, nachdem dort das Stauffenberg-Attentat geglückt ist. Gefahren lauern an jeder Ecke und die Gruppe darf auf ihrer Suche nach Anna-Lena auf keinen Fall auffallen, was ihre Rückkehr durch das Portal erheblich gefährden oder gar zunichte machen könnte. Doch auch innerhalb der Gruppe lauern Gefahren. Das Konfliktpotential zwischen den vollkommen gegensätzlichen Charaktere ist riesig... Mit einem wahnsinnigen Tempo und auf eine sehr mitreißende Art schickt uns Markus Heitz mitten rein in ein spannendes und mysteriöses Abenteuer voller Wendungen und Atmosphäre. Wir begleiten sehr einzigartige und besondere Protagonisten, die alle so ihre kleinen Geheimnisse haben, auf ihrer Reise in eine Welt, die so ganz anders ist, wie wir sie kennen. Und diese Vermischung von geschichtlichen Fakten und frei geänderten Abläufen ist total interessant. Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, KOLONIE zu lesen und bin unheimlich neugierig, was sich wohl hinter den beiden anderen Türen verbirgt...

Atomkrieg im zerstörten Europa !
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt den Ex-Soldaten Viktor mit einem fünfköpfigen Geo-Expertenteam los, um seine Tochter zu suchen. In einem gigantischen Höhlensystem entdeckt die Gruppe mehrere Türen mit mysteriösen Zeichen.Eine der Türen führt die Gruppe mitten in die 40er Jahre. Doch Nazi-Deutschland hat früh ... Der Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt den Ex-Soldaten Viktor mit einem fünfköpfigen Geo-Expertenteam los, um seine Tochter zu suchen. In einem gigantischen Höhlensystem entdeckt die Gruppe mehrere Türen mit mysteriösen Zeichen.Eine der Türen führt die Gruppe mitten in die 40er Jahre. Doch Nazi-Deutschland hat früh kapituliert, die USA haben die Kontrolle über Europa übernommen und drohen dem Widerstand mit einem Atomschlag.Die Suche im vom Krieg zerstörten Europa beginnt.