Meine Filiale

Die Rabenringe - Gabe (Band 3)

Die Rabenringe Band 3

Siri Pettersen

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

23,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hirka steht vor der schwierigsten Frage ihres Lebens: Auf welcher Seite steht sie?

Der spektakuläre Abschluss der RABENRINGE-Trilogie, das große nordische Fantasy-Epos über eine Welt voller Magie, Machtkämpfe, Hochmut und Liebe.

Siri Pettersen, geboren 1971, wurde 2013 mit dem Erscheinen des ersten Bands der RABENRINGE-Trilogie schlagartig bekannt. Sie eroberte auch mit den beiden Folgebänden die Bestsellerlisten und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die gelernte Designerin lebt heute in Oslo.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 524
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 19.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03880-015-6
Verlag Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/4,5 cm
Gewicht 730 g
Übersetzer Dagmar Lendt
Verkaufsrang 11743

Weitere Bände von Die Rabenringe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

In diesem dritten und letzten Teil gibt es nochmal jede Menge Action, Kämpfe, Intrigen und Überraschungen. Für Hirka und Rime geht es um alles, was ihnen wichtig ist und Gefahr läuft, zerstört zu werden. Mitfiebern bis zur letzten Seite ist garantiert. Geniales Fantasyepos!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Ein gelungenes Ende für diese nordische Fantasyreihe.
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020

Ein gelungenes Ende für diese nordische Fantasyreihe. Band drei war auch wieder ganz anders als Band eins und zwei. Ich finde aber, dass es langsam etwas vom Charme aus Band eins verloren hat.

episch - grandios - einmalig
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 15.06.2020

Der Abschluss der Rabenringe-Trilogie hat es ordentlich in sich! Geheimnisse werden gelüftet, die Positionen der Charaktere zueinander neu sortiert, und natürlich ist ordentlich Spannung und Action geboten. Diese Trilogie zu lesen war ein ganz besonderes Leseerlebnis, und ich hoffe sehr, dass Siri Pettersens neues Werk "Eisenwol... Der Abschluss der Rabenringe-Trilogie hat es ordentlich in sich! Geheimnisse werden gelüftet, die Positionen der Charaktere zueinander neu sortiert, und natürlich ist ordentlich Spannung und Action geboten. Diese Trilogie zu lesen war ein ganz besonderes Leseerlebnis, und ich hoffe sehr, dass Siri Pettersens neues Werk "Eisenwolf" bald fertig gestellt sein wird.

Der epische Abschluss der Rabenringe
von margaret k. am 03.10.2019

Dies ist das Finale der Reihe um die Rabenringe. Um ihre Welt zu retten muss Hirka in die Welt ihres Vaters und ihrer Familie. Doch der Empfang ist anders als sie erwartet hat und die fremden Gebräuche machen es ihr schwer ihren Plan in die Tat umzusetzten, geschweige denn zu überleben. Da ich von den ersten zwei Teilen diese... Dies ist das Finale der Reihe um die Rabenringe. Um ihre Welt zu retten muss Hirka in die Welt ihres Vaters und ihrer Familie. Doch der Empfang ist anders als sie erwartet hat und die fremden Gebräuche machen es ihr schwer ihren Plan in die Tat umzusetzten, geschweige denn zu überleben. Da ich von den ersten zwei Teilen dieser Trilogie so begeistert war, war ich richtig gespannt wie alles enden wird und ich wurde nicht enttäuscht. Es ist unglaublich wie detailreich und gut durchdacht diese fremde Welt ist mit all ihren Sitten und Gebräuchen. Ich fand es total interessant alles kennenzulernen und konnte so gut mit Hirka mitfiebern, ob sie es überhaupt schafft dort zurechtzukommen. Und auch die Charaktere sind interessant und besitzten Tiefe. Sie sind alle individuell und kreativ ausgearbeitet und wirken trotz der Fantasieelemente so real und echt. Das verleiht der ganzen Geschichte etwas besonders magisches. Besonders Hirkas Entwicklung ist echt heftig, besonders da man sie vom ersten Buch an durch die Geschichte begleitet und sieht wie sie immer etwachsener und stärker wird und doch keine perfekte, herausgeputze Heldin ist. Dieser unperfekte Charakter macht sie menschlich und auf eine besondere Art sympathisch und interessant. Was die Handlung angeht, so wird es auf keiner Seite langweilig. Ich war durchgehend am mitfiebern. Die ganzen Machenschaften und Intrigen schaukeln sich immer weiter hoch, sodass man beim Lesen richtig gespannt auf das Ende wird. Und das hat es in sich und konnte mich dennoch etwas überraschen. Auf jeden Fall ist dies ein sehr gelungener Abschluss der Reihe, die ich für Fantasyfans empfehlen kann. Denn es ist eine Buchreihe, die einen nicht mehr loslässt und in der man komplett versinken kann.


  • Artikelbild-0