Meine Filiale

Ein feines Gespür für Schönheit

Roman

J. David Simons

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Ein feines Gespür für Schönheit

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Jahr 2003 kehrt der berühmte britische Autor Edward Strathairn zurück nach Hakone in Japan. Hier, in einem herrlich gelegenen Hotel in den Bergen, hatte er sich einst als junger Mann in das Zimmermädchen Sumiko verliebt, das ihn zu seinem Bestseller »Das Wasserrad« inspirierte. Darin kritisierte Edward Amerikas Doppelmoral und warf dem Land vor, die entsetzlichen Folgen der nuklearen Vernichtung von Hiroshima und Nagasaki zu verdrängen. Nach seiner Rückkehr aus Japan heiratete Edward seine große Liebe Macy, eine amerikanische Künstlerin. Doch die Ehe war nicht glücklich. Nun, viele Jahre später, muss Edward erkennen, dass er zwar nicht als Künstler, aber doch als Mensch gescheitert ist.

J. David Simons, Jahrgang 1953, zählt zu den herausragenden Autoren Schottlands. Der gelernte Rechtsanwalt lebte in den 1970er-Jahren in einem Kibbuz in Israel und arbeitete später als Dozent an der Keiō University in Japan. Er ist Autor zahlreicher Romane, Kurzgeschichten und Essays. Er lebt und schreibt in Glasgow.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 18.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48802-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/3 cm
Gewicht 348 g
Originaltitel An Exquisite Sense of What is Beautiful
Übersetzer Bettina Eschenhagen
Verkaufsrang 19749

Buchhändler-Empfehlungen

Ein ganzes Leben zwischen Japan und London

Michelle Wollersheim, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine tolle Geschichte über das gescheiterte Leben eines schottischen Schriftstellers, mit Setting in London und Japan. Ich habe das Buch so gerne gelesen, ich wollte nicht dass es endet. Es war eine sehr ruhige aber dennoch aufregende Geschichte, die einfach nur Spaß macht. Man springt zwischen den Zeiten und den Ländern und ist am Ende einfach nur sprachlos. Wunderbar!

Rührende, fesselnde, nachhaltige Geschichte.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wir haben hier einen spannenden Roman um einen Mann der sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen muss: raffiniert setzt J.David Simons diese Geschichte wie ein Puzzle auf verschiedenen Zeitebenen zusammen. Sehr packend geschrieben!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0