Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Das Mädchen aus Mailand

Duca Lamberti ermittelt

(2)
Duca Lamberti auf den Spuren eines skrupellosen Mädchenhändlerrings.
Duca Lamberti hat keine Wahl: Er muss den Job annehmen, den Kommissar Carrua von der Mailänder Polizei ihm vermittelt. Wegen Sterbehilfe an einer todkranken Frau verurteilt und gerade aus dem Gefängnis entlassen, soll er sich um den Sohn eines neureichen Industriellen kümmern, der scheinbar grundlos zu trinken begonnen hat. Lamberti findet bald heraus, warum Davide im Alkohol Vergessen sucht: Er fühlt sich schuldig am Tod der kleinen Verkäuferin Alberta, mit der er gegen Bezahlung einen Abend verbracht hatte. Doch Lamberti glaubt nicht an die Selbstmordthese …
Portrait
DER AUTOR Giorgio Scerbanenco, 1911 als Sohn eines ukrainischen Offziers und einer Italienerin in Kiew geboren, floh mit seiner Mutter bei Ausbruch der Russischen Revolution, die seinen Vater das Leben kostete, nach Italien. Später begann er als Reporter zu arbeiten und entdeckte seine schriftstellerische Begabung. Neben 60 Romanen verfasste Scerbanenco zahlreiche Kurzgeschichten. Scerbanenco wurde 1969, kurz vor seinem Tod, mit dem Grand Prix du Roman Policier ausgezeichnet .
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85256-754-9
Verlag Folio
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/2,5 cm
Gewicht 371 g
Originaltitel Venere privata
Auflage 1
Übersetzer Christiane Rhein
Verkaufsrang 11.356
Buch (Kunststoff-Einband)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Julia Weßbecher, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Klassischer Krimi, sehr unterhaltsam und sprachlich auf hohem Niveau! Eine echte Entdeckung! Klassischer Krimi, sehr unterhaltsam und sprachlich auf hohem Niveau! Eine echte Entdeckung!

„ein Klassiker von 1966“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Duca Lamberti, ein Arzt mit entzogener Zulassung der gerade seine Haftstrafe verbüßt hat, ist ein echter Held ! Geradeaus und gradlinig, mit einem sozialen Gewissen ausgestattet kümmert er sich um einen wohlhabenden jungen Mann mit einem Alkoholproblem. Schnell erkennt Lamberti, dass sich der junge Mann am Tod von Alberta einer Verkäuferin schuldig fühlt , deshalb trinkt und geht dem ganz klassisch auf die Spur ! Dabei gerät er im wirtschaftlich boomenden Mailand auf einen von übler Gewalt geprägten Mädchenhändlerring ! Hochspannung pur und ausgezeichnet geschrieben, ich bin absolut begeistert, vergebe gern fünf Sterne plus und freue mich über die Wiederauflage hier in Deutschland ! Duca Lamberti, ein Arzt mit entzogener Zulassung der gerade seine Haftstrafe verbüßt hat, ist ein echter Held ! Geradeaus und gradlinig, mit einem sozialen Gewissen ausgestattet kümmert er sich um einen wohlhabenden jungen Mann mit einem Alkoholproblem. Schnell erkennt Lamberti, dass sich der junge Mann am Tod von Alberta einer Verkäuferin schuldig fühlt , deshalb trinkt und geht dem ganz klassisch auf die Spur ! Dabei gerät er im wirtschaftlich boomenden Mailand auf einen von übler Gewalt geprägten Mädchenhändlerring ! Hochspannung pur und ausgezeichnet geschrieben, ich bin absolut begeistert, vergebe gern fünf Sterne plus und freue mich über die Wiederauflage hier in Deutschland !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0